Breaking Bad Kommentare

Gangsterserie, Familiendrama, Schwarze Komödie 2008 - 2013

  • 10

    Meine absolute Lieblingsserie nichts geht über Breaking Bad !! Sehr viel Charaktertiefe, sehr spannend und Anspruchsvoll. Weltklasse !

    1
    • 10

      MEGA STARK

      • 10

        Gerade die erste Folge von der dritten Staffel geschaut. Davor mit Hochspannung alle Folgen gesehen. Breaking Bad ist einfach nur AMAZING! Ich möchte hier nix hochloben. Hier spreche ich von Perfektionismus. Einem Magneten, von dem man sich nicht trennen kann und auch nicht möchte. Selbst am nächsten Tag und am übernächsten und am übernächsten spricht man über das ein oder andere Geschehen. So etwas habe ich bislang in keiner Serie erlebt. Zumal: Ich bin kein besonderer Serien-Fan, habe mir aber gedacht "Komm, mal schauen ob du den ganzen Hype irgendwie nachvollziehen kannst"... Kann ich definitiv!

        Das ich mal je so gefesselt werde, hätte ich nie gedacht. Ich hätte auch nie gedacht, dass ich mal so ein Fan von einer Serie werden kann. Einfach nur überwältigend!

        1
        • 10

          Unglaublich Geile Serie

          1
          • 10

            Über fünf Staffeln durchgehend spannend! Die einzelnen Charakteren werden kontinuierlich entwickelt - und die Geschichte erfährt immer wieder überraschende Wendungen.
            Kaum eine andere Serie versteht sich derart gut auf Cliffhanger - absolute Suchtgefahr :o)

            1
            • 9 .5

              Meiner Meinung nach die beste Serie die es so gibt. Breaking Bad war so die erste Serie die ich wirklich direkt hintereinander durchgeschaut habe. Es war für mich noch nie so spannend einem so genialen Protagonist bei seiner Verwandlung zu zu sehen. Empfehlung für jeden!

              • 10

                Ich habe früher kaum Serien geschaut, sondern war stark auf Filme fixiert. Im September 2013 habe ich mir einen Smart TV zugelegt und habe angefangen, Video on Demand Dienste auszuprobieren. Mit VoD hatte ich die Möglichkeit, kostengünstig in die "Serienwelt" einzutauchen. "Breaking Bad" war die erste Serie, die ich mir komplett angesehen habe. Weil die Serie so unglaublich gut war, habe ich die 62 Folgen in ca. 3 Wochen "durchgesuchtet". "Breaking Bad" ist eine geniale Serie: Atemlose Spannung, adrenalingeladene Momente, verrückte Ideen, verzwickte Situationen, schwarzer Humor, fesselnde Unterhalung vom Feinsten. Wegen "Breaking Bad" bin ich zum Serien-Fan geworden und schaue kaum mehr Filme.
                Meine Favoriten (Top 10) sind bisher:
                1. Platz - Breaking Bad - 10/10
                2. Platz - Dexter - 10/10
                3. Platz - The Walking Dead - 10/10
                4. Platz - Fringe - 10/10
                5. Platz - Game of Thrones - 9,5/10
                6. Platz - Downton Abbey - 9,5/10
                7. Platz - Better Call Saul - 9,5/10
                8. Platz - Fargo - 9/10
                9. Platz - Prison Break - 8,5/10
                10. Platz - Orange Is the New Black - 8/10

                2
                • 9

                  Eine wirklich gute Serie! Ich glaube, dass niemand am Anfang der erste Staffel damit gerechnet hat, dass die Serie einmal so einen Erfolg haben wird. Um ehrlich zu sein war ich nach der ersten Staffel sehr ernüchtert... Aber nach der zweiten Staffel setzte dann auch der Suchtfaktor ein ;-)

                  Ich kann die Serie nur weiterempfehlen!

                  • 10

                    Das nenn ich mal eine Story !

