Die Ritter der Kokosnuß - Kritik

Monty Python and the Holy Grail

GB · 1975 · Laufzeit 89 Minuten · FSK 12 · Komödie, Abenteuerfilm, Fantasyfilm · Kinostart
  • 0 .5

    ne absolut nicht meins kann über sowas überhaupt nicht lachen die einzige Szene die lustig war war mit dem schwarzen Ritter.

    • 10
      Copamely 21.06.2016, 20:36 Geändert 22.06.2016, 13:44

      *♡*Die Ritter der Kokosnuß*♡*

      "Haaaaloooo? - "alo! Wer ist daa? - Hier ist König Artus mit seinen Rittern der Tafelrunde, noch nie was von uns gehört? Wessen Schloss ist das? - Dies ist das Schloss meines Gebieters, Gideon Londard! - Dann geh und sag deinem Herrn, dass wir hier stehen, weil Gott uns eine sehr heilige Aufgabe aufgebürstet hat! Sag ihm folgendes: Wenn er uns Verpflegung und Unterschlupf für die Nacht gibt, dann darf er sich uns auf die Suche nach dem Heiligen Gral anschließen! - Na schön, fragen kann isch ihn ja, aber isch glaube nicht, dass er scharf einen Aal ist, Fische kommen ihn nicht ins "aus! - Was? - Er sagt, er hätte schon einen! - Hast du gesagt, er hätte schon einen? - Jaa, ein strammes Ding! - Isch "ab ihm verraten, dass Londard einen "at! - Nun ehm. Dürfen wir raufkommen und ihn betrachten? - Auf gar keinen Fall ihr schwulen Engländer! - Und was seid ihr? - Wir sind Franzosen, woher "ätte ich sonst diesen dämlischen Akzon, du bescheuerter Könisch! - Was hast du dann in England zu suchen? - Wir bohren nach Leinöl, du Teetopf! - Wenn ihr uns euren Gral nicht zeigt, dann nehmen wir euer Schloss mit Gewalt! - Du kannst mir doch keine Angst machen, du englischer Roastbeef-fresser, du! Komm leck dich doch selbst am Arsch du "urensohn! Isch scheiss dich zu, du sogenannter Könisch Artüüs! Und ich scheiss dir auf deine Tafel einen großen "aufen! - Oh Gott, diese Pariser! - Als dann hört zu, guter Mann... - Isch hab keine Lust, länger mit dir zu reden, du verkackter englischer Frischbiertrinker! Isch furze auf euch, ihr Schweinepriester, wenn es nach mir geht, kommt ihr nicht in die Europäische Gemeinschaft! - Ist dort oben noch jemand anders, mit dem wir reden können? - NEIN! Und jetzt verschwindet endlich, sonst rufe isch "God shave the queen"! - Das ist deine letzte Chance! - Wir mussten ja bei Warterloo verlieren! - Jeter la vache! - QUA? - Jeter la vache!!! (Im Deutschen mit "Halt die Fresse übersetzt, richtig wäre: Werft eine Kuh!) - Falls ihr meinen Foderungen nicht zustimmen solltet... *eine Kuh fliegt über die Mauer*"
      .
      Macht die Kuh beim Flug Muh?
      Tja das sollte jeder herausfinden, der den Film noch nicht kennt.
      Es soll ja solche Menschen geben. :D
      .
      Es gibt Filme, da bekommt man ein feuchtes Höschen, wegen dem vielen, vielen Lachen. Jedenfalls er geht es mir so. Und DAS, meine lieben Freunde, bei jedem Monty Python-Film. Einfach nur herrlisch. Ähm herrlich!!! :)
      .
      Gestern erst wieder gesehen, und normalerweise sollte ich von vornherein nix drunter tragen, bei Monty Python-Filme. Treibt nur den Höschen-Verschleiß in die Höhe.
      Aber genug von meinem Höschen, schließlich geht es hier doch um Ritter, Kokosnüsse, und die Suche nach dem heiligen Gral.
      Und nein liebe Männer, es ist nicht der G-Punkt der Frau, wie es mal Michael Mittermeier sagte. Hielt er wohl für witzig. Okay hat schon was.
      .
      "Eines Tages, Junge, wird das Aallles Dir gehören!" – "Was? Die ollen Gardinen?" - "Nicht doch die Gardinen, alles was dein Auge erblickt. Die Wälder und die Auen dort, soweit dein Auge reicht, alles wird einmal Dir gehören, mein Sohn." - "Auch Mutter?" - "Du sprichst mit Deinem Vater!" - (sehr weinerlich) "Ich weiß…, aber ich will nichts davon!" - "Hör zu Junge! Ich hab das alles aus dem Nichts aufgebaut. Als ich hier anfing, hatte ich nichts als Sumpf. Alle anderen Rancher ... ähh Könige sagten, ich sei verrückt ... hier zu bauen, aber ich habe trotzdem hier gebaut. - Das erste Schloss versank im Sumpf, da habe ich ein zweites gebaut..., das versank