Video & Poster

Trailer zu Linkin Park-DJ Joseph Hahns Regie-Debüt Mall

27.06.2014 - 15:00 UhrVor 8 Jahren aktualisiert
5
4
Mall
© The Collective
Mall
Linkin Park dürften die meisten aufgrund ihrer Musik kennen. Das könnte sich bald ändern, denn Joseph Hahn führt jetzt bei seinem ersten Film Regie. Der Streifen heißt Mall, wir haben den ersten Trailer und der sieht sehr vielversprechend aus.

Linkin Park sind immer noch ein internationales Phänomen. Bekannt durch ihre Musik und dafür, keine Angst vor Genre-Hybriden und Grenzüberschreitungen zu haben, kann die Band weltweit eine große Fangemeinde vorweisen. Doch die Herren Musiker sind nicht einseitig begabt, ganz im Gegenteil. Der Band-DJ Joseph Hahn zum Beispiel versucht sich auch im Film-Bereich. Nun gibt es den ersten Trailer zu seinem Regie-Debüt Mall – Wrong Time, Wrong Place, den ihr euch dringend ansehen solltet – ganz egal, ob ihr Linkin Park-Fans seid oder nicht. Denn der stimmungsvolle Trailer glänzt nicht nur mit tonnenweise Atmosphäre (und dem obligatorischen Soundtrack von Linkin Park), sondern auch einigen interessanten visuellen Einfällen.

Mehr: Seht Fan-Poster zu Filmklassikern aus der Nerd-Perspektive

Mall dreht sich – wer hätte das gedacht – um ein Einkaufszentrum. Wir begegnen dort unterschiedlichsten Charakteren, deren Wege sich eher unfreiwillig kreuzen. Da gibt es zum Beispiel den dauerbekifften Teenager, der mit sich und seinem Leben uneins ist, oder eine frustrierte Hausfrau sowie einen gierigen Geschäftsmann. Den illustren Kreis vervollständigen ein spannender Lustmolch und die tragische Hauptfigur Malcolm. Dem bleibt nichts mehr im Leben außer der Droge Crystal Meth. Er packt eine Tasche voll mit selbstgebastelten Bomben sowie jeder Menge Schusswaffen und macht sich auf, um im Einkaufszentrum ein Massaker anzurichten. Das liest sich nicht nur dramatisch, sondern sieht auch noch so aus. Der Trailer erzeugt eine packende Atmosphäre aus Düsternis, Verzweiflung und drohendem Unheil.

Der Film basiert auf dem gleichnamigen Buch von Eric Bogosian aus dem Jahr 2001. Die Dreharbeiten wurden bereits vor zwei Jahren abgeschlossen, diesen Herbst erscheint der Film mit Vincent D’Onofrio, Gina Gershon, Cameron Monaghan, Peter Stormare und James Frecheville auch endlich in den US-Kinos. Vincent D’Onofrio hat obendrein auch als Co-Autor am Skript von Mall mitgearbeitet. Einen deutschen Starttermin haben wir leider noch nicht, dafür aber ein Poster aus Frankreich, wo der Film unter anderem Namen läuft.

Was haltet ihr von dem Trailer zu Mall? Wie findet ihr Joseph Hahn als Regisseur?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News