The Walking Dead

Endzeitserie, Zombieserie, Horrorserie

The-walking-dead-banner

Community

8.3Ausgezeichnet 8065 Bewertungen
von 10

Deine Wertung

Bewerte diese Serie

Serie zur gleichnamigen Comic-Reihe von Robert Kirkman über eine Welt nach einer Zombie-Apokalypse. Es geht um eine Gruppe Überlebender, die ums nackte Überleben kämpfen muss.

edit trailer admin admin Moviemaster:Series

Handlung von The Walking Dead

Wie in der Comic-Reihe von Robert Kirkman erzählt die AMC-Serie The Walking Dead die Geschichte einer Gruppe von Leuten, die in einer Welt voller Zombies versucht zu überleben. Hauptfigur ist der ehemalige Polizist Rick Grimes, der in einem verlassenen Krankenhaus aus dem Koma erwacht und eine völlig veränderte Welt vorfindet, die nun von Zombies bevölkert ist. Verzweifelt sucht Rick nach seiner Frau Lori und seinem Sohn Carl. Dabei begegnen ihm die unterschiedlichsten Menschen und bald führt er eine Gruppe Überlebender an, die inmitten des Chaos’ und der Zerstörung alles daran setzt, einen Ort zu finden, an dem es sicher ist. Doch die Walker (Beißer) können überall lauern.

Hauptcharaktere von The Walking Dead

Rick Grimes, gespielt von Andrew Lincoln, ist ein Hilfssheriff, der nach einer Schießerei ins Koma fällt. Als er im Krankenhaus aus dem Koma erwacht, muss er feststellen, dass sich alles verändert hat. Die Stadt wimmelt nur so vor Zombies (Walker) und Rick versucht einen Weg zu finden, um seine Frau Lori (Sarah Wayne Callies) und seinen Sohn Carl (Chandler Riggs) wiederzusehen.

Shane Walsh, gespielt von Jon Bernthal, ist ein Kollege von Rick und sein bester Freund. In Ricks Abwesenheit kümmert er sich um Lori und Carl.

Daryl Dixon, gespielt von Norman Reedus, ist der Bruder von Merle Dixon (Michael Rooker) und ein echter Survival-Spezialist. Mit seiner Armbrust ist er in der Lage, fast geräuschlos Zombies zu töten. Der Eigenbrötler geht auch gern mal allein auf Jagd und seine Lieblingsmahlzeit sind Eichhörnchen.

Glenn, gespielt von Steven Yeun, arbeitete vor der Zombie-Apokalypse als Pizzalieferant. Der junge Mann hat asiatische Wurzeln und ist der Spezialist, wenn es darum geht, heimlich, still und leise Vorräte aus der Stadt zu holen.

Dale Horvath, gespielt von Jeffrey DeMunn, wollte seine Rente genießen und mit seiner Frau Irma im Wohnmobil quer durchs Land reisen. Sein Wohnmobil erweist sich später noch als sehr nützlich. Aufgrund seines Alters und seines ruhigen Gemüts wird er von den anderen respektiert.

Andrea, gespielt von Laurie Holden, war vor dem Zombieeinmarsch Juristin. Sie hat eine jüngere Schwester namens Amy.

Hintergrundinfos zu The Walking Dead

Die Serie basiert auf der monatlich erscheinenden Comic-Reihe von Robert Kirkman. Das erste Heft wurde im Oktober 2003 veröffentlicht. Die Serie startete in den USA am 31. Oktober 2010. Mittlerweile wurden die ersten beiden Staffeln von The Walking Dead im US-Fernsehen ausgestrahlt. Im Herbst 2012 läuft dort bereits die dritte Staffel der AMC-Serie an. Im deutschen Free-TV wurde biser nur die erste Staffel ausgestrahlt.

Recaps zu The Walking Dead

The Walking Dead – Staffel 1
Staffel 1, Episode 1: Days Gone Bye
Staffel 1, Episode 2: Guts
Staffel 1, Episode 3: Tell It to the Frogs
Staffel 1, Episode 4: Vatos
Staffel 1, Episode 5: Wildfire
Staffel 1, Episode 6: TS-19

The Walking Dead – Staffel 2
Staffek 2, Episode 1: What Lies Ahead
Staffel 2, Episode 2: Bloodletting
Staffel 2, Episode 3: Save the Last One
Staffel 2, Episode 4: Cherokee Rose
Staffel 2, Episode 5: Chupacabra
Staffel 2, Episode 6: Secrets
Staffel 2, Episode 7: Pretty Much Dead Already
Staffel 2, Episode 8: Nebraska
Staffel 2, Episode 9: Triggerfinger
Staffel 2, Episode 10: 18 Miles Out
Staffel 2, Episode 11: Judge, Jury, Executioner
Staffel 2, Episode 12: Better Angels
Staffel 2, Episode 13: Beside the Dying Fire

