Breaking Bad Kommentare

Gangsterserie, Familiendrama, Schwarze Komödie 2008 - 2013

  • 9 .5

    Einfach nur Klasse diese Serie, die meisten sind immer so abgeschreckt wenn sie vom Thema & Handlung hören aber das ist einfach eine unübertroffene Serie

    • 9 .5

      "langweilig", "einfallslos" und "unmoralisch".
      Ja, genau.

      1
      • 9 .5

        Für mich persönlich eindeutig die Beste Serie!

        • 10

          Unübertroffen was Serien angeht!Hands down!

          1
          • 9

            Breaking Bad als großes und ganzes zu rezensieren bzw. kommentieren kann Stunden dauern. Es gibt so viel zu der Serie zu sagen. Breaking Bad wurde mir damals von Freunden als "die beste Serie überhaupt" angepriesen. Da das bei so gut wie jedem Hollywood-Streifen und jeder Hausfrauenserie getan wird, bin ich zuerst sehr kritisch gewesen. Ich wusste grob, um was es gehen sollte, konnte mir aber nicht vorstellen, wie die für mich simpel wirkende Story sich über mehrere Staffeln strecken sollte. Als ich dann die erste Staffel, die ja auch gerade nur Sieben Folgen beinhaltet, gesichtet hatte, war ich sehr ernüchtert und musste mich dazu durchringen, mir die zweite Staffel anzuschauen. Die Serie steigerte sich zu meiner Überraschung sehr schnell und ich kam dann gegen Ende dieser Staffel in eine regelrechte Breaking-Bad-Sucht, die ja sicherlich viele User hier kennen werden.
            Ab Staffel drei war es um mich geschehen und ich musste meine anfängliche Meinung sofort revidieren. Es ist unglaublich, wie man eine Serie so verstricken kann und Handlungsstränge miteinander kombiniert, obwohl dies beinahe unmöglich scheint. Breaking Bad hat immer eine neue Nebenstory parrat, die die Serie nicht aufhält, sondern eher unterstützt.

            Man kann während der Serie wunderbar sehen, wie sich die Charaktere, insbesondere Walter (Bryan Cranston) verändern. [SPOILER:] Die Wandlung vom besorgten Familienvater, der nur das beste für seine Familie will zu einem kaltblütigen Verbrecher, der vor nichts zurückschreckt, lässt sich hier wunderbar verfolgen. Bryan Cranston passt auch so perfekt in die Rolle des Walter White.

            Die Serie steigerte sich wie gesagt von Staffel zu Staffel jedoch muss auch ich anmerken, dass das Ende ein Ende für sich ist. [SPOILER:] Dass Walter am Ende im Labor stirbt und die Serie somit absolut keine Zukunft hat, ist auf der einen Seite traurig, aber auf der anderen Seite schlau. Niemand mag es, wenn alte Serien wieder aufgerollt werden und dann mit ansehen muss, wie sie immer schlechter und schlechter werden. Dass Jesse und Walter am Ende im Streit auseinander gehen, finde ich ebenfalls eher traurig. Über die Sinnhaftigkeit von Hanks Tod werden sich die Geister wohl auch noch in ein paar Jahren streiten.Dass Walters Familie im Endeffekt nach seinem Ableben in Armut lebt, soll wohl noch einmal zeigen, dass Verbrechen sich im Endeffekt nicht lohnen.

            Alles in allem ist Breaking Bad eine der best durchdachtesten Serien, die ich jemals gesehen habe. Es ist unglaublich, was Menschen alles einfallen kann. In der Serie kommen die Charaktere in Situationen, wo man denkt, dass sie aus diesen nie herauskommen werden und am Ende schaffen sie es doch auf eine Art und Weise, die einen wieder nur staunen lassen. Die Serie kombiniert Action, Drama und Spannung wunderbar. Ein absoluter Serientipp.

