Bei Netflix: Dieser Superhelden-Kracher hat eine der größten Marvel-Figuren wiederbelebt und wird bald fortgesetzt

03.04.2024 - 18:29 UhrVor 16 Tagen aktualisiert
Spider-Man: HomecomingSony
0
0
Tom Holland wird als beliebter Marvel-Superheld in einem vierten Teil zurück auf die Leinwand kommen. Bei Netflix könnt ihr seine Anfänge als Spider-Man ansehen.

Nachdem Marvel 2016 mit The First Avenger: Civil War den beliebten Superhelden Spiderman zurückgebracht hatte, folgte ein Jahr später mit Spider-Man: Homecoming sein eigener Film, der heute im TV läuft. Damit trat Tom Holland in die Fußstapfen von Andrew Garfield und Tobey Maguire. Nach den Avengers-Filmen und drei erfolgreichen Spider-Man Filmen soll noch lange nicht Schluss sein. Noch dieses Jahr geht Teil vier in Produktion.

Bei Netflix: Darum geht es in Marvels Spider-Man Homecoming

Nach den aufregenden Ereignissen in The First Avenger: Civil War kehrt Peter Parker zu seiner Tante zurück nach New York. Doch es fällt ihm schwer, wie ein normaler Teenager wieder zur Schule zu gehen, zu aufregend sind seine neuen Fähigkeiten und die Aussicht auf Abenteuer. Sein Mentor Tony Stark (Robert Downey Jr.) wacht jedoch mit Argusaugen über den jungen Superhelden. Doch schneller als gedacht muss sich Peter wieder behaupten und die Stadt retten, als der Bösewicht Vulture (Michael Keaton) die Metropole in Angst und Schrecken versetzt.

Tom Holland als Spiderman

Spider-Man 4 mit Tom Holland geht dieses Jahr in Produktion

Der Spider-Man-Reihe mit Tom Holland gelang etwas, was sonst eher selten passiert: mit jedem Teil wurde sie erfolgreicher. Spielte Homecoming noch 878 Millionen Dollar ein, waren es beim zweiten Teil schon 1,3 Milliarden und Teil 3 verpasste nur knapp die zwei Milliarden Marke (via numbers ). Ob Teil vier diese knacken kann, werden wir vielleicht schon nächstes Jahr herausfinden.

Im September oder Oktober sollen die Dreharbeiten mit Tom Holland und Co-Star Zendaya starten. Als Regisseur ist Filmemacher Justin Lin im Gespräch, der schon mehrere Teile der Action-Reihe The Fast and the Furious inszeniert hat. Für das Drehbuch bleibt den Autor:innen viel Freiheit, immerhin wurden nach dem dritten Teil sämtliche Erinnerungen an Spider-Man gelöscht, also der Reset-Knopf gedrückt. Wir bleiben gespannt, wie es weiter geht.

Wann läuft Spider-Man: Homecoming im TV und im Stream?

Der erste Spider-Man mit Tom Holland lief am Dienstag, dem 2. April 2024 um 20:15 Uhr auf Nitro. Die Wiederholung zeigte der Sender in der Nacht auf den 3. April um 00:20 Uhr. Unabhängig vom Fernsehprogramm könnt ihr Spider-Man: Homecoming auch bei Netflix im Abo streamen.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News