Monströs

Erster Trailer zu Monsters 2 - Dark Continent

Monsters 2 - Dark Continent
© Vertigo Films
Monsters 2 - Dark Continent

Der Name von Gareth Edwards sollte mittlerweile bekannt sein. Der Special-Effects-affine Regisseur hat mit Godzilla eine Ikone des Genres wieder auferstehen lassen. Dass er sich mit Ungeheuern auskennt, demonstrierte er 2010 mit dem vielbeachteten Science-Fiction-Film Monsters. Am 26. September diesen Jahres kommt die Fortsetzung Monsters: Dark Continent mit Johnny Harris (Snow White and the Huntsman) in der Hauptrolle in die britischen Kinos. Gareth Edwards hat die Regie an Tom Green (Misfits) abgegeben, der damit sein Debüt auf der großen Leinwand feiert. Trotzdem ließ es sich Ersterer nicht nehmen, das Sequel zu produzieren. Für das Drehbuch zeichnet Jay Basu verantwortlich. Sein Drehbuch zu The Dinosaur Project beweist, dass er durchaus einen Stoff entwickeln kann, in dem große und bösartige Kreaturen eine gewichtige Rolle spielen.

Mehr: Godzilla scheucht Schlachtschiffe auf im neuen Clip

Wir sehen in dem Teaser Trailer eine Wüstenlandschaft, Kampfhubschrauber und amerikanische Soldaten im Einsatz, die an ihre Grenzen stoßen und verzweifeln. Dazu ertönt eine Stimme aus dem Off, die gebetsartig die Bilder kommentiert. Zunächst könnten wir ein Drama vermuten, das vom Alltag der G.I.s im Nahen Osten erzählt. Doch plötzlich tauchen aus dem sichtraubenden Sandsturm gigantische Monster mit vielen Armen beziehungsweise Tentakeln auf.

Aufhorchen lässt uns vor allem die Tatsache, dass sich Monsters 2 an Joseph Conrads Novelle “Das Herz der Finsternis” orientieren soll. Letzteres war bereits eine Quelle der Inspiration für Apocalypse Now. Wir sind gespannt, was uns in Monsters 2 erwartet. Leider ist noch nicht klar, wann die Wüstenmonster in den deutschen Kinos Einzug halten.

Was haltet ihr vom ersten Trailer zu Monsters 2?

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen

Deine Meinung zum Artikel Erster Trailer zu Monsters 2 - Dark Continent

F26876ab30714da5b9e5ed1d5a6914e6