Nach 38 Jahren: Neue Star Wars-Serie lüftet das große Geheimnis um Boba Fett

29.12.2021 - 15:39 UhrVor 5 Monaten aktualisiert
4
0
Matrix Resurrections - Trailer (Deutsch) HD
3:06
Matrix Resurrections: Diese Figuren kommen zurückAbspielen
© Warner Bros.
Matrix Resurrections: Diese Figuren kommen zurück
Wie entkam Boba Fett dem Sarlacc-Pit in Star Wars: Die Rückkehr der Jedi-Ritter? Dank der neuen Serie Das Buch von Boba Fett bei Disney+ haben wir die Lösung für das Geheimnis.

Im dritten Star Wars-Kinofilm Die Rückkehr der Jedi-Ritter stürzte er in eine gefräßige Grube und starb – scheinbar. Denn Kopfgeldjäger Boba Fett entwickelte sich nach seinem Abgang nicht nur zum Fan-Liebling, er kehrte in Staffel 2 von The Mandalorian zurück unter die Lebenden.

Doch wie überlebte Boba Fett den Sturz ins Sarlacc-Pit? Die erste Episode der neuen Serie Star Wars: Das Buch von Boba Fett liefert die Antwort.

Die neue Star Wars-Serie erklärt gleich am Anfang, wie der Kopfgeldjäger überlebt

38 Jahre nach dem Kinostart von Rückkehr der Jedi-Ritter erhält Boba Fett seine eigene Serie. Diese stellt die Erklärung für das Überleben des Klons gleich an den Anfang der ersten Episode (Stranger in a Strange Land), um sich dann auf Wichtigeres zu konzentrieren.

Boba Fetts Rückkehr von den Toten erklärt

Nach Flashbacks zum dramatischen Finale von Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger, in dem Boba die Ermordung seines Ziehvaters Jango Fett sieht, springen wir ins glitschige Dunkel des Sarlaccs auf bzw. in Tattooine.

Zwischen den Innereien wacht der Kopfgeldjäger auf, dessen Jet-Pack durch Han Solo beschädigt wurde. Einfach rausfliegen kann er also nicht. Stattdessen sieht der ordentlich eingeschleimte Boba Fett (Temuera Morrison) einen ebenfalls in der Verdauung befindlichen Stormtrooper.

Er kämpft sich zu dem toten Kollegen hinüber und nutzt dessen Sauerstoffleitung, um sich vor dem Ersticken zu bewahren. Als nächstes boxt er sich durch die Schleimhaut des riesigen Magens und schaltet seinen Feuerwerfer ein. Boba Fett brennt und wühlt sich also durch den Sarlacc, bis er sich durch den Sand ans Tageslicht gekämpft hat.

Dort bleibt er total erschöpft liegen und wird von Jawas gefunden. Wie es dann mit ihm weitergeht, wird hier nicht erklärt. Dafür müsst ihr die Folge selber anschauen.

Die Serie bei Disney+ ist übrigens nicht der erste Erklärungsversuch für das Überleben von Boba Fett. Bereits 1983 kehrte der beliebte Einzelgänger in Ausgabe 81 der Marvel-Comics zu Star Wars zurück von den Toten zurück. In dieser Version spuckte der Sarlacc ihn aus. (via Slash Film )

Podcast: Die 22 größten Serien-Highlights 2022

Das Jahr 2022 strotzt nur so vor kommenden Serien-Highlights bei Netflix, Amazon, Disney+ und mehr. Und wir stellen euch im Moviepilot-Podcast Streamgestöber die 22 besten davon vor:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Esther, Max und Matthias blicken auf das neue Serienjahr und ziehen die 22 größten neuen Serien und persönlichen Highlights aus dem Hut – von Der Herr der Ringe über House of Dragon bis hin zu Star Wars: Obi-Wan Kenobi.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News