ebenfalls im Sumpf. Also baute ich ein drittes ..., das brannte dann ab, weil Du gekokelt hast. Aber das vierte, dass ich baute, das blieb stehen. Und das wirst Du in kürze von mir erben, Sohn. Das solideste Schloss auf der Insel…" - (unterbricht) "Aber ich will nicht. Kann ich denn nicht... Kann ich denn nicht lieber..." - (unterbricht- aggressiv) "LIEBER WAS??" - "Kann ich nicht..., kann ich nicht nur siiing..." - "Aufhören! Aufhören! -Solange ich hier was zu sagen habe wirst Du nicht singen. Hör zu Sohn, in 20 Minuten bist Du der Mann eines Mädchens, dessen Vater den größten Landbesitz in Britannien hat, würdest Du das gütigst verstehen?" - "Aber Vater, ich will kein Land!" - "Hör zu Alex!!" - (beleidigt) "Herbert!" - "O.K., Herbert! Wir leben in einem Sumpf, wir brauchen alles Land, was wir kriegen können." - "Ich mag keine pummligen Bauernpflaumen!" - "Was soll das heißen?? Was gibts daran auszusetzen? Deine Braut ist reich..., sie ist 'wunderschön', sie besitzt rrrrrriesige Ländereien…" - "Ja, ich weiß (belehrend), aber... aber ich möchte, das dass Mädchen, das ich einmal heirate, ein gewisses…, ein französisches..., ein besonderes Flair..., meine kleine... (singt)" - "Rausschneiden, los, schneidet das raus! Du heiratest Prinzessin LUCKY! Je eher Du Dich an den Gedanken gewöhnst, umso besser! (klatsch) Ordonnanz, sorgt dafür, dass der Prinz den Raum nicht verlässt, bis ich komme und ihn hole!" - "Nicht den Raum verlassen, selbst wenn ihr kommt, um ihn zu holen." - (dazwischen) "Hick!" - "Nein, Du Idiot! BIS ich komme, ihn zu holen!" - "O.K. Bis Sie kommen, dürfen wir den Raum nicht betreten?!" - "Herr im Himmel, ihr bleibt in diesem Raum, und sorgt dafür, das er nicht fortgeht, O.K.??" - "Bis Sie kommen und ihn abholen!" - "Hick!" - "Genau!!" - "Wir brauchen also nichts weiter zu tun, als ihn daran zu hindern, den Raum zu betreten!" - "Nein, den Raum zu verlassen!" - "Den Raum zu verlassen, O.K." - "Alles klar?" - "Klar!!" - "Ehm, falls er..., falls er wirklich, ich meine äh, falls er wirklich..." - "Falls er was?!" - "...was soll ich dann? ...na ja…" - "Hör zu, es ist ganz einfach!" - "Ich weiß nicht!" - "Ihr bleibt hier, und sorgt dafür, das er den Raum nicht verlässt! ...Alles klar? " - "Hick!" - "Oh, da fällt mir was ein, er könnte doch den Raum mit uns verlassen?!!" - "Oh Gott, nein, ihr haltet ihn hier drin fest, und sorgt dafür, das er auf keinen Fall..." - "Natürlich halten wir ihn fest, wir sind ja fest angestellt! Aber wenn er nur mal muss oder so..." - "Ich habe gesagt, ihr sollt ihn hier drin festhalten." - "Bis irgendjemand kommt, und..." - "Nein, nicht irgendjemand, sondern ICH!!!" - "Dann meinetwegen nur Sie!" - "Hick!" - "Ist das klar??" - "Völlig klar!" - "Wirklich??" - "Klar! Wir bleiben hier stehen, bis Sie zurückkommen." - "Hick!" - "Und sorgt dafür, das er nicht raus kann!" - "Der Prinz??" - "Ja, sorgt dafür, das er nicht abhaut!" - "Ahh, ihr meint den Prinzen...." - "Hick!" - "...ich dachte, ihr hättet den gemeint. Ich kam mir schon ein bisschen dämlich vor, einen von der Wach- und Schließgesellschaft bewachen zu müssen, hehe." - "Is was?" - "Oh, nein! Nein, keine Probleme!" - "Na gut....... Wohin wollt ihr?" - "Wir gehen mit euch, Herr." - "Nein, ich möchte, das ihr hier bleibt..., und darauf achtet, das er den Raum nicht verlässt!" - "Oh, wieso sagt ihr das nicht gleich?" - "Ohhh, mein Vater..." (im Ansatz zu singen) - "Lass das Geplärre! Und zieh Dir was Anständiges an ..." - (Musik setzt ein) - "... und gesungen wird Nicht!" - "Hick!" - "Geh, und hol Dir Natron!"
      .
      Natron sollte man nur zu sich nehmen, wenn man ein ganzer Karl ist. Ähm Kerl. Und als Frau wenn man über 100 Kilo wiegt und 2,2222,2 Meter groß ist. Mindestens. Schafe werden übrigens durch Natron zu Bayern-Spielern.
      Warum?
      Keine Ahnung, steht hier geschrieben.
      .
      Egal.
      Nun mach ich Schluss, da ich noch was machen muss.
      .
      LoVe iT!!!♥♥♥
      .
      ^.^/"

