The Walking Dead

Endzeitserie, Zombieserie, Horrorserie

The-walking-dead-banner

Community

8.3Ausgezeichnet 8555 Bewertungen
von 10

Deine Wertung

Bewerte diese Serie

Serie zur gleichnamigen Comic-Reihe von Robert Kirkman über eine Welt nach einer Zombie-Apokalypse. Es geht um eine Gruppe Überlebender, die ums nackte Überleben kämpfen muss.

edit trailer admin admin Moviemaster:Series

Handlung von The Walking Dead

Wie in der Comic-Reihe von Robert Kirkman erzählt die AMC-Serie The Walking Dead die Geschichte einer Gruppe von Leuten, die in einer Welt voller Zombies versucht zu überleben. Hauptfigur ist der ehemalige Polizist Rick Grimes, der in einem verlassenen Krankenhaus aus dem Koma erwacht und eine völlig veränderte Welt vorfindet, die nun von Zombies bevölkert ist. Verzweifelt sucht Rick nach seiner Frau Lori und seinem Sohn Carl. Dabei begegnen ihm die unterschiedlichsten Menschen und bald führt er eine Gruppe Überlebender an, die inmitten des Chaos’ und der Zerstörung alles daran setzt, einen Ort zu finden, an dem es sicher ist. Doch die Walker (Beißer) können überall lauern.

Hauptcharaktere von The Walking Dead

Rick Grimes, gespielt von Andrew Lincoln, ist ein Hilfssheriff, der nach einer Schießerei ins Koma fällt. Als er im Krankenhaus aus dem Koma erwacht, muss er feststellen, dass sich alles verändert hat. Die Stadt wimmelt nur so vor Zombies (Walker) und Rick versucht einen Weg zu finden, um seine Frau Lori (Sarah Wayne Callies) und seinen Sohn Carl (Chandler Riggs) wiederzusehen.

Shane Walsh, gespielt von Jon Bernthal, ist ein Kollege von Rick und sein bester Freund. In Ricks Abwesenheit kümmert er sich um Lori und Carl.

Daryl Dixon, gespielt von Norman Reedus, ist der Bruder von Merle Dixon (Michael Rooker) und ein echter Survival-Spezialist. Mit seiner Armbrust ist er in der Lage, fast geräuschlos Zombies zu töten. Der Eigenbrötler geht auch gern mal allein auf Jagd und seine Lieblingsmahlzeit sind Eichhörnchen.

Glenn, gespielt von Steven Yeun, arbeitete vor der Zombie-Apokalypse als Pizzalieferant. Der junge Mann hat asiatische Wurzeln und ist der Spezialist, wenn es darum geht, heimlich, still und leise Vorräte aus der Stadt zu holen.

Dale Horvath, gespielt von Jeffrey DeMunn, wollte seine Rente genießen und mit seiner Frau Irma im Wohnmobil quer durchs Land reisen. Sein Wohnmobil erweist sich später noch als sehr nützlich. Aufgrund seines Alters und seines ruhigen Gemüts wird er von den anderen respektiert.

Andrea, gespielt von Laurie Holden, war vor dem Zombieeinmarsch Juristin. Sie hat eine jüngere Schwester namens Amy.

Hintergrundinfos zu The Walking Dead

Die Serie basiert auf der monatlich erscheinenden Comic-Reihe von Robert Kirkman. Das erste Heft wurde im Oktober 2003 veröffentlicht. Die Serie startete in den USA am 31. Oktober 2010. Mittlerweile wurden die ersten beiden Staffeln von The Walking Dead im US-Fernsehen ausgestrahlt. Im Herbst 2012 läuft dort bereits die dritte Staffel der AMC-Serie an. Im deutschen Free-TV wurde biser nur die erste Staffel ausgestrahlt.

Recaps zu The Walking Dead

The Walking Dead – Staffel 1
Staffel 1, Episode 1: Days Gone Bye
Staffel 1, Episode 2: Guts
Staffel 1, Episode 3: Tell It to the Frogs
Staffel 1, Episode 4: Vatos
Staffel 1, Episode 5: Wildfire
Staffel 1, Episode 6: TS-19

