George Clooney vernichtet Batman-Rückkehr in 5 Sekunden: Nach dieser Antwort wird kein Fan je wieder fragen

18.12.2023 - 18:00 UhrVor 4 Monaten aktualisiert
George Clooney in Batman & RobinWarner Bros.
0
0
George Clooney spielte vor zweieinhalb Jahrzehnten Batman. Eine Rückkehr als dunkler Ritter lehnt er allerdings auf extrem unterhaltsame Weise ab.

Es folgen Spoiler zu The Flash: 26 Jahre nach Batman & Robin kehrte George Clooney kürzlich als Dunkler Ritter in The Flash zurück. Aber nur für den Moment, wie er jetzt mit großem Nachdruck betont. Um erneut in die Rolle zu schlüpfen, müsse er völlig wahnsinnig sein, so Clooney sinngemäß.

George Clooney wird niemals nüchtern als Batman zurückkehren

Von Entertainment Tonight nach einer möglichen, längerfristigen Rückkehr als Batman gefragt, antwortete Clooney: "Es gibt nicht genug Drogen auf der Welt, um mich zur Rückkehr zu bewegen."

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

YouTube Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Ein einziges Mal hatte der Superstar den DC-Helden gespielt: 1997 im berüchtigten Batman & Robin. Zweieinhalb Jahrzehnte später meldete er sich DC-Universum zurück, aber trotz The Flash-Auftritt ist Clooney auf seine DC-Rolle nicht gut zu sprechen. Und das schon länger.

Laut einem Interview in der New York Times  hält er Batman & Robin für "Geldverschwendung", die ihn "körperlich geschmerzt" hätte. Weder die Regie, noch das Drehbuch oder seine eigene Leistung im Film seien gut gewesen, so Clooney in einem Gespräch mit Howard Stern (via Hollywoood Reporter ).

Die Leinwand-Zukunft des Dunklen Ritters sieht allerdings auch ohne Clooneys Verpflichtung chaotisch aus. The Batman 2 hat mittlerweile einen deutschen Kinostart, während Horror-Meister Andy Muschietti (Es) allem Anschein nach an The Brave and the Bold bastelt.

Podcast: Die 10 besten Streaming-Filme 2023 bei Netflix, Amazon und Co.

Was sind die besten Filme, die dieses Jahr exklusiv bei Netflix, Amazon und Co. veröffentlicht wurden? Wir blicken zurück auf das Streaming-Jahr 2023 und stellen euch die besten filmischen Begegnungen vor, die wir 2023 bei einem Streaming-Dienst hatten.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Ein eiskalter Killer, eine Schlange im Bett und eine Alien-Invasion, bei der kaum ein Wort gesprochen wird. Sogar die Highschool-Version von Fight Club hat es unter die 10 besten Streaming-Filme 2023 geschafft.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News