Beliebt

Heute im TV: Riesiger Fantasy-Film mit Hugh Jackman, der leider nie eine Fortsetzung bekommen hat

23.11.2023 - 09:35 UhrVor 1 Monat aktualisiert
Van HelsingUniversal
0
0
Heute Abend läuft einer der größten Blockbuster mit Hugh Jackman im Fernsehen – und nein, es handelt sich um kein X-Men-Abenteuer. Stattdessen tauchen wir ein in eine düstere Fantasy-Welt.

Hugh Jackman ist vor allem für seine Rolle als Logan aka Wolverine in den X-Men-Filmen bekannt. Daran wird sich vermutlich so schnell nichts ändern. Nicht zuletzt kehrt er nächstes Jahr im Zuge von Deadpool 3 ins Marvel-Universum zurück. Jackman hat in den vergangenen Jahren aber noch ganz andere Blockbuster gedreht.

Eine seiner besten Rollen aus diesem Feld spielt er in dem oft belächelten Van Helsing aus dem Jahr 2004. Als der Fantasy-Horror-Kracher von Die Mumie-Regisseur Stephen Sommers ins Kino kam, fiel er in den meisten Kritiken durch. Heute Abend könnt ihr ihm im TV-Programm eine zweite Chance geben. Es lohnt sich!

Fantasy-Blockbuster: Van Helsing mit Hugh Jackman erfindet eine ikonische Dracula-Figur als Action-Held neu

Ursprünglich tauchte Van Helsing als Nebenfigur in Bram Stokers prägenden Roman Dracula auf. Hugh Jackman verwandelt den Vampirjäger in einen Action-Helden, der im Auftrag des Vatikans zwielichtigen Figuren wie Dr. Jekyll und Mr. Hyde den Garaus bereitet. Sein mächtigster Gegner wartet in den Schatten von Transsylvanien.

Hier könnt ihr den Trailer zu Van Helsing schauen:

Van Helsing - Trailer (Deutsch)
Abspielen

Alle Wege führen nach Rom ... und von Rom zum Schloss von Dracula (Richard Roxburgh). Jackman nimmt es nicht allein mit der Ikone der Schauerliteratur auf. Verstärkt wird er von Kate Beckinsale als unerschrockene Anna Valerious, während David Wenham in die Rolle seines treuen Begleiters schlüpft, dem Mönch Cal.

Sommers befreite bereits die Mumie aus der verstaubten Schatztruhe des Universal-Monster-Fundus und verwandelte sie in einen modernen Fantasy-Abenteuer-Action-Blockbuster mit Horror-Elementen. Mit Van Helsing lehnt er sich noch ein bisschen weiter aus dem Fenster und inszeniert ein völlig entfesseltes Monster-Spektakel.

Van Helsing war seiner Zeit voraus – und konnte trotzdem nur in den 2000er Jahre existieren

Lange vor dem gescheiterten Dark Universe, das sämtliche Universal-Monster nach dem Vorbild des Marvel Cinematic Universe zusammenführen sollte, vereinte Sommers in einer wilden Achterbahnfahrt durch abenteuerliche und schaurige Kulissen jedes Film-Monster aus den 1930er und 1940er Jahren, das er in die Hände bekommen hat.

Van Helsing

Van Helsing legt sich nicht nur mit Vampiren an. Auch Werwölfe klopfen an seine Tür, während Frankensteins Monster in einer schwarz-weißen Hommage an die filmischen Vorbilder entfesselt wird. Über das Filmerbe der Vergangenheit legt Sommers eine dicke Schicht ungenierter CGI-Effekte, mal gelungen, mal komplett daneben.

Genau das macht Van Helsing so reizvoll: Wir haben es hier mit einem pulsierenden Blockbuster zu tun, der so nur in den 2000er Jahren entstehen konnte. Verliebt in die Möglichkeiten des neuen Effekt-Kinos kann sich Sommers Film nie entscheiden, ob er ausgelassen explodiert oder sich ganz dem düster-ernsten Tonfall verschreibt.

Eben noch blickte Jackman grimmig in die Kamera und nahm die Blicke von Christian Bales Batman vorweg, der ein Jahr später die große Leinwand eroberte. Kurz darauf greift er zu einer Armbrust mit Pfeil-Magazin und Schnellschussfunktion und schießt sich durch Draculas Bräute. Zu schade, dass daraus nie eine Filmreihe geworden ist.

Fantasy-Horror: Wann läuft Van Helsing im TV?

Van Helsing läuft heute Abend, am 23. November 2023, um 20:15 Uhr auf VOX. Mit Werbung geht die Ausstrahlung bis 22:55 Uhr. Die Wiederholung folgt am Freitag, dem 24. November 2023, um 22:15 Uhr. Wenn ihr euch nicht ans TV-Programm binden wollt, könnt ihr den Film aktuell bei WOW im Streaming-Abo schauen.

*Bei diesem Link zu WOW handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr Moviepilot. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News