Community
The Lion and the Rose

Game of Thrones-Episode bricht Piraterie-Rekorde

17.04.2014 - 15:00 Uhr
10
6
Scheint nicht sonderlich erfreut über die Rekordquoten: Joffrey
© HBO
Scheint nicht sonderlich erfreut über die Rekordquoten: Joffrey
Bereits wenige Stunden nach ihrer Ausstrahlung erreichte die zweite Episode der aktuellen Staffel von Game of Thrones Download-Rekorde. Noch nie hatten so viele User gleichzeitig eine Datei via BitTorrent geteilt.

Die Erfolgsserie Game of Thrones ist weiterhin auf Rekordjagd: Vor ein paar Tagen lief gerade einmal die zweite Episode der 4. Staffel im amerkanischen Fernsehen und schon bricht die Serie erneut (ihre eigenen) Rekorde. Laut den Angaben auf der Seite Torrentfreak wurde auf die Episode mit dem Titel The Lion and the Rose in den ersten Stunden nach ihrer Veröffentlichlung unglaubliche 193.000 mal zugegriffen- und das annähernd im gleichen Zeitraum. Anschließend wurde die Datei innerhalb des ersten Tages über 1,5 Millionen mal heruntergeladen. Die Folge bricht damit den Rekord für den größten Download- und Sharing-Schwarm, der bisher auf BitTorrent verzeichnet wurde. Und wenn dieser Trend anhält, ist Game of Thrones bis zum Ende des Jahres die am meisten heruntergeladene Fernsehserie überhaupt.

Bis zu diesem Zeitpunkt wurde der Höchstand an Downloads mit, wie könnte es anders sein, einer anderen Folge von Game of Thrones gehalten. Das Finale der dritten Staffel verzeichnete einen Zugriff von 171.000 Menschen, wurde nun aber von der aktuellen Episode in den Schatten gestellt. Wer verstehen möchte, was es genau mit dem Erfolg von The Lion and the Rose auf sich hat, kann die schockierenden Details ja im passenden und mit Spoilern übersäten Recap nachlesen.

Auch auf legalem Weg erreichte die neuste Episode der Fantasyserie Traumquoten. Über 6,3 Millionen Zuschauer schalteten am Sonntagabend den Pay-TV-Sender HBO ein, was im Vergleich zur zweiten Episode der dritten Staffel ein Anstieg um 48% ausmacht. Das enorme Interesse an den illegalen Downloads der Erfolgserie dürfte der Bezahlsender mit geteilten Gefühlen aufgenommen haben.

Glaubt ihr, die neue Staffel von Game of Thrones wird auch weiterhin auf Rekordjagd gehen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News