Breaking Bad

US · 2008 · Gangsterserie, Familiendrama, Schwarze Komödie · 5 Staffeln · 62 Episoden
Breaking bad banner

Community

9.2Herausragend
19534 Bewertungen
1039 Kommentare
von 10

Deine Wertung

Bewerte diese Serie

Breaking Bad ist eine US-amerikanische Drama-Serie aus dem Hause AMC, die sich um den Chemielehrer Walter White dreht. Dieser lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in bescheidenen Verhältnissen. und bekommt eines Tages Lungenkrebs diagnostiziert. Daraufhin macht er von seinen Kenntnissen als Chemiker Gebrauch und stellt gemeinsam mit seinem ehemaligen Schüler Jesse Pinkman Crystal Meth her.

Handlung von Breaking Bad

Eigentlich lebt Walter White ein bescheidenes, geradezu unauffälliges Leben. Während er hauptberuflich als Chemielehrer an einer High School in Albuquerque unterrichtet, arbeitet er nebenbei in einer Autowaschanlage, um seine Familie zu ernähren. Eines Tages ändert sich sein gesamtes Leben jedoch auf einen Schlag: Walter bricht zusammen und erhält die verheerende Diagnose Lungenkrebs. Als Walter später mit seinem Schwager, Hank, unterwegs ist, der bei der DEA arbeitet, findet er er heraus, dass ein ehemaliger Schüler von ihm, Jesse Pinkman, auf der Straße gelandet ist und mit Drogen dealt.

Aus der Not heraus wird Walter kreativ und macht von seinen Kontakten sowie seinen Fähigkeiten als Chemiker Gebrauch: Gemeinsam mit Jesse stellt er fortan die Droge Crystal Meth her, um die finanzielle Versorgung seiner schwangere Frau, Skyler, sowie seines körperlich benachteiligten Sohns, Walter, Junior, zu gewährleisen. Schnell gerät die Situation allerdings außer Kontrolle und Walter und Jesse werden immer tiefer in die Abgründe des organisierten Drogenhandels hineingezogen. Ein Entkommen scheint unmöglich. Walter muss sich entscheiden: Entweder akzeptiert er die verhängnisvolle Niederlage oder er bringt sämtliche erforderliche Opfer und verwandelt sich in einen skrupellosen Gangster, der bereit ist, über Leichen zu gehen - über sehr viele sogar.

Hauptcharaktere von Breaking Bad

Walter White (Bryan Cranston) wurde vor langer Zeit um ein Patent betrogen und fristet seitdem ein gewöhnliches Dasein als Chemielehrer und Familienvater. Als bei ihm unheilbarer Lungenkrebs diagnostiziert wird, steigt er mit seinem ehemaligen Schüler Jesse Pinkman in die Produktion von Meth ein, um seiner Familie auch nach seinem baldigen Ableben finanzielle Sicherheit zu gewähren.  Trotz anfänglicher Skrupel, legt Walter jegliche Moral ab und nimmt die Identität des Drogenbarons Heisenberg an.

Jesse Pinkman (Aaron Paul) dealte schon zu Schulzeiten mit Drogen und wurde wegen seines verantwortungslosen Lebensstils von seinen Eltern rausgeworfen. Jetzt lebt er alleine und planlos vor sich hin, bis er zusammen mit seinem ehemaligen Lehrer Walter White in die Profi-Liga des Drogengeschäfts einsteigt. Jesse klärt dabei den Kontakt mit den Dealern und sorgt dafür, dass das Crystal Meth unter die Leute kommt. Dabei kommt es immer wieder zu Spannungen zwischen ihm und Walter.

Skyler White (Anna Gunn) ist Walters Ehefrau und ahnt nichts vom Doppelleben ihres Mannes. Skyler hat Kurzgeschichten veröffentlicht und unterstützt die Familie durch Verkäufe bei eBay. Zu Beginn der ersten Staffel von Breaking Bad ist sie schwanger und wird von Walter über seinen gesundheitlichen Zustand im Dunkeln gelassen. Als dieser immer unregelmäßiger nach Hause kommt, bekommt sie erste Zweifel. In Skyler Augen wirkt Walter immer fremder.

Hank Schrader (Dean Norris) arbeitet als Agent bei der Drogenaufsichtsbehörde DEA und ist mit Skylers Schwester, Marie, verheiratet. Bei seinen Ermittlungen im Drogenmilieu wird er auf den Händler Heisenberg aufmerksam - allerdings hat er keinen blassen Schimmer, dass sich in Wahrheit sein eigener Schwager hinter dem Pseudonym versteckt. Ganz im Gegenteil sogar: Hank glaubt, dass Walter einer der ganz wenigen Menschen ist, die ehrlich und aufrichtig sind.

Hintergrundinfos zu Breaking Bad

Die erste Staffel von Breaking Bad feierte am 20. Januar 2008 ihre Premiere auf AMC und sorgte zusammen mit Mad Men dafür, dass genannter Sender sein Image als Qualitätsproduzent von originalen Inhalten ausbauen konnte. Creator Vince Gilligan, der zuvor erfolgreich an Formaten wie Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI und Die Einsamen Schützen mitgearbeitet hatte, konzipierte die Geschichte von Breaking Bad so, dass sie im Verlauf der folgenden Jahre im Rahmen von insgesamt fünf Staffeln ausgerollt werden konnte. Am 29. September 2013 flimmerte schließlich das Finale über die heimischen Bildschirme und vollende Walter Whites Odyssee. Aufgrund des anhaltenden Erfolgs der Anekdoten aus Albuquerque entschieden sich die Verantwortlichen bei AMC für die Produktion einer Spin-off-Serie. Diese trägt den Namen Better Call Saul und dreht sich um die von Bob Odenkirk verkörperte Figur des zwielichtigen Anwalts Saul Goodman. Erneut fungierte Vince Gilligan als kreativer Kopf hinter den Kulissen. (MH)


0 Kritiken & 1039 Kommentare zu Breaking Bad


Genre
Gangsterserie, Familiendrama, Schwarze Komödie, Drama
Zielgruppen
Pärchenfilm, Frauenfilm, Männerfilm
Zeit
2000er Jahre
Verleiher
AMC Pictures
Produktionsfirma
Sony Pictures Television
F762184a62e84ed4b683788f56f5e751