Heute im TV

Samuel L. Jackson wünscht tödliche Weihnachten

Samuel L. Jackson & Geena Davis erleben tödliche Weihnachten
© Warner Bros.
Samuel L. Jackson & Geena Davis erleben tödliche Weihnachten

Rund um die Weihnachtsfeiertage sollte das tägliche Fernsehprogramm keine Wünsche offen lassen. Egal ob heitere Komödie, spannender Abenteuerfilm oder ein alter Klassiker: Hier ist für jeden etwas dabei. RTL strahlt heute Abend um 22:00 Uhr Tödliche Weihnachten aus, der zwar weder Stirb langsam noch Stirb langsam 2 ist, aber trotzdem zu den klassischen Actionfilmen an Heiligabend dazugehört. Auf der Suche nach ihrer wahren Identität erlebt Geena Davis (Thelma & Louise) nämlich gemeinsam mit Samuel L. Jackson (Stirb langsam – Jetzt erst recht) ein aufregendes Ereignis nach dem anderen.

Mehr: Der Eine Sack – Eine Weihnachtsgeschichte

Samantah Caine (Geena Davis) lebt der US-amerikanischen Kleinstadt Pennsylavnia. Als Lehrerin geht sich einem herkömmlichen Beruf nach und auch abseits dieser Tätigkeit gestaltet sich ihr Alltag nicht sonderlich auffällig. Allerdings steckt hinter der unauffälligen Vorzeigebürgerin weit mehr als der erste Blick vermuten lässt. In Wahrheit arbeitete Samantah früher als Agentin für die CIA, kann sich daran jedoch wegen eines Zwischenfalls nicht mehr erinnern. Aufgrund undeutlicher Erinnerungen an vergangene Tage engagiert sie Privatdetektiv Mitch Henessey (Samuel L. Jackson), der ihren Fall genauer untersuchen soll. Doch bevor es überhaupt zur genauen Recherche kommt, muss Samantha schon um ihr Leben bangen, denn eine Handvoll Agenten versucht sie zu eliminieren.

Renny Harlin (Deep Blue Sea), der unter anderem für den Action-Kracher Cliffhanger – Nur die Starken überleben mit Sylvester Stallone (The Expendables 2) sowie nicht zuletzt den bereits genannten Stirb Langsam 2 – Die Harder verantwortlich war, stellt auch in Tödliche Weihnachten ein actionreiches Szenario auf die Beine. Ähnlich wie Matt Damon (Departed – Unter Feinden) in Die Bourne Identität seiner wahren Vergangenheit hinterher jagt, bewegt sich Geena Davis als schlagfertige Frau auf den Spuren der Wahrheit. Außerdem war sogar Quentin Tarantino (Django Unchained) so sehr vom Soundtrack aus Tödliche Weihnachten begeistert, dass er diesen anschließend in seinem zweiteiligen Rache-Epos Kill Bill: Volume 1 und Kill Bill: Volume 2 variiert verwendete.

Was: Tödliche Weihnachten (1996)
Wann: 22:00 Uhr
Wo: RTL

Was läuft bei euch im TV?

Deine Meinung zum Artikel Samuel L. Jackson wünscht tödliche Weihnachten