Community
Auf nach Nimmerland

Peter Pan-Prequel bei Disney in Planung

19.07.2012 - 08:48 UhrVor 9 Jahren aktualisiert
3
2
Peter Pan foppt Captain Hook
© Disney
Peter Pan foppt Captain Hook
Peter and the Starcatchers, ein Prequel zu den bekannten Abenteuern Peter Pans, scheint einen Regisseur gefunden zu haben. Gary Ross, der bei Die Tribute von Panem Regie geführt hat, verhandelt mit Disney über einen Platz auf dem Regiestuhl.

Wie der Hollywood Reporter berichtet, verhandelt Gary Ross mit Disney über den Regie-Posten bei Peter and the Starcatchers. Der Film soll auf dem gleichnamigen Roman von Dave Barry und Ridley Pearson basieren, der von den frühen Abenteuern Peter Pans erzählt. Das Buch ist bereits als Theaterstück adaptiert worden, welches fünf Tony-Awards gewonnen hat.

Im Roman freundet sich Peter Pan während einer Schiffsreise zum bösen König Zarboff mit Molly an, die ihm von einem geheimnisvollen Koffer erzählt, der keinesfalls in die Hände des Piraten Black Stache (der spätere Captain Hook) gelangen darf. Während sie dem Koffer, der den größten Schatz der Welt beherbergen soll, hinterherjagen, erleben sie allerlei aufregende Abenteuer.

Regisseur Gary Ross sorgte für Aufsehen, als er die Regie des Nachfolgers zum Blockbuster Die Tribute von Panem – The Hunger Games ablehnte. Wie wir berichteten, war er danach zunächst im Gespräch für The Secret Life of Houdini, einem Biopic über den berühmten Zauberer. Ob er diesem nun Peter and the Starcatchers vorzieht, ist noch nicht bestätigt. Der Konzern Disney, der sowohl den Film produzieren wird als auch den Roman verlegt hat, gibt dazu keinen Kommentar.

Trotz bisher nur drei Filmen ist Regisseur Gary Ross ein recht vielseitiger Mann, da er vor Die Tribute von Panem bei Seabiscuit – Mit dem Willen zum Erfolg und Pleasantville Regie führte. Peter and the Starcatchers wäre abermals ein guter Ausgangspunkt für ein Franchise (wie sollte es auch anders sein?), da bereits drei Fortsetzungsromane erschienen sind. Für das Drehbuch soll Jesse Wigutow (Es bleibt in der Familie) verantwortlich sein. Über die Besetzung ist noch nichts bekannt, im Gegensatz zum berühmten Disney-Film soll es sich aber nicht um einen Zeichentrickfilm handeln.

Peter and the Starcatchers ist auch nicht der einzige Peter Pan-Film, der sich derzeit in Planung befindet. Wie wir berichteten, will sich auch Neverland den Ursprüngen von J. M. Barries berühmter Romanfigur widmen.

Freut ihr euch auf das Peter Pan-Prequel vom Panem-Regisseur?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News