                    1
                    • 10

                      So, ich bin gerade fertig geworden mit der Serie. Sie ist super, um das dirket einmal gesagt zu haben - und zwar ab der dritten Staffel. Davor gab es zwar auch super Momente, aber alles in allem war es nur eine 8 und keine 10. Ab Staffel 3 war es eine 9.5, aber mit Beginn der fünften Staffel, dem grandiosen Finale, kam die 10 dann doch. Eigentlich wäre es eine 11 oder 12 gewesen, darum gebe ich für die ganze Serie 10. Das Ende ist allerdings enttäuschend, man hatte anderes erwartet. ICH SPOILERE JEDOCH NICHT!!! Trotzdem eine super Serie, und ich hoffe, dass nach Better Call Saul noch ein weiteres Spin-Off kommt, z.B. etwas über Jesses weiteres Leben.

                      • 10

                        Atemberaubend Gut!
                        Das wohl mit Abstand am Besten gespielte & gefilmte Stück Fernsehgeschichte das jemals über meinen Fernseher flimmerte.
                        Danke für 62 Folgen Unglaublich gute Unterhaltung!

                        • 10

                          Ist einfach jetzt schon Kult. Bleibt, auch beim zweiten oder dritten Mal anschauen, perfekt! Die deutsche Synchronisation ist auch in Ordnung. Für mich mein bisheriges Mediales Highlight.
                          Und das Spin.Off kann sich wohl auch sehen lassen. KLASSE

                          1
                          • 8 .5

                            Das 62. Element des Periodensystems wird unter anderem bei der Krebsbehandlung eingesetzt. Breaking Bad besteht aus 62 Folgen.

                            2
                            • 10

                              Die Serie ist einfach nur genial! ♡

                              • 8 .5

                                Eine sehr gute Serie, habe sie gerne geschaut!
                                Ist aber auch hoffnungslos überhyped. Staffel 1 ist nicht so gut, Staffel 3 istn Witz. 2,5 aber allen vorran Staffel 4 sind gut.
                                Die Charakterentwicklungen sind ganz gut gelungen, spannend ist sie eigentlich immer.
                                Die Dialoge wissen meistens zu überzeugen und es gibt einige Überraschungen die einen geflasht zurücklassen.

                                !!!!!!Spoiler ab jetzt!!!!!!
                                Leider wurde der perfekte Endgegner in Staffel 4 am Ende beseitigt und man merkt wie in Staffel 5 verzweifelt nach einem passenden gesucht wurde. Gefunden wurde leider keiner. So wurde eine Chance vertan und einer der besten Serienbösewichte aller Zeiten stirbt leider zu früh den Serientod. So etwas müsste "die beste Serie aller Zeiten" imho erkennen. Wurde aber nicht erkannt und somit ist die Serie nur sehr gut aber nicht perfekt. Das Ende ist trotz fehlendem passenden Endgegner gut gelungen.

                                Abschließend eine absolute Weiterempfehlung, allerdings nicht zu viel erwarten.

                                • 10
                                  mybluesky 14.02.2015, 11:46 Geändert 14.02.2015, 11:51

                                  Einfach nur klasse die Serie !
                                  "Das Erzählen in Serienform ist heutzutage ein fester Bestandteil unserer audiovisuellen Kultur geworden"

                                  • 10

                                    Denke mal, dass genug gesagt wurde zu allen Staffeln.
                                    Mit jeder der 5 Staffeln und den 62 Episoden hat sich Breaking Bad, die Charaktere, die Story, sehr authentisch immer weiter entwickelt.
                                    Es ist grandios genug, dass wirklich jede Folge, jede Staffel verdammt gut ist/war, nicht langweiliger sondern spannender wurde, es immer wieder echte Überraschungen gab.
                                    Ein besseres und würdevolleres Ende ist kaum vorstellbar. Hut ab BB-Team, das war absolute Weltmeisterleistung. Danke für rund 4 Jahre (2010-2014) beste Unterhaltung auf höchstem Serien-Niveau!

                                    Morgen 11.02.2015 geht es mit dem SpinOf "Better Call Saul" los. Bin mal gespannt, aber die Erwartungen sind nicht so hoch. Is auch o.k., denn die hohe Latte von "Breaking Bad" ist mit natürlichen Mitteln kaum erreichbar ;-)

                                    1
                                    • 10

                                      So jetzt bewerte ich mal meine Lieblingsserie! Was macht Breaking Bad zu meiner persönlichen Lieblingsserie? Genau, ALLES!!
                                      Diese Serie macht von Anfang bis Ende alles richtig!
                                      Die Charaktere, die Geschichte, die Genialität, der Soundtrack. Alles passt von vorne bis hinten perfekt zusammen!

