Christopher Nolan liebt einen der besten Superhelden-Filme, weil er der perfekte Anti-Avengers ist

29.11.2023 - 16:20 UhrVor 3 Monaten aktualisiert
Watchmen - Die WächterWarner Bros.
0
0
In einem neuen Zack Snyder-Profil wurde enthüllt, dass Christopher Nolan ein großer Fan von Watchmen ist. Der Regisseur hat auch genau erklärt, warum.

An der Spitze der größten Superhelden-Konkurrenz neben Marvel war Zack Snyder für die ikonischsten DC-Filme der letzten 10 Jahre verantwortlich. Der Regisseur verpasste nicht nur Superman ein düster-geerdetes Update mit Man of Steel. Höhepunkt seines DC-Schaffens ist vor allem der erst später fertiggestellte und nachgereichte Snyder-Cut von Justice League.

Im Hollywood Reporter  ist jetzt ein großes neues Profil über Snyder erschienen, das auf seinen kommenden Sci-Fi-Blockbuster Rebel Moon Teil 1: Kind des Feuers bei Netflix einstimmt. Darin wird auch enthüllt, dass Oppenheimer-Regisseur Christopher Nolan Watchmen liebt.

Nolan hätte Watchmen gerne nach erstem Avengers-Film veröffentlicht gesehen

In einer E-Mail an den Hollywood Reporter schrieb Nolan über Snyders subversives Superhelden-Meisterwerk Watchmen - Die Wächter:

Ich habe immer geglaubt, dass Watchmen seiner Zeit voraus war. Die Idee eines Superhelden-Teams, die sie auf so brillante Weise untergraben wird, gab es in Filmen noch nicht. Es wäre faszinierend gewesen, es nach Avengers veröffentlicht zu sehen.
Watchmen wirkt tatsächlich wie der finstere Gegenentwurf zum knalligen Popcorn-Spektakel, das Joss Whedon mit dem ersten Avengers-Film gedreht hat. Snyders Adaption der Alan Moore-Vorlage zeigt Superheld:innen vielmehr als gebrochene, abgeschlagene und moralisch verwerfliche Antiheld:innen.

Wann kommt der neue Zack Snyder-Blockbuster zu Netflix?

Mit dem Rebel Moon-Zweiteiler hat der Regisseur seine persönliche Vision eines Star Wars-ähnlichen Abenteuers im Weltraum realisiert. Der erste Rebel Moon-Film kommt am 22. Dezember 2023 ins Netflix-Abo. Teil 2 folgt dann am 19. April 2024.

Podcast: Die 5 größten Streaming-Dienste im Vergleich

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Wir haben uns fünf große Streaming-Dienste in Deutschland ausgesucht und stellen sie vor. Dabei beantworten wir wichtige Fragen zum Preis, zu den angebotenen Serien und Filmen und mehr.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News