Bearbeiten

Geschockt von Elyas M'Barek

copycatcapsicle (Leo ), Veröffentlicht am 20.06.2013, 00:00

Im exklusiven Interview zum neuen Pixarhit Monster Uni besuchte uns Elyas M’Barek im Büro und gab Batz wertvolle Erschreck-Tipps.

Kein Monster-Job ohne Monster-Studium: Gutes Erschrecken muss gelernt sein und so geht es für Mike, Sully & Co ab auf Die Monster Uni, um in Schreckwissenschaften ihren heiß ersehnten Abschluss zu machen.

Pünklich zum Filmstart kam Synchronsprecher Elyas M’Barek bei moviepilot im Büro vorbei und überraschte Batz. Es folgte ein lockeres Gespräch über den Film und M’Bareks Figur Art, der esoterische Side-kick des Films, doch auch zu Elyas’ Unileben konnten wir einiges herausfinden. Wie er zu der Rolle gekommen ist, welcher sein Lieblingspixarfilm ist und was er für eine Rolle in den Chroniken der Unterwelt – City of Bones spielt, erfahrt ihr in unserem Interview.

Habt ihr schon Lust auf die Monster Uni bekommen?


Mitgliedern gefällt diese News


Deine Meinung zum Artikel Geschockt von Elyas M'Barek

lädt ...