Hänsel & Gretel: Hexenjäger

Hansel and Gretel: Witch Hunters (2013), DE/US Laufzeit 88 Minuten, FSK 16, Actionfilm, Horrorfilm, Fantasyfilm, Komödie, Kinostart 28.02.2013


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.2
Kritiker
34 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.2
Community
7736 Bewertungen
366 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie

von Tommy Wirkola, mit Jeremy Renner und Gemma Arterton

Auch 15 Jahre nach der Lebkuchenhaus-Affäre befinden sich Jeremy Renner und Gemma Arterton als Hänsel und Gretel noch auf Hexenjagd, denn in Augsburg planen Hexen ein Kinder-Massaker.

Hänsel und Gretel verliefen sich im Wald… und kommen nach 15 Jahren mit Hänsel & Gretel: Hexenjäger als professionelle, gnadenlose Hexenjäger wieder! Das gerissene Geschwisterpaar hat sich nicht nur seine eigene Peinigerin vorgenommen. Hänsel (Jeremy Renner) und Gretel (Gemma Arterton) haben das Pfefferkuchenhaus hinter sich gelassen und aus ihrem traumatischen Erlebnis eine Lebensaufgabe gemacht. Sie ziehen nun durch das Land, um böse Hexen zur Strecke zu bringen. Praktischerweise sind die beiden immun gegen böse Zaubersprüche und Flüche prallen an ihnen ab wie Kugeln an Panzerglas. Der Ruf der Geschwister als der Hexen schlimmster Albtraum bringt Hänsel und Gretel gutes Geld ein.

So werden sie auch vom Bürgermeister von Augsburg beauftragt, seine Stadt von der teuflischen Muriel (Famke Janssen) zu befreien. Die plant nämlich, die Kinder von Augsburg bei einer Hexenversammlung in der ‘Blutmondnacht’ zu opfern. Den erbarmungslosen Kopfgeldjägern bleiben nur noch zwei Tage, um Muriel zu erledigen. Doch immer wieder funkt ihnen der machthungrige Sheriff Berringer (Peter Stormare) dazwischen – und der hat seine ganz eigenen Vorstellungen von der Jagd auf Hexen.

Hintergrund & Infos zu Hänsel & Gretel: Hexenjäger
Aus dem schon im Original nicht ganz harmlosen Märchen der Gebrüder Grimm hat Regisseur Tommy Wirkola ein veritables Action-Horror-Spektakel gemacht. Dafür holte er sich mit Jeremy Renner einen erfahrenen Darsteller, der sich schon unter der Regie von Danny Boyle in 28 Weeks Later im Kampf gegen Zombies beweisen konnte. Auch die weibliche Hauptrolle ist mit einer in Abenteuern erfahrenen Schauspielerin besetzt. Schließlich zeigte sich Gemma Arterton bereits in Prince of Persia: Der Sand der Zeit neben Jake Gyllenhaal von ihrer kämpferischen Seite. Mit Zoe Bell als Hexe holte sich Tommy Wirkola auch eine professionelle Stuntfrau ins Team, die schon in Death Proof – Todsicher für den Extrakick an Adrenalin sorgte.
Die Adaption des klassischen Märchenstoffs – laut Tommy Wirkola eine Mischung aus Action und Horror, mit einer Prise schwarzen Humors – geizt nicht mit Blut und Eingeweiden. Ausgestattet mit Schusswaffen verlegen Hänsel und Gretel den Kampf gegen die Hexen in das 21. Jahrhundert. Für die richtigen Kulissen sorgten Potsdam Babelsberg und Braunschweig. (JL)

  • 1_tn40w2db
  • 1_uoaln8va
  • Rita Rocks
  • Hänsel & Gretel Hexenjäger
  • Hänsel & Gretel Hexenjäger

Mehr Bilder (35) und Videos (9) zu Hänsel & Gretel: Hexenjäger


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Hänsel & Gretel: Hexenjäger
Genre
Actionfilm, Horrorfilm, Märchenfilm, Horrorkomödie, Buddy Cop-Film
Zeit
Mittelalter
Ort
Bayern, Märchenwelt, Süddeutschland
Handlung
Blockbuster, Brutalität, Diabetes, Entführungsopfer, Geiselbefreiung, Geschwister, Geschwisterliebe, Gewalt gegen Frauen, Harter Kerl, Hexe, Hexenjäger, Hexenverfolgung, Hexerei, Hütte im Wald, Kinder, Kindesentführung, Kopfgeldjäger, Mord an Kind, Mysteriöses Haus, Märchen, Märchenfigur, Pistole, Rache, Rachefeldzug, Rächer, Scheiterhaufen, Schusswaffe, Sklave, Sklaverei, Starke Frau, Suche nach vermisster Person, Suche nach Überlebenden, Superwaffe, Unverwundbarkeit, Verbrennung, Vergeltung, Verlust des Kindes, Wald
Stimmung
Aufregend, Gruselig, Hart, Spannend, Witzig
Zielgruppe
Männerfilm
Tag
3D Konvertierung, Blockbuster
Verleiher
Paramount Pictures Germany
Produktionsfirma
Gary Sanchez Productions, MGM, Paramount Pictures, Spyglass Entertainment

Kritiken (29) & Kommentare (354) zu Hänsel & Gretel: Hexenjäger