The Walking Dead – Staffel 2
Staffek 2, Episode 1: What Lies Ahead
Staffel 2, Episode 2: Bloodletting
Staffel 2, Episode 3: Save the Last One
Staffel 2, Episode 4: Cherokee Rose
Staffel 2, Episode 5: Chupacabra
Staffel 2, Episode 6: Secrets
Staffel 2, Episode 7: Pretty Much Dead Already
Staffel 2, Episode 8: Nebraska
Staffel 2, Episode 9: Triggerfinger
Staffel 2, Episode 10: 18 Miles Out
Staffel 2, Episode 11: Judge, Jury, Executioner
Staffel 2, Episode 12: Better Angels
Staffel 2, Episode 13: Beside the Dying Fire

The Walking Dead – Staffel 3
Staffel 3, Episode 1: Seed
Staffel 3, Episode 2: Sick
Staffel 3, Episode 3: Walk with Me
Staffel 3, Episode 4: Killer Within
Staffel 3, Episode 5: Say the Word
Staffel 3, Episode 6: Hounded
Staffel 3, Episode 7: When the Dead Come Knocking
Staffel 3, Episode 8: Made to Suffer (Mid-Seasonfinale)
Staffel 3, Episode 9: The Suicide King
Staffel 3, Episode 10: Home
Staffel 3, Episode 11: I Ain’t a Judas
Staffel 3, Episode 12: Clear
Staffel 3, Episode 13: Arrow on the Doorpost
Staffel 3, Episode 14: Prey
Staffel 3, Episode 15: This Sorrowful Life
Staffel 3, Episode 16: Welcome to the Tombs

The Walking Dead – Staffel 4
Staffel 4, Folge 1: 30 Days Without An Accident
Staffel 4, Folge 2: Infected
Staffel 4, Folge 3: Isolation
Staffel 4, Folge 4: Indifference
Staffel 4, Folge 5: Internment
Staffel 4, Folge 6: Live Bait
Staffel 4, Folge 7: Dead Weight
Staffel 4, Folge 8: Too Far Gone (Mid-Seasonfinale)
Staffel 4, Folge 9: After
Staffel 4, Folge 10: Inmates
Staffel 4, Folge 11: Claimed
Staffel 4, Folge 12: Still
Staffel 4, Folge 13: Alone
Staffel 4, Folge 14: The Grove
Staffel 4, Folge 15: Us
Staffel 4, Folge 16: A


Cast & Crew

Drehbuch

Forum 5 Themen Neues Thema hinzufügen

Antworten Letzter Beitrag
[SPOILER] möglicher Handlungsverlauf Staffel 5 ?! daniel-schauerte: Mich würden eure Meinungen ... mehr 2
Staffel 2 Meinungen jkb39: Wann verlassen Rick & Co. e... mehr 15
Staffelfinale remsatex: Bin hart enttäuscht von die... mehr 4

Kommentare

über The Walking Dead

tsoydi

Kommentar löschen
10.0Herausragend

Wer die 2. Staffel übersteht wird mit der besten Serie aktuell belohnt! Wird immer besser!

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

.RustinCohle

Kommentar löschen
10.0Herausragend

Bin zufällig auf The Walking Dead getroffen, das sogar vor 2 Jahren, wenn ich mich nicht irre? Habe einfach reingeschaut, da lief bereits die zweite Staffel und ich fand sie genial gemacht. Sofort süchtig geworden, konnte nicht aufhören sie anzuschauen und legte gleich einen Wahnsinns-Marathon hin bis zur aktuellsten Folge damals. The Walking Dead ist für jeden Zombie-Fan ein absolutes Muss, kein Zweifel, vor allem diese zwischenmenschliche Elemente und der Survival stehen da besonders gut im Vordergrund. Hin und wieder sind Zombies anwesend, doch das fällt irgendwie dann kaum auf, als wären sie nur ein Extra und das ist nicht unbedingt negativ. Gerade weil es eine Serie ist, schlägt sie Filme um Welten. Da kann man eine Menge rausholen und es ausbauen.

Die zweite Staffel war natürlich etwas schleppend, hatte aber durchaus ihre sehenswerte Momente. Wenn man bedenkt, dass Season 2 nur auf die Charakterentwicklung der Figuren fokussiert war. Season 3 hingegen actionlastiger, gerade wegen dem Governor und der Woodbury-Geschichte. Season 4 hat mich hingegen nicht enttäuscht, fand diesen Mix dazwischen gut. Da gab es Action und Charakterentwicklung, praktisch diesen gewünschten Mix und wurde nicht enttäuscht. Kann mir also nicht erklären, wie The Walking Dead abgebaut hätte wenn das der Fall ist/war.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

anni.karnia

Kommentar löschen
10.0Herausragend

für mich eine der besten serien weltweit !