            2
            • 5
              SamNever 24.08.2015, 20:47 Geändert 24.08.2015, 20:47

              Habe mir die ersten zwei Staffeln angeschaut und leider hat es mich überhaupt nicht gepackt. Eine sehr langatmige Serie. Walter Jr und Skyler sind für mich ein grosser Negativpunkt. Diese zwei sind mir in jeder Scene so unsymphatisch aufgefallen. Und Marie mit ihrer überdrehten "Tussen" Art..
              Gebe ihr trotzdem 5 Pt für die Leistung Bryan Cranston und Aaron Paul.

              • 8

                Vom Lehrer zum Meth-Koch.
                So auch die Serie erst recht langweilig, später dann Spannend

                • 10

                  Die Beste Serie der Welt!

                  1
                  • 9 .5
                    Sheriff 20.08.2015, 10:48 Geändert 20.08.2015, 10:49

                    Habe diese Serie vor einer Woche hinter mich gebracht und kann einfach nur sagen: DER HAMMER !

                    Die Staffeln 1-2 habe ich bereits vor 2-3 Jahren angeschaut und diese haben mich nicht wirklich überzeugt.
                    Nachdem ich jedoch nur positives über die Serie gelesen habe, habe ich mich nochmals aufgerafft und mir die restlichen Staffeln über Netflix reingezogen.

                    Zwischendurch gibt es mal langatmige Folgen aber auch diese "Verschnaufpausen" gehören irgendwie zum Sinnbild der Serie.

                    Also ich kann Sie jedem nur empfehlen und unbedingt dran bleiben auch wenn es mal nicht so geil ist ;-)

                    1
                    • 9

                      Die Serie mit den unhysterischsten, glaubwürdigsten und sympathischsten weiblichen Darstellerinnen.... EVER!!!!!!!111einself :)

                      1
                      • 10

                        Herausragende Serie mit zwar kleinen Schwächen, wie z.B. dass die Folgen manchmal etwas langgezogen sind, aber ansonsten enorm sehenswert und eine der besten Serien überhaupt.

                        1
                        • 8

                          Es sollte hier ja vielleicht auch mal ein paar Nicht-10-Punkte-Wertungen geben ;-) Nach Sichtung aller Staffeln finde ich die Serie in puncto Regie, Schauspielleistung und auch Spannung herausragend. Wobei ich auch gerade Folgen wie die mit der Fliege toll gemacht fand. Für meinen Geschmack ist die Serie allerdings irgendwie ein bißchen zu "technisch". D.h., die emotionale Entwicklung der Figuren kam mir manchmal etwas zu kurz, es ging sehr oft um geniale Schachzüge, Planung des Drogenimperiums, Beseitigung der Gegner oder wie man was geheim hält oder vertuscht. Aber Jessie ist für mich die einzige Figur gewesen, bei der ich wirklich die emotionalen Auswirkungen dieser Geschehnisse miterleben konnte. Außerdem liegt es vielleicht daran, daß ich relativ viel des Bonusmaterials der DVDs gesehen habe (mein Freund fand die Serie wirklich extrem gut ;-)), aber mir ist das bei einer Serie, ehrlichgesagt, egal, ob die jetzt hunderttausend Tests gemacht haben, bis sich ein ferngesteuertes Maschinengewehr möglichst "natürlich" bewegt...

                          • 10

                            Eine der Lieblingsserien Ever ever.
                            Stehen alle Staffeln im Regal, must have.

                            1
                            • 10

                              Eine Serie, bei der man die Entwicklung der Hauptdarsteller nachvollziehen kann - das hat Seltenheitswert. Die Geschichte ist glaubwürdig und die Freude beim Sehen vermischt sich mit der Spannung, die einfach nicht nachlässt. Ein ganz tolles Werk!

                              1
                              • 10

                                Eine nachvollzierbare Charakterwandlung wie ich sie (ausser ev. bei den Sopranos..oder the wire) in einer Serie noch nie erleben durfte.

