Community
Valentinsgefühle

Fifty Shades of Grey verschoben & erste Fotos

14.11.2013 - 09:30 UhrVor 5 Jahren aktualisiert
10
1
Fifty Shades of Grey-Starttermin verschoben
© Arrow
Fifty Shades of Grey-Starttermin verschoben
Nach all dem Hin und Her im Besetzungsreigen um die Verfilmung des Romans Fifty Shades of Grey wurde der angepeilte Starttermin des 1. August 2014 immer unwahrscheinlicher. Knapp sechs Monate später darf das S&M-Abenteuer nun bestaunt werden.

Nachdem plötzlichen Ausstieg von Charlie Hunnam aus dem Projekt der Roman-Adaption Fifty Shades of Grey begannen wilde Spekulationen um eine Neubesetzung. Nach einem kaum bekannten Billy Magnussen und Scott Eastwood, Sohn des berühmten Papas Clint Eastwood, wurde schließlich ein scheinbar geeigneter Kandidat gefunden. Im Schnelldurchlauf haben die Verantwortlichen um Regisseurin Sam Taylor-Johnson den neuen Christian Grey gesucht und in Jamie Dornan schließlich gefunden. Damit sollte dem Produktionsbeginn im November diesen Jahres und der Veröffentlichung am 1. August 2014 eigentlich nichts im Wege stehen. Doch die Macher haben sich, laut Hollywood Reporter, eines Besseren besonnen und den offiziellen Starttermin nun auf den 13. Februar 2015 gelegt.

Gute Nachricht für verliebte Paare: Der geeignete Kinofilm für den Valentinstagsausflug in zwei Jahren ist bereits gefunden. Das wird ein Heidenspaß für die ganze Familie. Aber auch darüber hinaus wird der Film am Valentinswochenende viele Fans in die Kinos locken. Und für eventuell frustrierte Singles gibt es auf der Leinwand dann ja zugleich das ideale Paar zu bewundern. Apropos Paar, die Entertainment Weekly nahm die Komplettierung der beiden Hauptrollen von Fifty Shades of Grey gleich zum Anlass, eben jene auf das Cover ihrer neuen Ausgabe zu bannen. Dazu gibt es gleich zusätzliche Einblicke vom Shooting. Da präsentieren sich Jamie Dornan und Leinwand-Sexgespielin Dakota Johnson in kommender Fifty Shades of Grey-Manier: er im Anzug, leicht dominant und (wohl angestrebt) verführerisch guckend und sie (noch) unschuldig dreinblickend.

Update: Die Bilder wurden aus urheberrechtlichen Gründen entfernt.

Fans müssen sich bis zum Start zwar nun noch sechs Monate länger gedulden, doch gibt das reichlich Zeit, die Stimmung ordentlich anzuheizen, ins Kino zu gehen und anschließend wer-weiß-wie auszuleben. Ob der 13. Februar 2015 allerdings auch den deutschen Kinostart inkludiert, ist bisher noch nicht verlautet worden.

Also, Hände nach oben: Wer freut sich auf den Film Fifty Shades of Grey?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News