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

CarlGrimes

Kommentar löschen
10.0Herausragend

Die geilste Serie der Welt

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

BlondeBitch

Kommentar löschen
8.0Ausgezeichnet

Die beste Serie der Welt i love it :-)
So geil und toll.
Freu mich auf Staffel 5.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

Dan92

Kommentar löschen
8.0Ausgezeichnet

Mann Mann, diese Serie fesselt einen ja mal so richtig! Nachdem ich lange Zeit immer nur dem Motto gefolgt bin "Wenn Serie, dann Sitcom", konnte mich The Walking Dead wirklich überraschen und begeistern.
Es ist wirklich spannend mitanzusehen, ach was, mitzuerleben, wie die Charaktere ums Überleben kämpfen und was die teils drastischen Entscheidungen aus ihnen machen. Anders als in so manchen Horrorfilmen kann man sich hier nie sicher sein, wer als nächstes ins Gras beißt. Manchen gönnt man es, manchen weniger. ACHTUNG SPOILER: Schade um Dale, aber der Tod von Lizzie hat mich dafür ziemlich begeistert, die hat mich einfach nur aufgeregt.
Punktabzug gibt es nur für die ein oder andere relativ unnötige Lückenfüller-Episode und dafür, dass Carl so lange überleben durfte. Ganz ehrlich, immer wenn man denkt "OK, jetzt hat er sich wohl ein bisschen gebessert", macht er den Mund auf und der Zuschauer rollt genervt mit den Augen. Wirklich, manchmal denke ich, Carl trägt sein Arsch im Gesicht, weil einfach nur Scheiße aus ihm herauskommt. Ich finde, man hätte Carl schon längst ein ähnliches Ende wie Lizzie zu Ehren kommen lassen können. Aber genug des Bashings, das ist bei The Walking Dead wirklich Jammern auf ganz hohem Niveau.
Also Leute: Wer denkt, dass Game of Thrones brutal ist, sollte ruhig mal einen Blick bei The Walking Dead riskieren. Ihr werdet sehen, es lohnt sich!
Ich hoffe bloß, dass die 5. Staffel dann endlich mal fertig wird, das dauert mir entschieden zu lange.

bedenklich? Kommentar gefällt mir 6 Antworten

Dan92

Antwort löschen

Und trotzdem sind es bei The Walking Dead ganz normale Leute, die aus ihrem Alltag gerissen werden und plötzlich gezwungen sind, solche drastischen Entscheidungen zu treffen, die meist aber vorher noch nie mit so etwas zu tun hatten. Find ich daher einfach interessanter...


Dan92

Antwort löschen

Und eben weil es in einer anderen Welt spielt, fühlt man nicht direkt mit, weil es eben keine "echten" Leute sind.
Aber mein eigentlicher Vergleich bezog sich eigentlich auch nur auf die körperliche Gewalt und da ist The Walking Dead halt noch viel expliziter als Game of Thrones.


Nicki Minaj Lover

Kommentar löschen
8.5Ausgezeichnet

Nachdem ich jetzt die 4 Staffel vor ein paar Wochen zu Ende geschaut habe ist es nun für mich Zeit eine Kritik zu schreiben über - "The Walking Dead"

Ich beginne am Anfang ... und zwar mit der 1 Staffel die einen wirklich Starken Start hat ...
Die ersten Folgen sind wirklich gut ... doch verliert sie gegen Ende etwas an ihrer tollen Bedrohlichkeit... einige Charakter nerven andere schließt man sofort in sein Herz ... die Zombies sind wirklich sehr gut gemacht und auch die Kulissen sind wunderbar ausgearbeitet ... die erste Staffel mit glaub gerade mal 6 Folgen hat man wirklich schnell durch...

Die 2te Staffel ... ich bin einer der wenigen glaube ich der die 2te Staffel besser fand als die erste ... zwar gibt es immer noch Charakter die nerven ... andere Charakter finden ihren Tod ... doch im allgemeinen habe ich in der 2ten Staffel noch etwas mehr mitgefiebert ...
daher gefiel sie mir wohl auch besser ... besonders das Ende fand ich wirklich richtig gelungen ...

Die 3te Staffel ... meiner Meinung hat die Serie bis jetzt hier ihren tiefsten Punkt erreicht ... für mich eine wirklich lieblose, langweilige und primitive Staffel ... die Story handelt plötzlich nicht mehr wirklich ums überleben zwischen Zombies sondern ums überleben zwischen Menschen ... Zombies ... Dialoge ... sowie die ganzen Sets und Kulissen sind lieblos und nichts mehr besonders ... mir kam es echt so vor als wäre man nur auf gute Quoten fixiert ... also schnell mal eine allbekannte Story nehmen und sie als die 3te Staffel von TWD präsentieren ...

