Chroniken der Unterwelt - City of Bones

The Mortal Instruments: City of Bones (2013), DE/US Laufzeit 130 Minuten, FSK 12, Actionfilm, Abenteuerfilm, Drama, Fantasyfilm, Thriller, Kinostart 29.08.2013


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
4.4
Kritiker
18 Bewertungen
Skala 0 bis 10
5.7
Community
1386 Bewertungen
137 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie

von Harald Zwart, mit Lena Headey und Lily Collins

In der Romanverfilmung Chroniken der Unterwelt – City of Bones schließt sich Lily Collins mit dem geheimnisvollen Shadowhunter Jamie Campbell Bower zusammen, um den Dämonen den Kampf anzusagen.

Handlung von Chroniken der Unterwelt – City of Bones
Die 15-jährige Clary Fray (Lily Collins) aus Brooklyn soll zu einem ‘Shadowhunter’ ausgebildet werden, doch zunächst hält sie sich selbst für eine ganz normale Teenagerin. Auf einer Party trifft sie einen mysteriös tätowierten Jungen, der sich als Jace (Jamie Campbell Bower) vorstellt und nur für die Augen besonderer Personen sichtbar ist. Als Clarys Mutter Jocelyn (Lena Headey) entführt wird, hofft Clary auf seine Hilfe. Dabei stößt sie auf das Familiengeheimnis ihrer Mutter, die selbst ein ‘Shadowhunter’, ein Wesen zwischen Engel und Mensch, ist. Clary wird in einem Institut für Dämonenjäger aufgenommen und muss dafür ihren langjährigen Freund Simon (Robert Sheehan) zurücklassen. Zusammen mit Jace und den Geschwistern Isabelle (Jemima West) und Alec Lightwood (Kevin Zegers), macht sich Clary auf die Suche nach dem Kelch der Engel, um die Wahrheit über ihre Familie ans Licht zu bringen.

Hintergrund & Infos zu Chroniken der Unterwelt – City of Bones
Chroniken der Unterwelt – City of Bones (OT: Mortal Instruments) basiert auf der gleichnamigen Buchserie der Amerikanerin Cassandra Clare. Darin schildert sie eine Welt, die von Vampiren, Werwölfen, aber auch Menschen mit Engelblut bevölkert wird. Diese Nephilim genannten Wesen beschützen die Menschen vor den Bedrohungen der Blutsauger und Flohsäcke.

Die Regie übernahm Harald Zwart (Karate Kid), um das Drehbuch kümmerte sich I. Marlene King, die sich selbst als großer Fan der Buchserie outete. Über ihren Twitter-Account hält sie engen Kontakt mit der Fanbase und informiert regelmäßig über Meetings, Drehtage und Casting-Informationen. Dasselbe gilt auch für Autorin Cassandra Clare, die ebenfalls über tumblr und twitter mit Fans in Kontakt tritt. Sie hatte auch einen großen Einfluss auf das Casting für TMI. Für die Rolle des Jace schlug sie Alex Pettyfer (Ich bin Nummer Vier) vor, der jedoch ablehnte. Alexander Ludwig, Xavier Samuel (Eclipse – Biss zum Abendrot), Leebo Freeman, Max Irons (Seelen), Ed Speleers (Eragon – Das Vermächtnis der Drachenreiter) und Lucas Till nahmen daraufhin am Casting teil, verloren die Rolle jedoch an Jamie Campbell Bower.

Für Simon wurde Robert Sheehan (Misfits) von den Anhängern der Bücher ausgesucht, die schickten ihren Vorschlag an Cassandra Clare, die die Studios von der Idee überzeugen konnte. Weitere bekannte Namen schlossen sich der Verfilmung kurz darauf an, darunter Lena Headey als Jocelyn, Jonathan Rhys Meyers als Valentine Morgenstern und Jared Harris als Hodge Starkweather. Der deutsche Serienliebling aus Türkisch für Anfänger, Elyas M’Barek, erhielt ebenfalls eine Rolle als einer der Vampir Leutnants. (LB)

  • 121
  • 131
  • Chroniken der Unterwelt - City of Bones
  • Chroniken der Unterwelt - City of Bones
  • Chroniken der Unterwelt - City of Bones

Mehr Bilder (37) und Videos (15) zu Chroniken der Unterwelt - City of Bones


Cast & Crew

Regie
Schauspieler

Kritiken (15) & Kommentare (129) zu Chroniken der Unterwelt - City of Bones

Fans dieses Films mögen auch