      34
      • 3

        Den Humor muss man haben :(

        • 10

          Definitiv einer meiner liebsten Komödien, ich bin ein großer Fan des monty Python Humors finde diesen hier sogar beinahe genau so gut wie das Leben des Brian.
          Sprachlos , Kann meine Bewunderung nicht in Worte fassen.
          Einfach ein Top Film, wenn man denn auf den englischen Humor dieser Art steht.

          1
          • 8

            Die Geschichte ist urkomisch, surreal und mit dem originellen britischen Humor, der schon ab den anfänglichen Untertiteln ein herrliches Vergnügen darstellt.

            • 10

              bämmss

              3
              • 10

                Kunstfilm!

                • 0

                  Es war eine Qual für mich diesen Film zu sehen! Aber es ging nicht anders, damals in der Schule. Seitdem nie wieder gesehen. Ich kann mit dieser Art von "Humor" nichts anfangen, so gar nichts.

                  1
                  • 9

                    "I'm invincible!"

                    6
                    • 10

                      Ein Klassiker, denn wie schon Schiller sagte: Durch diese kalte Hose wird er kommen.

                      1
                      • 8

                        Einfach nur geil! xD
                        Was die da mit einfachsten Mitteln zusammengeschustert haben ist echt wahnsinnig. Wie schon gesagt wurde, was die geraucht haben will ich auch.
                        Einige Längen hat der Film klar, aber hier kommen so viele legendäre Szenen und Dialoge drin vor.

                        "Welches ist die unbeladene Geschwindigkeit einer Schwalbe"
                        "Was meint ihr, eine europäische oder eine afrikanische Schwalbe?"
                        "Ich ähh keine Ahnung AAARGGH"

                        2
                        • 10

                          Ach, einfach geil! Der beste Klamaukfilm aller Zeiten!

                          • 10

                            Selten so viel gelacht!

                            • 6 .5

                              Bei allen Schwächen hat der Film eine große Stärke: Das ständige Durchbrechen der vierten Wand. Viele Infos dazu haben wir hier gesammelt:

                              http://www.spaetfilm.de/episode/podcast/sf2-die-ritter-der-kokosnus/

                              • 8

                                Ritter der Kokosnuß hat einen absolut verdienten Kultstatus. Er ist zwar nicht so gut wie Life of Brian, doch trotzdem witzig.

                                • 8
                                  drahdinedum 17.04.2015, 13:44 Geändert 17.04.2015, 13:47

                                  Er hat evtl. die ein, oder andere Länge! Aber Szenen wie den Kampf mit dem Schwarzen Ritter, den von der Wehrmauer spottenden Franzosen, oder das "Monster" bleiben wohl für immer im Gedächtnis!

                                  Genial! Was die wohl für'n Zeug geraucht haben? ;-)

                                  Allein die Blutfontänen *muhahaha*

                                  • 10
                                    TommyDeVito 29.03.2015, 10:49 Geändert 29.03.2015, 10:57

                                    Grossartiger Klassiker, den ich mir immer wieder ansehen kann. Mein Lieblings-Python-Film, vor allem da es hier einerseits etwas anarchistischer, absurder und "temporeicher" zur Sache geht als bei Life of Brian, andererseits sind die Gags auch konstanter witzig als in Meaning of Life. Einziges Manko: Eindeutig zu wenig Gebüsche.