                                • 10

                                  Diese Serie ist einfach durch nichts zu topen. Intelligent, spannend, charmant, witzig, traurig, schockierend und vor allem fesselnd! Leider finde ich nichts das auch nur annähernd an das Niveau dieser Serie kommt. Die Hoffnung stirbt zuletzt!

                                  3
                                  • irgendwie kann ich mir das nicht erklären. hier fast nur 10er wertungen und ich bin nicht über die 2. staffel hinaus gekommen. ich fand die serie von anfang an ziemlich lahm, es gab so viele folgen in denen absolut nichts passiert ist. ich verkneife mir ne bewertung weil ich nur staffel 1 und 2 gesehen habe, aber bock auf mehr habe ich überhaupt nicht.

                                    2
                                    • 8

                                      Breaking Bad ist ohne Zweifel eine sehr gute Serie, dennoch ist der Spannungsfaktor nicht immer hoch. Es gibt Folgen wo rein gar nichts geschieht was für die Handlung wichtig, andere Serien wie beispielsweise Game of Thrones haben in solchen Aspekten eindeutig gewonnen. Meiner Meinung nach gehört Game of Thrones allein schon vom Making Of her vor Breaking Bad gesetzt, in anderen Punkten wie Handlung sind die beiden Serien nicht zu vergleichen. Die Handlung von Breaking Bad ist sehr eindeutig, pro Staffel kommen einfach immer mehr/ werden es weniger Drogenbarone um Walter White herum, der Probleme zu Hause hat. Breaking Bad überzeugt meiner Meinnung nach nur dann wenn man ein wenig langsame Action Thriller mag. Zeit Weise ist Breaking Bad extrem langweilig, zeitweise aber auch extrem spannend. Insgesamt aufjedenfall sehenswert. Wenn auch nicht jedem das seine.

                                      1
                                      • 10

                                        Meine absolute Lieblingsserie!
                                        Bei Breaking Bad stimmt einfach alles.
                                        Wenn man etwas als perfekt bezeichnen kann, dann Breaking Bad!

                                        3
                                        • 8 .5

                                          Grandiose Serie.

                                          • 9 .5

                                            Hab alle Staffeln innerhalb einer Woche angeguckt (war daheim und krank) ;)
                                            Absolut fesselnd und spannend. Manche Folgen waren extrem beeindruckend und dramatisch, manche Folgen wiederum ziemlich bescheiden, etwa als Walther gefühlte 5 Stunden eine Fliege im Labor jagt.
                                            Die letztens 2-3 Folgen waren der Overkill ;)

                                            1
                                            • 10

                                              Vor ein Paar jahren das letze mal ne wertung abgegeben und jetzt noch mal nen commi für diesen ultra geilen shit. i loooooved it

                                              2
                                              • 10
                                                Content 25.07.2015, 04:39 Geändert 25.07.2015, 04:41

                                                Beim ersten Ansehen war es die beste Serie, die ich je gesehen habe und im Nachhinein ist sie immer noch die beste, allerdings habe ich die Serie nach ein paar Monaten noch einmal gesehen und muss sagen, dass sie mir beim zweiten Mal ziemlich langweilig und extrem stark in die Länge gezogen vorkam.
                                                Komisch, da ich bei der ersten Ansicht genau das Gegenteil in Erinnerung hatte. Damals war ich mega geflasht und hatte das Gefühl, dass wirklich permanent Spannung ist.
                                                Die Serie kann nur in der Erstsichtung glänzen, man sollte vielleicht ein paar Jahre Pause machen, bevor man sie wieder sieht.
                                                Trotzdem 10 Punkte, da sie das erste Mal so genial war.

                                                3
                                                • 10

                                                  Game Of Thrones und diese Serie sind die besten Serien die es jemals gab. Suchtfaktor 100!

                                                  6
                                                  • 9 .5
                                                    criticOVER 20.07.2015, 13:20 Geändert 20.07.2015, 13:20

                                                    Breaking Bad BEST OF ALL!!!!

                                                    4