The Walking Dead – Staffel 3
Staffel 3, Episode 1: Seed
Staffel 3, Episode 2: Sick
Staffel 3, Episode 3: Walk with Me
Staffel 3, Episode 4: Killer Within
Staffel 3, Episode 5: Say the Word
Staffel 3, Episode 6: Hounded
Staffel 3, Episode 7: When the Dead Come Knocking
Staffel 3, Episode 8: Made to Suffer (Mid-Seasonfinale)
Staffel 3, Episode 9: The Suicide King
Staffel 3, Episode 10: Home
Staffel 3, Episode 11: I Ain’t a Judas
Staffel 3, Episode 12: Clear
Staffel 3, Episode 13: Arrow on the Doorpost
Staffel 3, Episode 14: Prey
Staffel 3, Episode 15: This Sorrowful Life
Staffel 3, Episode 16: Welcome to the Tombs

The Walking Dead – Staffel 4
Staffel 4, Folge 1: 30 Days Without An Accident
Staffel 4, Folge 2: Infected
Staffel 4, Folge 3: Isolation
Staffel 4, Folge 4: Indifference
Staffel 4, Folge 5: Internment
Staffel 4, Folge 6: Live Bait
Staffel 4, Folge 7: Dead Weight
Staffel 4, Folge 8: Too Far Gone (Mid-Seasonfinale)
Staffel 4, Folge 9: After
Staffel 4, Folge 10: Inmates
Staffel 4, Folge 11: Claimed
Staffel 4, Folge 12: Still
Staffel 4, Folge 13: Alone
Staffel 4, Folge 14: The Grove
Staffel 4, Folge 15: Us
Staffel 4, Folge 16: A


Cast & Crew

Drehbuch

Forum 5 Themen Neues Thema hinzufügen

Antworten Letzter Beitrag
[SPOILER] möglicher Handlungsverlauf Staffel 5 ?! daniel-schauerte: Mich würden eure Meinungen ... mehr 1
Staffel 2 Meinungen jkb39: Wann verlassen Rick & Co. e... mehr 15
Staffelfinale remsatex: Bin hart enttäuscht von die... mehr 5

Kommentare

über The Walking Dead

Akoasma

Kommentar löschen
10.0Herausragend

In meinen Augen ist The Walking Dead die beste Serie momentan. Staffel 1 und 2 fand ich (was die Handlung betrifft) eher zweitklassig, nicht schlecht, aber hat mich beim besten Willen nicht umgehauen. Ich habe es mir da nur angeschaut, weil ich viele der Charaktere sehr lieb gewonnen hatte.
Staffel 3 und 4 sind aber wirklich verdammt stark - mitreißende Handlung, originelle Charaktere und die perfekte Atmosphäre. Besonders in der 4. Staffel war für mich jede Folge ein kleines Meisterwerk und durch die Ereignisse mit Woodbury und Terminus wurde klar, in was für einer kaputten Welt die Serie überhaupt spielt.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

NinaWinchester09

Kommentar löschen
9.0Herausragend

Mein Fazit nach 2 Staffeln: Lieblingscharakter ist eindeutig Daryl Dixon, dicht gefolgt von Rick. Solange die beiden am Start sind, bin ich zufrieden. An die anderen Charaktere binde ich mich lieber nicht emotional, so schnell, wie die alle sterben^^ Allerdings werde ich Loris tot feiern, die bit*h nervt mich seit der ersten Minute.
Mir persönlich gefällt die Serie, weil es eben nicht nur um Walker-töten geht, sondern die Beziehungen der Figuren und die individuellen Entwicklungen im Mittelpunkt stehen. Zwar sind manche Entscheidungen mehr als fragwürdig und nach genialen Dialogen sucht man vergeblich, doch alles in allem ist TWD eine der spannendsten Serien, die ich bis jetzt gesehen habe.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

gunslinger

Kommentar löschen

Hab jetzt mal die 1. und 2. Staffel geguckt.
Meine Zusammenfassung der Story bis jetzt:
Die Menschheit wird von einem Virus befallen, der alle Menschen mit einem IQ von über 50 zu Zombies werden lässt. Eine Meute von Menschen die "Immun" gegen diese Krankheit sind versucht nun gegen diese Zombies zu kämpfen, wobei sie froh sein können dass sie kein Schach gegen die Untoten spielen müssen. Doch wie das mit dummen Menschen nun mal so ist, sie pöbeln rum und so bekämpfen die letzten Überlebenden (der ganze Stolz der Menschheit ^^ ) auch noch gegeneinander.
Ich glaub so in etwa kann man das zusammenfassen.

bedenklich? 5 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir 1 Antworten

Medardus

Antwort löschen

On Point Kollege, On Point.


Fallgoten

Kommentar löschen
9.0Herausragend

The Walking Dead, das Flaggschiff von AMC.
Ich habe ein Problem mit der Serie. Sie schwankt zwischen sehr guten/ perfekten Episoden bis hin zu soliden, gar öden Episoden, die sicherlich zur Charakterzeichnung gehören. Die erste Folge der ersten Staffel war, für mich, weltbewegende! Diesen ''Flash'' habe ich immer noch wenn ich TWD mir anschaue. Doch die dritte Staffel war weitestgehend schwach. Coole Charaktere etablierten sich und Hauptcharaktere starben, aber Highlights blieben weitestgehend aus. Die vierte Staffel hat wieder alles rausgehauen. Das Midseason-Final und das Staffelfinale gehören zu den größten Momenten der Serie und zeigten mir erneut, wie sehr ich die Serie liebe. Selbst wenn die zweite, dritte und zum Teil vierte Staffel Schwächen haben, gelingt es Robert Kirkman und Team immer wieder, auf den rechten Kurs zu finden und nicht zuletzt ist die Serie durch die versch. Aussagen jeder einzelnen Episoden und auch mittels künstlerischen Tiefgang wahrlich ein Meisterwerk!

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Antworten

cariballdi

Kommentar löschen
10.0Herausragend

WOW! TWD hat es nach der Winterpause wiedermal geschafft zu Topform aufzulaufen...
Am Finale gibts fast nichts auszusetzen ausser:

SPOILER SPOILER

Wo ist Beth? Wo sind Carol und Tyrese?

Ein paar fragen blieben zwar unbeantwortet, aber dennoch herrscht Vorfreude wie lange nicht mehr bei TWD!! Wir sehn uns im Oktober ;)

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

Sherlocked.

Kommentar löschen
10.0Herausragend

Unglaublich. Ich hätte nie gedacht, dass ich mir sowas reinziehe. Zombies sind normalerweise ja echt einfach gar nicht mein Ding.
Aber hör auf ey. Ich suchte diese Serie seit einer Woche und bin schon fast mit der 3. Staffel fertig.
Warum das ganze? Daryl ist so eine coole Sau. Besser geht's gar nicht.
Bis auf die langweilige Story mit dem Governer habe ich (bis jetzt?) an der Serie nichts auszusetzen.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

Hobbelle

Kommentar löschen
10.0Herausragend

Die 4. Staffel wäre somit geschafft. Die ersten folgen waren für einen The Walking Dead - Fan wie mich sehr anstrengend, was aber nachvollziehbar war. Alles musste sich erstmal wieder nach der großen Eskalation sammeln. Gegen Ende jedoch wurde es wieder tierisch spannend. Die Charaktere am Abgrund der Verzweiflung zu sehen jagt einen eine Gänsehaut über Arme, Beine und Rücken. Ich freue mich auf die 5. Staffel, obwohl ich schon weiß was passiert (Comics). Ob The Walking Dead jedoch aufholen kann gegenüber von Breaking Bad, entscheidet wenn die letzte Staffel da ist.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

mario.huchthausen

Kommentar löschen
10.0Herausragend

Eine der besten Serien die ich kenne.
Dadurch, dass dauernd neue Charaktere hinzukommen, wird die Serie eigentlich nie langweilig. Natürlich sind auch die Charaktere spannend, die von Anfang an dabei sind, wie Rick, Daryl oder Carl.
Ob Zombie Fan oder nicht: Ich kann die Serie jedem herzlich empfehlen

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

capracan

Kommentar löschen
8.5Ausgezeichnet

Über den famosen Anfang hinweg flachen in Staffel 3-4 vereinzelte Episoden etwas ab, dennoch ist die Serie ziemlich...wenn nicht die ziemlichste Serie die ich seit Breaking Bad gesehen habe. Sehr ausgeprägte Charaktere und es gibt natürlich immer den Ziegenbock ob "Andrea" oder "Shane" später nervt auch "Carl" n bisschen oder "Beth" die mit "Daryl" ein drauf macht. Aber die gesamte Zombiemaskerade fetzt und die Drehorte sind echt wahnsinnig cool.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

MovieMaker2000

Kommentar löschen
7.0Sehenswert

Mal wieder ein nur selteniss und spannendes Endzeit Szenario. Die Serie behält ihre Fans wohl wegen ihrer teilweise wircklich sehr guten Efekte und ihrer ebnfalls teilweise gut erzählten Handlung. Letztendlich bleibt die Serie vorhersehbar und große überaschungen bleiben leider aus. Vor allem die 2. Staffel überzeugte mich wenig durch ihre leider öftere absurde Gewalt darstellung und das mangeln von Schockern, die in der Serie leider gänzlich ausbleiben.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

Kommentar schreiben | Alle Kommentare (421)


Genre
Endzeitserie, Zombieserie, Horrorserie
Zielgruppen
Männerfilm, Über 18
Zeit
2010er Jahre, Nahe Zukunft, Gegenwart
Verleiher
AMC Pictures, Sky
Produktionsfirma
AMC Pictures