Die Ritter der Kokosnuß - Kritik

Monty Python and the Holy Grail

GB · 1975 · Laufzeit 89 Minuten · FSK 12 · Komödie, Abenteuerfilm, Fantasyfilm · Kinostart
  • 7 .5

    Das Kaninchen hat mich gekillt. (xD)

    3
    • 10

      "Hör zu mein Junge. Ich hab das Alles aus dem Nichts aufgebaut. Als ich hier anfing, hatte ich nichts als Sumpf. Alle anderen Rancher, ähhh, Könige sagten ich sei verrückt, hier zu bauen. Aber ich habe trotzdem hier gebaut. Das erste Schloss versank im Sumpf. Dann hab ich ein zweites gebaut. Das versank ebenfalls im Sumpf. Also baute ich ein drittes. Das brannte dann ab, weil du gekokelt hast. Aber das vierte, das ich baute, das blieb stehen."

      "Und der Herr sprach und sagte: "Zuerst ziehe die heilige Zündnadel aus dem Gehäuse. Sodann sollst du zählen bis 3, nicht mehr und nicht weniger. 3 allein soll die Nummer sein, die du zählest, und die Nummer, die du zählest, soll 3 und nur 3 sein. Weder sollst du bis 4 zählen, noch sollst du nur bis zur 2 zählen, es sei denn, dass du fortfährst zu zählen bis zur 3. Die 5 scheidet völlig aus. Wenn dann die Nummer 3, welches ist die 3. Nummer von vorne, erreicht ist, dann schleudere mit Kraft deine Heilige Handgranate von Antiochia gegen deinen Feind."

      7
      • 8

        Der beste Monty Python!! Welche ist deine Lieblingsfarbe? - Blau!...Nein Gelb. AAAAAAAHHH.

        1
        • 6 .5
          M.L.H 17.10.2016, 19:02 Geändert 17.10.2016, 19:04

          Im Vergleich zum genialen Vorgänger "Das Leben des Brian", fällt dieser zweiter Klamaukversuch deutlich ab. Ein Plot lässt sich hier nicht erkennen, was kein Problem darstellt, würden die Gags denn immerhin zünden. Das tun viele, aber eben längst nicht alle und so blitzt die Genialität des Vorgängers häufig auf, kann dieses Niveau aber nicht den kompletten Film hindurch halten. Für einige echte Lacher reicht es immer dann, wenn es komplett absurd wird (wobei auch das nicht immer stimmt: Man denke an die völlig unlustigen Nie-Ritter oder die notgeilen Burgfrauen) - und das ist glücklicherweise häufig der Fall sodass der Zuschauer einen guten Film erlebt ... kein Vergleich jedoch zu "Das Leben des Brian".

          • 9

            Einigen wir uns auf unentschieden.....
            Hat mir in meiner Kindheit trotz diverser Gewaltspitzen echt gut gefallen. Sogar heute ist das einer der wenigen Filme die mich vom Anfang bis zum Ende heiter aufschreien lassen. Meine Nachbarn finden das immer nicht so toll wenn ich mir Monthy Python ansehe......hehe.......

            16
            • 8 .5
              The_Joker_22 31.08.2016, 23:18 Geändert 01.09.2016, 12:30

              Nicht ganz so gut wie Das Leben des Brian, aber dennoch sehr lustig und auf jeden Fall sehenswert!

              "I don't want to talk to you no more, you empty-headed animal food trough wiper! I fart in your general direction! Your mother was a hamster and your father smelt of elderberries!"

              • 0 .5

                ne absolut nicht meins kann über sowas überhaupt nicht lachen die einzige Szene die lustig war war mit dem schwarzen Ritter.

                • 3

                  Den Humor muss man haben :(

                  • 10

                    Definitiv einer meiner liebsten Komödien, ich bin ein großer Fan des monty Python Humors finde diesen hier sogar beinahe genau so gut wie das Leben des Brian.
                    Sprachlos , Kann meine Bewunderung nicht in Worte fassen.
                    Einfach ein Top Film, wenn man denn auf den englischen Humor dieser Art steht.

                    1
                    • 8

                      Die Geschichte ist urkomisch, surreal und mit dem originellen britischen Humor, der schon ab den anfänglichen Untertiteln ein herrliches Vergnügen darstellt.

