Die Croods

The Croods (2013), US Laufzeit 99 Minuten, FSK 0, Abenteuerfilm, Komödie, Animationsfilm, Kinostart 21.03.2013


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.7
Kritiker
32 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.8
Community
1824 Bewertungen
90 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie

von Chris Sanders und Kirk De Micco, mit Nicolas Cage und Emma Stone

DreamWorks bringt uns mit Die Croods ihre Version vom Höhlengleichnis in einem prähistorischen Abenteuer, in dem eine Steinzeitfamilie nach dem Verlust ihrer Höhle eine Reise in die weite Welt antritt.

Wer kennt nicht das Höhlengleichnis nach Platon, in dem die Menschen in einer Höhle leben und die Schatten an der Wand für die Wirklichkeit halten? Nicht wesentlich anders geht es den Mitgliedern der Familie von The Croods. Das Oberhaupt dieser prähistorischen Familie, Grug (gesprochen im Original von Nicolas Cage), trägt nachhaltig dafür Sorge, dass auch alle ja in der Höhle bleiben, sehr zum Verdruss von Sprössling Eep (Emma Stone). Sie ist der Überzeugung, dass es mehr in ihrem Leben geben muss, als die sattsam bekannten vier Wände.
Als sie sich eines Tages aus der Höhle stiehlt, bekommt sie einen Eindruck davon, den sie wenig später mit ihrer ganzen Familie teilen kann, als ein Erdrutsch die Höhle zerstört. Gerade so mit dem einen Leben davon gekommen, eröffnet sich den Croods auf der Suche nach einer neuen Heimat nun ein völlig neues Leben: voller Farbe, gefährlichen Abenteuern und – Erkenntnisgewinn.

Hintergrund & Infos zu Die Croods
Die Produktionsgeschichte von Die Croods reicht zwar nicht bis in prähistorische Zeiten zurück, immerhin aber bis ins Jahr 2005. Ursprünglich sollte damals Die Croods von Aardman Animations mittels Stop Motion zum Leben erweckt werden, basierend auf einem Skript, an dem neben Kirk De Micco (Space Chimps – Affen im All) auch John Cleese mitgeschrieben hatte (unter dem Arbeitstitel Crood Awakening).
Aardman stieg allerdings aus dem Projekt aus, woraufhin DreamWorks wieder das Ruder übernahm. So kam Regisseur Chris Sanders (Lilo und Stitch) an Bord, der Die Croods zusammen mit De Micco schließlich inszenieren sollte. Dies aber erst, nachdem Sanders mit Drachenzähmen leicht gemacht erste Erfahrungen in der Wiedererweckung alter Zeiten gemacht hatte.

Neben Nicolas Cage und Emma Stone wirken in Die Croods (OT: The Croods) auch noch Catherine Keener, Cloris Leachman, Clark Duke und Ryan Reynolds als Synchronsprecher mit. Uwe Ochsenknecht, Janin Reinhardt und Kostja Ullmann übernehmen wurden für Die Croods als deutsche Synchronsprecher engagiert. (EM)

  • 1_ae7f6c47
  • 1_qum0zub5
  • Die Croods
  • Die Croods
  • Die Croods

Mehr Bilder (51) und Videos (18) zu Die Croods


Cast & Crew

Regie
Schauspieler

Kritiken (23) & Kommentare (87) zu Die Croods

Fans dieses Films mögen auch