Die 4te Staffel ... nach der 3ten wollte ich eigentlich erstmal eine Pause einlegen da ich befürchtet hatte das sie wohl genau so unspektakulär wird ... doch schon nach den ersten paar Folgen war ich endlich wieder gefesselt ... die Zombies sehen wieder bedrohlich aus ... es gibt so gut wie keine nervigen Charakter bis auf vielleicht Rick und seinen Sohn die ich langsam überflüssig finde ... ab der Hälfte der Staffel ändert sich die Staffel total und es wird richtig spannend ... es geht endlich wieder um das wahre überleben ... ein paar neue Charaktere kommen auch dazu die mir gut gefallen ... gegen Ende gibt es ein paar Folgen die wirklich das beste der ganzen Serie TWD sind ... und das eigentliche Ende verspricht eine hoffentlich spannende und wieder gute Staffel 5 ... hoffe nicht das es ein Neuinszenierung der Staffel 3 wird ... das wäre wirklich enttäuschend ...

Staffel 1 - 8.5/10
Staffel 2 - 9.0/10
Staffel 3 - 7.5/10
Staffel 4 - 9.5/10

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

Chiefilein

Kommentar löschen

Ich finde Walking Dead suuuuper und freue mich schon riesig, wenn es endlich weiter geht.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

Mr.Joshua

Kommentar löschen
10.0Herausragend

Großartig! Ich freue mich schon auf die 5 Staffel:D

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

Black_Sheep_Kills

Kommentar löschen
8.0Ausgezeichnet

Anfangs habe ich mich gesträubt diese Serie zu schauen...

Als Zombie-Fetischist hatte ich bedenken, wie man denn eine ganze Serie mit und über Zombies drehen kann...

Nach der ersten Staffel war ich total angefixt von The Walking Dead und freute mich schon auf die Fortsetzungen.

Für eine Serie gibt es ziemlich viel Gore, tolle MakeUps und eine Klasse Handlung einer Zombieinvasion. So real und detailliert habe ich mir selbst eine Apokalypse nicht vorgestellt. Man versetzt sich in die Protagonisten und fiebert förmlich mit.

Die Charaktere sind klassisch: Es ist für jeden etwas dabei! Die einen hasst man und die anderen liebt man... Mein persönlicher Liebling ist ja immer noch Daryl Dixon (die coole Sau).

Die zweite Staffel ist eine gute Fortsetzung des ersten Teils und ist etwas Gore-Lastiger. Darunter leidet ein wenig die Handlung, was aber nicht ganz so schlimm ist.

Die dritte Staffel hatte schon deutliche Schwächen in der Handlung, obwohl sie in meinen Augen immer noch akzeptabel war. Blut und Zombiegemetzel waren hier auf ihrem Höhepunkt.

An der vierten Staffel bin ich gerade dran. Habe schon einige Folgen geschaut, traue mich aber nur ab und an an die weiteren Folgen ran. Diese Staffel ist irgendwie der einstigen Realität sehr fern und hat rein gar nichts mit den Vorherigen zu tun. Hier wird nur auf Blut gesetzt; zu Leiden der Handlung.

Sorry Leute: Wenn man schon eine Zombieapokalypse so gut meistert und dann nach Monaten oder noch längerer Zeit während dem Autofahren am Radio rumspielt und in eine Horde Zombies fährt oder andere für mich unverständliche Dinge tut, die man hätte besser wissen müssen, dann ist das nur noch lächerlich...

Ich werde mir die vierte Staffel auch noch komplett reinziehen, frägt sich nur wann.........

Irgendwie driftete das Ganze stark ab; und zwar von einer realen Vorstellung des Weltuntergangs zu einer stinknormalen Hollywoodverfilmung.

bedenklich? Kommentar gefällt mir 1 Antworten

Black_Sheep_Kills

Antwort löschen

Normalerweise würde ich 9 bis 10 Punkte vergeben, aber die vierte Staffel drückt das leider runter auf 8 Punkte!


Kommentar schreiben | Alle Kommentare (452)


Genre
Endzeitserie, Zombieserie, Horrorserie
Zielgruppen
Männerfilm, Über 18
Zeit
2010er Jahre, Nahe Zukunft, Gegenwart
Verleiher
AMC Pictures, Sky
Produktionsfirma
AMC Pictures