Bearbeiten

Es geht zur Sache im neuen Hänsel & Gretel-Trailer

Pfizze (Sven Pfizenmaier), Veröffentlicht am 04.01.2013, 15:00

Hänsel & Gretel: Hexenjäger verspricht immer mehr, ein unterhaltsames Stück Actionkino zu werden. Nun wurde ein Red Band-Trailer zu dem Film veröffentlicht, wobei hierzulande die unter 16-Jährigen über die Gewalt vermutlich nur müde lächeln können.

Erst gestern haben wir euch einen ersten TV-Spot zu Hänsel & Gretel: Hexenjäger präsentiert, heute haben wir schon einen Trailer aus der Erwachsenenabteilung für euch. Zumindest nach US-amerikanischer Einschätzung, die vermutlich aus den 1-2 bösen Wörtern und einer kleinen Gewaltszene resultiert, die hierzulande wohl eher als harmlos eingestuft werden würde. Nichtsdestotrotz verfestigt auch dieses Video weiterhin den Eindruck, dass Hänsel & Gretel als Hexenjäger genau das richtige Material für einen netten, bierreichen Kinoabend sind. Viel Spaß.

Mehr: Die am meisten vorgemerkten Filme 2013

Gänzlich vom originalen Märchen löst sich die Verfilmung nicht, sondern spinnt die Geschichte auf etwas andere Art weiter. Nachdem Hänsel (Jeremy Renner) und Gretel (Gemma Arterton) ihr Hexentrauma einigermaßen verarbeiten konnten, nutzen sie ihren Hass, um sich als Hexenjäger einen Lebensunterhalt zu verdienen – und das mit Erfolg. Sie sind so erfolgreich, dass der Bürgermeister von Augsburg sie engagiert, um die Hexen aus seiner Stadt zu treiben. Allerdings bleiben dafür nur zwei Tage Zeit und von einem nervigen Sherrif (Peter Stormare) wird die Arbeit erschwert.

Tommy Wirkola, der auf dem Regiestuhl Platz genommen hat, bewies zuvor schon mit Dead Snow, wie spaßig eine absurd erscheinende Geschichte sein kann. Zudem scheint Hänsel & Gretel: Hexenjäger allem Anschein nach keine allzu niedrige Altersfreigabe zu bekommen, was Freunde von herbem Humor und überspitztem Trash sicherlich freuen dürfte. In unseren Kinos wird der Streifen am 28. Februar anlaufen.

Werdet ihr euch Hänsel & Gretel: Hexenjäger ansehen?


Mitgliedern gefällt diese News


Deine Meinung zum Artikel Es geht zur Sache im neuen Hänsel & Gretel-Trailer

Kommentare

über Es geht zur Sache im neuen Hänsel & Gretel-Trailer


Morissa

Kommentar löschen

Ich glaube der wird ganz lustig... Ich erwarte mir keinen Gassenhauer, aber der Film wird mir genug Action für einen netten bierreichen Kinoabend bieten wie es bereits im Artikel steht.
Finde die beiden Darsteller auch ziemlich gut für die Rollen, also Cheers...

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Looki

Kommentar löschen

da erwarte ich mir nicht allzuviel, wird sowas werden wie "lincoln - der vampirjäger", der overkill an special-effects lässt schon mal darauf schließen

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

nikl 1987

Kommentar löschen

Also wenn der Film eher die lustige, trashige Schiene fährt, könnte es vielleicht was werden. Wenn er sich aber zu ernst nimmt und sich als Actionfilm oder so etwas versteht, kann ich jetzt schon nur sagen: hrmpf. Viel Hoffnung habe ich zwar nicht, hört sich aber vllt. ganz kurzweilig an. Ist es eigentlich gerade Mode, Märchen zu verfilmen bzw. umzuinterpretieren? Snow White and the Huntsman (und andere), Hänsel und Gretel, 7 Zwerge (ok, etwas älter, aber auch noch nicht soo alt), Red Riding Hood etc.