                                    4
                                    • 6

                                      Naja, ein Klassiker ohne Zweifel, aber eindeutig in die Jahre gekommen. Auch wenn ich manchmal richtig lachen musste wurde der Film gegen Ende einfach nur noch langwierig und stupid. Wobei gesagt werden muss, dass ich ihn auf Deutsch sah und mich zu erinnern glaube, dass bei der Synchro einiges geändert wurde.

                                      • 9 .5

                                        Hi Leute,

                                        https://www.youtube.com/watch?v=zpMPwfkWP-8

                                        Mein Fazit: God shave the Queen! :D

                                        10
                                        • 10
                                          petsematary 12.03.2015, 21:57 Geändert 30.03.2015, 12:10

                                          Geil, geil , geil...aber ich schaue ihn mir lieber auf Englisch an. "You son of a silly person" z.B. hört sich besser an als "Leck dich doch selbst am Arsch, du Hurensohn". Genau das macht ja britischen Humor aus, dieses Trockene. Aber natürlich kann ich ihn mir auch synchronisiert ansehen. Legendär die Brückenszene ( "Äh, keine Ahnung", *boing* ), das Hochzeitsfest, das Killerkarnickel ("Da ist das Monster". "Ja,wo". "Na,da". "Wo, hinter dem Karnickel" ? "ES IST DAS KARNICKEL"! "Du dummes Arschloch" ) und die Bullen am Ende. Mir lief der Kakao aus der Nase... ;-)

                                          2
                                          • 9 .5

                                            "ich spuck dir ins Gesicht und blende dich"- na gut, einigen wir uns auf Unentschieden"! hahaha. Konnten mit Kollegen vor 20 Jahren ganzen Film auswendig nachspielen.

                                            2
                                            • 3
                                              juliansfilme 19.02.2015, 22:36 Geändert 19.02.2015, 22:37

                                              "Klassiker! Kultfilm. Man muss den Film gesehen haben."

                                              So. Aber wieso?
                                              Die Gags sind wirklich überhaupt nicht meins. Im ganzen Film konnte ich nur 3-4 mal Schmunzeln und auch das eher wegen dem Streifen selbst als wegen der Witze.
                                              Neueren Komödien wird häufig vorgeworfen flache, erzwungene Witze abzuliefern. Oft sicherlich auch zurecht (s. Scary Movie 5). Aber genau das werfe ich auch den Rittern der Kokosnuß vor.

                                              3 Punkte für die Religionskritik und "das Gebüsch".

                                              • 8

                                                Hoher Kultfaktor! Trotz einiger weniger Szenen, die eher irritieren (Was soll die Szene mit den Büschen?) als belustigen eine urkomische Persiflage auf die Artusgeschichte. Wer Life of Brian und schwarzen Humor liebt muss diesen Film gesehen haben!

                                                • 7 .5

                                                  Wow! Eine der lustigsten Komödien überhaupt! Fand ich sogar noch besser, als "Das Leben des Brian"!!!
                                                  Auch wenn Komödien eigentlich nicht so mein Genre sind, trifft dieser Humor einfach immer ins Schwarze und jede Szene schafft es, mich zum Lachen zu bringen. Sogar das INTRO konnte mich zum Lachen bringen.
                                                  Die Gags kommen noch dichter, als in den anderen Filmen von Monty Python.
                                                  Die Story ist mal wieder völlig unsinnig und herrlich unschlüssig, vor allem, als dann Polizisten alle abführen!
                                                  "Die Ritter der Kokusnuss" ist also eine der witzigsten Filme die man sich so anschauen kann. Für Fans von Monty Python nur zu empfehlen.
                                                  Wer den Humor nicht mag, sollte sich aber davon fernhalten. Der Film ist einfach so abgedreht, dass es viele schon nerven könnte. Für mich macht es aber einen Teil des Humors von Monty Python aus und macht den Film zusammen mit der Witzdichte und den schrägen Hauptpersonen zu einer der besten Komödien, die ich je gesehen habe.

                                                  1
                                                  • 8

                                                    Kultige Komödie mit unglaublicher Gagdichte und ebenso absurden wie genialen Einfällen.

                                                    1