Community
Die Welt ist eine Bühne

Kommt bald Shakespeare in Love 2 auf uns zu?

16.07.2012 - 15:00 Uhr
13
0
Gwyneth Paltrow und Joseph Fiennes als Traumpaar in Shakespeare in Love
© Universal
Gwyneth Paltrow und Joseph Fiennes als Traumpaar in Shakespeare in Love
Die von William Shakespeares Leben und seinen Werken inspirierte Liebesgeschichte Shakespeare in Love räumte 1999 bei den Oscars ab. Jetzt will der einflussreiche Produzent Harvey Weinstein endlich sein erträumtes Sequel zum Erfolgsfilm drehen.

Bei der Oscar-Verleihung 1999 war Shakespeare in Love in stolzen 13 Kategorien nominiert und konnte am Ende immerhin ganze sieben Oscar-Statuetten mitnehmen, die der Film unter anderem in den Kategorien Bester Film, Beste Hauptdarstellerin (Gwyneth Paltrow), Beste Nebendarstellerin, Bestes Original-Drehbuch und Beste Musik einsackte. Wer die Gala gesehen hat, erinnert sich dabei vermutlich besonders an die tränenreiche Dankesrede von Paltrow, die kaum ein Wort herausbrachte und sichtlich gerührt ihren Preis entgegennahm. Doch wie wahrscheinlich ist es, dass sich ein solcher Erfolg wiederholen kann? Der Filmmogul Harvey Weinstein, der den Hit damals mitproduzierte, hat jetzt offenbar konkretere Pläne für ein Sequel zu dem Publikums- und Kritikerliebling.

Laut The Playlist träumt Weinstein bereits seit längerem von einer Fortsetzung zu dem Film, der nur rund 25 Millionen Dollar kostete und für einen Shakespeare-Kostümfilm allein in den USA satte 100 Millionen Dollar einnahm (weltweit waren es laut Box Office Mojo insgesamt 289 Millionen Dollar). 2005 hatte er das bereits 1979 von ihm und seinem nicht minder einflussreichen Bruder Bob Weinstein gegründete Filmstudio Miramax verkauft, um gemeinsam die Weinstein Company ins Leben zu rufen. Im Dezember 2010 besiegelten die beiden dann einen Deal mit ihrem alten Studio Miramax, das für Shakespeare in Love und andere Filme wie Bridget Jones – Schokolade zum Frühstück verantwortlich war. Die alten Hasen Hollywoods wurden dadurch Teilhaber an den Sequel-Rechten für eine ganze Reihe von Filmen, die unter anderem Projekte wie die bereits geplante Fortsetzung Bridget Jones’s Baby mit sich bringen.

Ein weiterer Shakespeare-Film liegt Harvey Weinstein dabei aber besonders am Herzen: Ich würe liebend gern Shakespeare in Love 2 drehen. Wir haben bereits einige Ideen durchgespielt und ich habe schon eine besonder gute gehört, mit der ich allerdings alle schockieren könnte. Ihm ist bewusst, dass seine Pläne aufgrund des großen Erfolgs des Films auf wenig Gegenliebe stoßen könnten – dass es sich Filmemacher mit der Thematik verscherzen können, bewies zum Beispiel auch Anonymus von Roland Emmerich, der die sogenannte Oxford-Theorie behandelte, nach der die Autorschaft von Shakespeare angezweifelt wird. Der Film spielte bei einem Budget von 30 Millionen Dollar etwa 4,5 Millionen in den USA und insgesamt nur 15,4 Millionen Dollar ein (Box Office Mojo). William Shakespeare können wir sicher als soetwas wie den Heiligen Gral der Dramatik bezeichnen und da liegt es nur nahe, dass das Thema mit Samtpfoten angefasst werden sollte – es also nicht unbedingt gut ankommt, ihn negativ darzustellen.

Der englische Dichter ist mit mehr als 400 Film- und Fernsehadaptionen seiner Stücke schließlich auch einer der meistverfilmten Autoren der Geschichte. Besonders für hochkarätige Schauspieler wie Sir Laurence Olivier, Orson Welles, Richard Burton oder Kenneth Branagh gehört Shakespeare deshalb nicht nur am Theater zum Standard-Repertoire. Shakespeare in Love überzeugte vor allem durch seinen frischen Ansatz, da hier kein einzelnes Werk adaptiert wurde (auch, wenn Romeo und Julia aufgeführt wird), sondern der Film sich vor allem mit Will selbst (meisterhaft gespielt von Joseph Fiennes) beschäftigt und ihn in eine emotionsgeladene Liebesgeschichte mit Viola De Lesseps (Gwyneth Paltrow) verstrickt. Doch was könnte ein Sequel dem ganzen noch hinzufügen und wäre es nicht stimmiger, dass ACHTUNG SPOILER dramatische Ende ohne Liebes-Happy End SPOILER ENDE für sich stehen zu lassen?

Würdet ihr euch Shakespeare in Love 2 anschauen? Worum könnte es eurer Meinung nach gehen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News