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Hzi

Kommentar löschen

Die Idee einer Art Hardcore-Variante einer Märchenerzählung (Märchen bieten da ja bekanntlich mehr als genug Ansätze..) ist sehr reizvoll, nur wird auch dieser Streifen, trotz interessanter Ansätze im Trailer, wieder ein weichgespültes Return-on-Investment-Produkt werden ... leider ...

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

rockadude

Kommentar löschen

Na ja, also der Red Band-Trailer vom EVIL DEAD-Remake hat mich mehr angefixt und im großen und ganzen krieg ich von dem Trailer eher den Eindruck von einem VAN HELSING-Lookalike mit bloß etwas mehr Gore.
Da ich aber Van Helsing schon sehr, sehr amüsant fand ( wenn wahrscheinlich auch nicht so wie es die Macher sich eigentlich erhofft hatten ), werde ich diesen Film trotzdem mal im Auge behalten. ^^

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Love2watchMovies

Kommentar löschen

Das wird richtig cool! :D Ich schließe mich einem anderen Kommentar an...
Perfekte Hirn-aus-Abend-Unterhaltung, aber vom Feinsten. FSK ist mir egal, solange mir der Film Spaß macht. Wenn ein Film Laune macht, finde ich es auch nicht dramatisch, wenn Story oder Dialoge leicht hinken.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

RoseBlack

Kommentar löschen

Hab ich das jetzt richtig verstanden und Hänsel und Gretel ist in Amerika ab 18?
Anscheined gibt es schon zu viele FSK6 Fassungen von Grimms Märchen.
Dann warte ich jetzt mal gespannt auf der Wolf und die 7 kleinen Geißlein mit X-Rating :D

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

arillo

Kommentar löschen

Uninteressant. Trotz Jeremy Renner. Aber weiß jemand wie der Song heißt?

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 2 Antworten

demonsrun

Antwort löschen

Der Song heißt "Beat the Devil's Tattoo" von Black Rebel Motorcycle Club und kam zuerst im Film "God Bless America" vor. Eins meiner absoluten Lieblingslieder und God Bless America, wenngleich auch weitläufig unbekannt, hat eine Kernaussage (die heutzutage ziemlich aktuell ist), die witzig und auf den Punkt gebracht vermittelt wird. Im Gegensatz zu Hänsel&Gretel, finde ich.


arillo

Antwort löschen

Cool. Danke dir. Hör ich gleich mal rein. :>


Titaneus

Kommentar löschen

Ach was waren das für Zeiten, als man noch real existierendes Kunstblut vergoss und greifbare Körperteil-Requisiten durch die Luft flogen. Heute fliegen CGI-Blut und CGI-Körperteile in vulgärästhetischen Szenen von Unschärfe verwaschen durch die Gegend. Das wirk so harmlos und lasch, dass die sogenannte F-Bomb der Grund für die rötliche Färbung des Trailers am Anfang sein muss, jene die darauf hinweißt, dass dieser Film angeblich nur für Erwachse ist.

bedenklich? 5 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Mr. Laurel

Kommentar löschen

Der Trailer ist toll, hoffentlich wird der fertige Film nicht so öde wie "Brothers Grimm".

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

titan_prometheus

Kommentar löschen

WOHOO!!! Gemma Arterton und Jeremy Renner!!!
und dann nich Famke Jansen als Hexe, perfekt! den werd ich mir geben, das ist perfektes Freitag-Abend-Hirn-aus-Kino! XD

bedenklich? 6 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

el-deglabolo

Kommentar löschen

Als ich das erste mal von den Streifen gehört habe, war ich schon gespannt, weil ich die Idee ziemlich cool fand, aber nach diesen ganzen Trailern sieht es so aus als würde der Film eher in Richtung "Van Helsing" und "Bloodrayne" gehen, bloß mit lächerlicheren Gegnern... Schade!

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten