Norman Reedus

Beteiligt an 38 Filmen (als Akteur und Produzent) und 4 Serien

Zu Listen hinzufügen
edit
trailer admin
admin
Moviemaster
Norman Reedus
Geburtstag: 6. Januar 1969
Geschlecht: männlich
Anzahl Fans: 347

Der amerikanische Schauspieler Norman Reedus wurde am 6. Januar 1969 in Hollywood, Florida geboren und ist bekannt aus dem Film Der blutige Pfad Gottes und der Serie The Walking Dead.

Das Norman Reedus nicht nur geistig ungesunde Bösewichte wie in Tödliche Gerüchte und diversen Independent-Produktionen spielen kann, beweist er in seinen bekanntesten Rollen: Im Selbstjustiz-Thriller Der blutige Pfad Gottes und dessen Fortsetzung ist Reedus als Murphy MacManus zu sehen, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, zusammen mit seinem Bruder Mafiabosse zu töten. Im Vampir-Actionfilm Blade II spielt er Scud, den Vampirjäger-Assistenten von Wesley Snipes. Seine berühmteste Rolle verkörpert Norman Reedus seit 2010 im Fernsehen: In der Zombie-Drama-Serie The Walking Dead kämpft er als Daryl Dixon mit seinem Hightech-Bogen gegen Untote, während er gleichzeitig um die richtigen Worte im Umgang mit seinen Mitmenschen ringt.


Populäre Filme

von Norman Reedus

Komplette Filmographie


News

die Norman Reedus erwähnen
Wir schauen The Walking Dead – Staffel 4, Folge 16: A

Wir schauen The Walking Dead – Staffel 4, Folge 16 Veröffentlicht

Die letzte Episode der vierten Staffel von The Walking Dead trägt den schlichten Titel A. Doch hinter dieser unscheinbaren Ansage versteckt sich weit mehr als ein wohliger Ausgang der Geschichte. Who will survive? Mehr

The Drinking Dead

Das Trinkspiel zu The Walking Dead Veröffentlicht

Mal sehen wie trinkfest ihr seid! Ladet eure Freunde zum Walking Dead-Marathon ein und stellt die shots kalt. Nach diesem Trinkspiel seid ihr die wahren Zombies … ähm Walker. Mehr

Das essen die Zombies also

7 Dinge über The Walking Dead, die ihr nicht wusstet Veröffentlicht

Wir haben hier sieben interessante und witzige Dinge über die Zombieserie The Walking Dead, die ihr vielleicht noch gar nicht wusstet. Von Breaking-Bad-Anspielungen über S.W.A.T.-Teams am Set ist alles vertreten. Mehr

Alle News (58)


6 Kommentare

über Norman Reedus

JohnDecker

Kommentar löschen

Einfach cool in dem Film "Der blutige Pfad Gottes".

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Antworten

Val Vega

Kommentar löschen

WilliamCutting’s Moviepilot Adventskalender: Türchen 2
NORMAN REEDUS

Großmeister Clint ist echt schwer zu toppen, denke ich als ich vor lauter Vorfreude vor dem Kalender sitze und das zweite Türchen suche. Es befindet sich links oben im Eck. Ich öffne es und heraus kommt Norman Reedus, einer meiner absoluten Lieblingsschauspieler.
Kennen gelernt habe ich ihn in einem Alter, in dem ich Filme auf eines reduzierte: Gewalt und geile Action! Die Eltern meines damaligen besten Freundes besaßen die mysteriöse DVD „Der blutige Pfad Gottes“, die sie ihn verboten anzusehen, da der Film eine FSK18 hatte. Also beschlossen wir Lausbuben ihn uns einmal im Internet anzusehen. Mir hat damals schon dieser sehr krasse Style, der derbe Humor und die coolen Actionszenen gefallen, doch der Film war nicht mehr für mich.

Halloween 2012. Auf RTLII lief die so hochgelobte Serie „The Walking Dead“ ich hatte keine sonderlich hohen Erwartungen an die Serie, doch bereits nach der ersten Folge war ich hin und weg. Als ich mich dann in der Werbung im Internet über das Ganze schlau machte, fiel mir auf, dass tatsächlich jener Typ aus „Der blutige Pfad“ Gottes mitmachte. Norman Reedus verkörpert den Charakter des Darryl Dixon. In der ersten Staffel ist der ein richtig übles Arschloch, der aber immerhin eine durchaus glaubwürdige Charakterentwicklung durchmacht. Da der Charakter in der Comicvorlage nicht existierte, lag es allein an Reedus Interpretation der Rolle, wie erfolgreich Darryl sein würde und wie lange er sich halten würde. Und Chapeau! Dies meisterte Darryl ohne Probleme! Darryl Dixon ist auch hier auf MP bei einer Umfrage der beliebtesten „The Walking Dead“-Charaktere eindeutig auf Platz 1.
Dieses schauspielerische Talent eines Typen, den man sonst eigentlich nicht kannte, erfreute mich und ich begann ein wenig zu recherchieren und natürlich auch seine Facebook-Seite zu stalken.

Es stellte sich heraus, das Reedus eine höchst sympathische Person zu sein scheint. Er zierte unter anderem auch schon das Cover von „Men’s Fitness“ und engagiert sich für die Tierschutzorganisation „Cruelty Free International“. Noch dazu postet er Bilder von sich, wie er mit Kätzchen knuddelt, was ihn einfach wie einen duften typen erscheinen lässt.

Ich wünsche ihn von ganzem Herzen, dass er nach „The Walking Dead“ viele höchst interessante Rollenangebote noch bekommen wird und nicht sein ganzes Leben auf die Rolle des zombiemetzelnden, armbrustbolzenverschießenden, spurenlesenden Rednecks Darryl reduziert wird.

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Antworten

Kommentar schreiben | Alle Kommentare (6)