Überraschung! Neue The Walking Dead-Serie bringt legendären Charakter zurück und deutet Antwort auf größte Rick-Frage an

09.10.2023 - 09:05 UhrVor 5 Monaten aktualisiert
The Walking Dead: Daryl DixonAMC
0
0
Daryl Dixon ist in seiner neuen Zombie-Serie nicht das einzige bekannte The Walking Dead-Gesicht. In Folge 5 kehrt überraschend eine weitere Figur zurück.

Seit einigen Wochen läuft in den USA mit The Walking Dead: Daryl Dixon bereits die zweite Spin-off-Serie, die an das Ende von The Walking Dead anknüpft. Der neue Ableger folgt den Erlebnissen von Daryl (Norman Reedus), den es ganz allein nach Frankreich verschlägt. Dort hilft er einer Nonne dabei, einen besonderen Jungen quer durch das Lad zu eskortieren.

Achtung, es folgen Spoiler zur Daryl Dixon-Serie:

Wer dachte, dass der ins europäische Exil entsandte Daryl Dixon der einzige bekannte Charakter aus The Walking Dead sein wird, wird in Folge 5 nun eines Besseren belehrt. Der überraschende Gastauftritt eines Fan-Lieblings bringt spannende Neuigkeiten für Rick Grimes-Fans mit sich.

The Walking Dead: Daryl Dixon bringt Carol zurück – aber nicht wie erhofft

Folge 5 mit dem Titel "Deux Amours" erkundet in Rückblenden die Umstände, die Daryl Dixon schließlich unfreiwillig nach Frankreich brachten. Am Ende von The Walking Dead verließ er das Commonwealth, um weitere Bereiche der USA zu erkunden. Seine Reise führte ihn irgendwann nach Maine, wo er für Benzin auf einem Autohof arbeitet.

Hier greift er schließlich zu einem Funkgerät, um seine Liebsten zu Hause zu kontaktieren. Es meldet sich Carol. Auch wenn wir Melissa McBride nur zu hören bekommen, ist ihre Rückkehr in der neuen Serie dennoch überraschend.

Carol und Daryl im The Walking Dead-Finale

Während des kurzen Gesprächs verspricht Daryl, dass er in einer Woche wieder zurück nach Hause in das Commonwealth kommen würde. Dieses Versprechen kann er nicht einhalten, denn kurz darauf wird er auf ein Frachtschiff in Richtung Frankreich verschleppt. Damit ebnet die Dary Dixon-Serie den Weg für eine "echte" Rückkehr von Melissa McBride als Daryls bessere Hälfte.

Es fehlt nur noch eine Episode aus der ersten Staffel. Ob es im Finale noch ein richtiges Wiedersehen mit Carol geben wird, ist noch nicht bekannt. Im Zuge der Dreharbeiten zu Staffel 2 wurde allerdings enthüllt, dass sie in der nächsten Season ebenfalls nach Frankreich reisen und dort mit Daryl wiedervereint wird.

Hat die Daryl-Serie gerade die Rückkehr von Rick Grimes verraten?

Daryls kurzes Funkgespräch in Folge 5 wird durch eine Störung schnell unterbrochen. Zuvor verrät ihm Carol noch: "... ist zurückgekehrt." Aufgrund der Funkunterbrechung werden wir sowie auch Daryl im Unklaren darüber gelassen, wessen Rückkehr Carol gerade verkündet hat.

Hier könnt ihr den Trailer zu The Walking Dead: Daryl Dixon schauen:

The Walking Dead: Daryl Dixon - Trailer (English) HD
Abspielen

Viele nennenswerte Kandidaten gibt es allerdings nicht, von deren Heimkehr Daryl unbedingt berichtet werden muss. Mit großer Sicherheit handelt es sich um Rick Grimes (Andrew Lincoln), der in der Gegenwart von The Walking Dead bereits seit Jahren vermisst wird. Eine weitere Option wäre die Heimkehr von Morgan Jones (Lennie James).

Mehrere The Walking Dead-Charaktere befinden sich derzeit aktiv auf der Suche nach Rick, der seit mehreren Jahren in der Mega-Gemeinschaft der Civic Republic gefangen gehalten wird. Nicht nur Ricks ehemaliger Wegbegleiter Morgan sucht nach ihm – auch seine Ehefrau Michonne (Danai Gurira).

Michonnes Suche steht im Zentrum der kommenden Ableger-Serie The Walking Dead: The Ones Who Live, die 2024 starten wird. Und vielleicht gibt diese eine Antwort darauf, ob es Rick und Michonne sind, die es zum Zeitpunkt von Daryls Verschwinden nach Hause geschafft haben.

Wann und wo ihr The Walking Dead: Daryl Dixon in Deutschland streamen könnt

In Deutschland startet die sechs Folgen umfassende erste Staffel von The Walking Dead: Daryl Dixon im Dezember 2023 bei Magenta TV. Zuvor gibt es erstmal das Negan-Maggie-Spin-off The Walking Dead: Dead City ab dem 13. Oktober 2023 bei Magenta TV zu sehen. Das Streaming-Angebot der Telekom wird im nächsten Jahr auch die Rick-Serie zeigen.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News