Nicht verpassen: Außergewöhnliche Sci-Fi-Serie mit Vikings-Star startet heute in die letzte Staffel

04.08.2022 - 08:00 UhrVor 6 Monaten aktualisiert
3
1
Sci-Fi-Start von Staffel 2: Raised by WolvesHBO Max
Ab heute heißt es Abschied von einer ungewöhnlichen Sci-Fi-Serie nehmen. Denn mit dem Start der 2. Staffel Raised by Wolves mit Vikings-Darsteller Travis Fimmel geht etwas Großes zu Ende.

Science-Fiction-Welten wollen uns, auch im Serien-Bereich, immer wieder herausfordern. Insbesondere wenn die gezeigten Zukunftsvisionen auch Ecken und Kanten haben, an denen uns reiben können, beginnt der eigene Kopf beim Zuschauen zu arbeiten. Sci-Fi ist kein Kuschel-Genre, sondern stellt im besten Fall unsere eigene Perspektive in Frage. Genau so eine Serie ist Raised by Wolves, die heute in Deutschland in ihre 2. und leider auch letzte Staffel startet.

Science-Fiction in Runde 2: Vikings-Star begleitet Raised by Wolves in die neue Staffel

Ähnlich wie zuletzt Foundation katapultiert uns die Sci-Fi-Serie Raised by Wolves in eine häufig ungewohnte, manchmal unbequeme, aber immer faszinierende und visuell beeindruckende Zukunftsvision: Die zwei Androiden Mutter (Amanda Collin) und Vater (Abubakar Salim) sollen auf dem fernen Planeten Kepler-22b mehrere Menschenkinder großziehen. Hinter ihnen liegt ein gewaltiger Krieg, in dem sie als Killer-Maschinen eingesetzt wurden, vor ihnen eine lebensfeindliche Welt, die sie sich bald auch noch mit religiösen Fantatikern wie Marcus (Vikings-Star Travis Fimmel) teilen müssen.

Schaut hier den Trailer zur 2. Sci-Fi-Staffel Raised by Wolves

Raised By Wolves - S02 Trailer (Deutsch) HD
Abspielen
Nachdem Ridley Scott (Gladiator, Blade Runner) die ersten zwei Folgen dieser außergewöhnlichen Sci-Fi-Serie inszenierte und uns in die erste Staffel einführte, wechseln wir in Staffel 2 in eine neue Region des Planeten, die nicht weniger gefährlich ist: Ein Säure-Ozean, hungrige Bäumen, eine fliegenden Riesenschlange und neue Mensch-Android-Konflikte

erwarten uns. Die Seiten sind dabei längst nicht immer so klar, wie sie vielleicht anfangs erscheinen. Also müssen die intergalaktischen Siedler versuchen, ihre Glaubens-Differenzen zu überwinden. Doch zu welchem Preis?

Staffel 2 ist das unerwartete Ende der Sci-Fi-Serie Raised by Wolves

Die kürzliche unerwartete Absetzung von Raised by Wolves nach Staffel 2 war ein harter Schlag für Fans der Serie, denn das plötzliche Ende von Raised by Wolves schadet dem ganzen Sci-Fi-Genre. Doch auch wenn durch den Serien-Abbruch wohl nie auserzählt werden wird, wie das Schicksal der Siedler auf Kepler-22b nun endgültig endet, besitzt die 2. Staffel trotzdem einen eigenständigen Handlungsbogen, der uns noch einmal auf neue Weise in seinen Bann zieht. Die Angst vor nie aufgelösten Cliffhangern ist also keine Ausrede, der Serie nicht trotzdem in ihre aufregende Vision zu folgen.

Raised by Wolves: Vikings-Start Travis Fimmel mit Niamh Algar

Schon allein die Perspektive der Androiden-Mutter, an die wir früh gebunden werden und die unsere Wahrnehmung des Gesehenen mit einer "emotionalen Logik" immer wieder in ein neues Licht rückt, macht den Science-Fiction-Ausflug hier fremdartig und einnehmend zugleich.

Die zweite Staffel Raised by Wolves startet heute bei Warner TV  (z.B. im Sky-Paket enthalten) um 20:15 Uhr mit zwei Episoden. Anschließend wird die Serie mit immer zwei (der insgesamt acht) neuen Sci-Fi-Folgen wöchentlich ausgestrahlt.

Raised by Wolves Staffel 2 und mehr: Die 20 spannendsten Serienstarts im August

Ihr braucht noch mehr frische Streaming-Tipps? Die spannendsten Serien, die ihr im August bei Netflix, Amazon, Disney+ und mehr streamen könnt, findet ihr hier in der Monats-Vorschau:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Wir haben die langen Startlisten der Streamingdienste geprüft und stellen euch die 20 großen Highlights des Monats im Moviepilot-Podcast Streamgestöber vor. Mit dabei sind das feurige Game of Thrones-Prequel House of the Dragon, das Netflix-Fantasy-Epos Sandman sowie die schräge MCU-Anwalts-Comedy She-Hulk.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Habt ihr die 1. Staffel Raised by Wolves gesehen und werdet Staffel 2 auch noch gucken?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News