                      • 10

                        bämmss

                        3
                        • 10

                          Kunstfilm!

                          • 0

                            Es war eine Qual für mich diesen Film zu sehen! Aber es ging nicht anders, damals in der Schule. Seitdem nie wieder gesehen. Ich kann mit dieser Art von "Humor" nichts anfangen, so gar nichts.

                            2
                            • 9

                              "I'm invincible!"

                              6
                              • 10

                                Ein Klassiker, denn wie schon Schiller sagte: Durch diese kalte Hose wird er kommen.

                                1
                                • 8

                                  Einfach nur geil! xD
                                  Was die da mit einfachsten Mitteln zusammengeschustert haben ist echt wahnsinnig. Wie schon gesagt wurde, was die geraucht haben will ich auch.
                                  Einige Längen hat der Film klar, aber hier kommen so viele legendäre Szenen und Dialoge drin vor.

                                  "Welches ist die unbeladene Geschwindigkeit einer Schwalbe"
                                  "Was meint ihr, eine europäische oder eine afrikanische Schwalbe?"
                                  "Ich ähh keine Ahnung AAARGGH"

                                  2
                                  • 10

                                    Ach, einfach geil! Der beste Klamaukfilm aller Zeiten!

                                    • 10

                                      Selten so viel gelacht!

                                      • 6 .5

                                        Bei allen Schwächen hat der Film eine große Stärke: Das ständige Durchbrechen der vierten Wand. Viele Infos dazu haben wir hier gesammelt:

                                        http://www.spaetfilm.de/episode/podcast/sf2-die-ritter-der-kokosnus/

                                        • 8

                                          Ritter der Kokosnuß hat einen absolut verdienten Kultstatus. Er ist zwar nicht so gut wie Life of Brian, doch trotzdem witzig.

                                          • 8
                                            drahdinedum 17.04.2015, 13:44 Geändert 17.04.2015, 13:47

                                            Er hat evtl. die ein, oder andere Länge! Aber Szenen wie den Kampf mit dem Schwarzen Ritter, den von der Wehrmauer spottenden Franzosen, oder das "Monster" bleiben wohl für immer im Gedächtnis!

                                            Genial! Was die wohl für'n Zeug geraucht haben? ;-)

                                            Allein die Blutfontänen *muhahaha*

                                            • 10
                                              TommyDeVito 29.03.2015, 10:49 Geändert 29.03.2015, 10:57

                                              Grossartiger Klassiker, den ich mir immer wieder ansehen kann. Mein Lieblings-Python-Film, vor allem da es hier einerseits etwas anarchistischer, absurder und "temporeicher" zur Sache geht als bei Life of Brian, andererseits sind die Gags auch konstanter witzig als in Meaning of Life. Einziges Manko: Eindeutig zu wenig Gebüsche.

                                              4
                                              • 6

                                                Naja, ein Klassiker ohne Zweifel, aber eindeutig in die Jahre gekommen. Auch wenn ich manchmal richtig lachen musste wurde der Film gegen Ende einfach nur noch langwierig und stupid. Wobei gesagt werden muss, dass ich ihn auf Deutsch sah und mich zu erinnern glaube, dass bei der Synchro einiges geändert wurde.

                                                • 9 .5

                                                  Hi Leute,

                                                  https://www.youtube.com/watch?v=zpMPwfkWP-8

                                                  Mein Fazit: God shave the Queen! :D

                                                  10
                                                  • 10
                                                    petsematary 12.03.2015, 21:57 Geändert 30.03.2015, 12:10

                                                    Geil, geil , geil...aber ich schaue ihn mir lieber auf Englisch an. "You son of a silly person" z.B. hört sich besser an als "Leck dich doch selbst am Arsch, du Hurensohn". Genau das macht ja britischen Humor aus, dieses Trockene. Aber natürlich kann ich ihn mir auch synchronisiert ansehen. Legendär die Brückenszene ( "Äh, keine Ahnung", *boing* ), das Hochzeitsfest, das Killerkarnickel ("Da ist das Monster". "Ja,wo". "Na,da". "Wo, hinter dem Karnickel" ? "ES IST DAS KARNICKEL"! "Du dummes Arschloch" ) und die Bullen am Ende. Mir lief der Kakao aus der Nase... ;-)

                                                    2