American Made
© Universal
American Made

Barry Seal - Tom Cruise im spaßigen Trailer zum Drogenthriller

Tom Cruise und Doug Liman sind ein gutes Team. Das konnten sie 2014 mit ihrem spaßigen Sci-Fi-Kracher Edge of Tomorrow bereits unter Beweis stellen. Mit Barry Seal - Only in America schieben die beiden einen allem Anschein nach ebenfalls vergnüglichen Thriller hinterher, wenn auch weg von der Science-Fiction und hin zur sehr realen Geschichte eines Mannes, der Drogen aus Südamerika in die USA schmuggelte und gleichzeitig für die CIA arbeitete. Universal hat einen ersten Trailer veröffentlicht, den ihr euch oben anschauen könnt. Zumindest der Trailer von Barry Seal - Only in America scheint sich sehr an The Wolf of Wall Street zu orientieren - raschelnde Geldbündel, halbnackte Frauen, ein ebenso nicht auszutricksender wie skrupelloser Protagonist. Doug Liman will mit Tom Cruise in erster Linie Spaß haben.

Barry Seal - Only in America erzählt die Geschichte des Piloten Barry Seal (Tom Cruise), der sich Ende der 1970er dazu entschloss, lieber Drogen schmuggeln zu wollen. Als er dafür vor Gericht kam, bot er der DEA einen Deal an, für sie als Informant zu arbeiten, um einer Gefängnisstrafe zu entgehen. Die DEA ließ sich darauf ein und schickte ihn als Informanten zu den Drogenkartellen nach Südamerika. Somit wurde Seal letzten Endes zum Drogenschmuggler für die DEA und CIA, ein Job, der natürlich nicht lange gut gehen kann.

Neben Tom Cruise spielen unter anderem noch Jesse Plemons, Sarah Wright und Domhnall Gleeson in dem Film mit. Barry Seal - Only in America wird am 07.09.2017 in die deutschen Kinos kommen. Kommenden Donnerstag, den 08.06, startet aber zunächst einmal die Neuauflage Die Mumie, ebenfalls mit Tom Cruise.

Was haltet ihr vom Trailer zu Barry Seal - Only in America?

moviepilot Team
Pfizze Sven Pfizenmaier
folgen
du folgst
entfolgen
I like to watch.

Deine Meinung zum Artikel Barry Seal - Tom Cruise im spaßigen Trailer zum Drogenthriller