                                      Sehr große Suchtgefahr!! Die Beste Serie aller Zeiten.
                                      Vorallem die stelle als Mr. White verlangt, dass man seinen "Namen" sagt: "Say my Name" bleibt mir wohl für ewig in Erinnerung. Was hatte ich da für eine Gänsehaut am ganzen Körper...

                                      Wenn es eine steigerung von "Empfehlung" geben würde, dann würde ich es jetzt schreiben. Also wer Breaking Bad noch nicht gesehen hat, (der glückliche, dem steht alles noch neu bevor) der sollte dies mehr als schleunigst tun!

                                      • Tommy gibt erstmal an vercetti und dann schö gschissn

                                        • 10

                                          Da kann man nicht viel zu sagen: genial!!!

                                          1
                                          • 10

                                            Nur eine Winzigkeit aber Bryan Cranston hats einfach drauf:
                                            https://www.youtube.com/watch?v=l9dtWCKHz4s

                                            1
                                            • 10

                                              https://www.youtube.com/watch?v=XA-S3l9TIU0

                                              1
                                              • 10

                                                Was macht Breaking Bad so besonders? Meiner Meinung nach ist das Thema perfekt getroffen. Es werden Dorgen als schlecht darzustellen, ohne die direkten Auswirkungen von Drogen (bei Breaking Bad Chrystal Meth) zu zeigen (zumindest wird es selten deutlich). Viel mehr wird die Droge durch alles, was dahinter steckt, so gefährlich. Die Schauspieler sind verdammt gut, man kann jeden Charakter nachempfinden (auf Englisch/Originalsprache natürlich 100-mal besser) und auch die Beziehungen werden sehr deutlich. Wer noch Zeit hat, sich eine Serie anzusehen und Breaking Bad noch nicht gesehen hat, sollte schleunigst damit anfangen (DvD's kaufen lohnt!)
                                                Hatte mir vor dem Ende viele Gedanken gemacht, wie man diese Serie beenden wird. Und das Finale ist nahezu perfekt inszeniert worden! Hut ab!

                                                1
                                                • 10

                                                  Spoiler enthalten:

                                                  Am Anfang mag man Walter White. Er ist der arme Kerl, der versucht aus seinem Schicksal das Beste zu machen und seine Familie zu versorgen. Doch er gerät an die Macht, hält sich für unbesiegbar und erschafft sein Alter Ego Heisenberg. Heisenberg hat mit Walter nur noch eins gemein, er liebt seine Familie und will sie finanziell absichern. Doch ihm geht jedes Gefühl für Richtig und Falsch nach und nach verloren. Dass er auf seinem Kurs unschuldige Menschen gefährdet, sogar tötet, das stört ihn nicht. Dass er seine Frau in betrügerische Machenschaften verstrickt, das stört ihn nicht. Dass er seinen Partner Jesse Pinkman nach und nach zugrunde richtet, das stört ihn nicht. Dass sein körperlich behinderter Sohn ihn nicht mehr versteht und darunter leidet, das macht ihm nichts aus. Er glaubt, er ist Gott und so geht die Familie kaputt, sein Schwager stirbt und ihm bleibt letztendlich nichts mehr übrig. Nur der Tod.

                                                  Herausragende Serie, ziemlich realitätsnah und nachvollziehbar, überraschend viel Tiefgang und eine Handlung, die sich wie ein roter Faden von Anfang bis Ende durchzieht. Großartig!

                                                  • 8

                                                    Meiner Meinung nach sind die Charakteren noch ein bisschen zu oberflächlich, für den Titel " "Die beste Dramaserie" , aber die Personen entwickeln sich in der Geschichte hervorragend und die spannende, grandiose Handlung ist der grosse Pluspunkt der Serie. Trotz langatmige Momente und immer der gleichen Mimik der Darsteller, ein grosses Geschenk für uns Serienjunkies.