Dune 2: Kinostart, Trailer, Cast und alle weiteren Infos zur Fortsetzung des Sci-Fi-Epos

09.02.2024 - 16:00 UhrVor 14 Tagen aktualisiert
Dune: Part TwoWarner Bros.
15
4
Wann kommt Dune 2? Der erste Teil erzählt nur die Hälfte der Science-Fiction-Buchvorlage. Wir erklären, wann die Fortsetzung startet und worum es in dem Film geht.

Das Dune-Reboot beginnt mit einem Versprechen. Noch bevor wir richtig in die Welt des Wüstenplaneten Arrakis eintauchen, erscheinen die vier Buchstaben des Titels im Bild. Sie sind nicht allein: Begleitet werden sie von dem nicht zu übersehenden Zusatz, dass es sich hier nur um den ersten Teil einer größeren Geschichte handelt.

Dune stellt uns eine große Welt mit vielen verschiedenen Figuren und Parteien vor. Es gibt Machtkämpfe, Intrigen und Liebesgeschichten. Die Vergleiche mit Game of Thrones und Der Herr der Ringe kommen nicht von irgendwo. Dass die Geschichte fortgesetzt wird, steht mittlerweile fest: Hier findet ihr alle wichtigen Infos zu Dune 2.

Wann startet die Sci-Fi-Fortsetzung Dune 2 im Kino?

Dune 2 startet am 29. Februar 2024 in den deutschen Kinos. Ursprünglich sollte der Film bereits im November 2023 erscheinen. Aufgrund des Streiks der Drehbuchautor:innen und Schauspieler:innen in Hollywood wurde der Kinostart verschoben.

Hier könnt ihr den ersten Trailer zur Dune 2 schauen:

Dune: Part Two - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Achtung, es folgen Spoiler.

Wie endet der erste Dune-Film von Denis Villeneuve?

Von Anfang an war klar, dass Denis Villeneuve mit Dune nicht die komplette Buchvorlage verfilmt. Mehrfach betonte der Regisseur, dass Frank Herberts Science-Fiction-Klassiker zu komplex ist, um ihn in zwei Kinostunden zu pressen. Dune: Teil 1 endet in der Wüste von Arrakis, wo sich Paul Atreides (Timothée Chalamet) und seine Mutter, Lady Jessica (Rebecca Ferguson), den einheimischen Fremen anschließen.

Wie geht die Geschichte von Dune in Teil 2 weiter?

Die Harkonnen haben Arrakeen, die größte Stadt des Planeten, an sich gerissen und das Haus Atreides fast komplett ausgelöscht. Die zweite Hälfte von Herberts Roman beschäftigt sich damit, wie Paul die Welt der Fremen kennenlernt und sich mit ihnen gegen die Unterdrückenden stellt. Villeneuve bestätigte bereits, dass die von Zendaya verkörperte Chani eine deutlich größere Rolle in der Fortsetzung einnimmt.

Wie weit ist die Produktion von Dune 2?

Dank überzeugender Zahlen an den Kinokassen und bei dem Streaming-Dienst HBO Max hat Dune 2 grünes Licht erhalten. Die Dreharbeiten starteten im Juli 2022. Das Drehbuch wurde von Jon Spaihts und Regisseur Denis Villeneuve geschrieben. Die Fortsetzung soll sich stärker auf die Harkonnen konzentrieren und damit einen wichtigen Teil aus der Vorlage aufgreifen, der zuvor nur angekratzt wurde.

Dass Dune 2 grünes Licht erhalten hat, war alles andere als selbstverständlich: Das Dune-Franchise stand vor großen Herausforderungen, obgleich mit Dune: The Sisterhood schon vor dem zweiten Teil ein Spin-off in Arbeit gegeben wurde. Weltweit konnte der erste Dune-Film 400 Millionen US-Dollar bei einem Budget von 165 Millionen US-Dollar einspielen. Gestärkt wird dieses Einspielergebnis durch die HBO Max-Zahlen.

Inzwischen ist die Produktion von Dune 2 abgeschlossen. Die letzte Klappe fiel im Dezember 2022. Nun befinden sich die Stars auf Promo-Tour, um den Kinostart zu bewerben. Villeneuve hat bereits durchblicken lassen, dass er das Science-Fiction-Epos gerne mit Dune 3 aka Dune: Messiah zur Trilogie ausbauen würde. Vorerst konzentriert sich das Studio Warner Bros. aber auf die Veröffentlichung des zweiten Teils.

Wer gehört zum Cast von Dune 2?

In Dune 2 kehren einige vertraute Figuren zurück.

Drei neue Cast-Mitglieder stehen auch schon fest.

In Dune 2 tritt zum ersten Mal der Imperator in Erscheinung, nachdem er im ersten Teil nur namentlich erwähnt wurde. Er ist der große Strippenzieher im Hintergrund und damit auch derjenige, der den Untergang des Haus Atreides in die Wege geleitet hat.

Dune: Part Two

Wie viele Dune-Bücher können noch verfilmt werden?

Wenn Dune und Dune 2 erfolgreich sind, könnten wir die Geburtsstunde eines riesigen Franchise erleben. Neben der Spin-off-Serie und der Fortsetzung hat Villeneuve bereits Interesse bekundet, dass er sich einen dritten Teil vorstellen kann, der auf Dune Messiah, Herberts zweitem Dune-Roman, basiert. Insgesamt umfasst die Saga des US-amerikanischen Schriftstellers sechs Bände.

  • Dune (1965)
  • Dune Messiah (1969)
  • Children of Dune (1976)
  • God Emperor of Dune (1981)
  • Heretics of Dune (1984)
  • Chapterhouse: Dune (1985)

Später wurde die Reihe von seinem Sohn, Brian Herbert, und Kevin J. Anderson mit diversen Prequel- und Sequel-Reihen weitergeführt.

  • Prelude to Dune (drei Bände, 1999-2001),
  • Legends of Dune (drei Bände, 2002-2004),
  • Heroes of Dune (zwei Bände, 2008-2009),
  • Great Schools of Dune (drei Bände, 2012-2016)
  • The Caladan Trilogy (drei Bände, 2020-2022)

Mit Hunters of Dune (2006) und Sandworms of Dune (2007) sind zudem zwei Bücher erschienen, die direkt an Chapterhouse: Dune anschließen. Es gibt also noch massig Stoff, der in zukünftigen Dune-Filmen und -Serien verarbeitet werden kann.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News