Die besten Inszenierten Dokumentarfilme aus Belgien

  1. Another Day of Life
    7.1
    6.6
    40
    5
    Doku-Drama von Raúl de la Fuente und Damian Nenow mit Miroslaw Haniszewski und Vergil J. Smith.

    Der Animationsfilm Another Day of Life beleuchtet halbdokumentarisch den angolanischen Bürgerkriegs aus der Perspektive des Kriegsreporters Richard Kapuscinski im Jahr 1975.

  2. FR (2008) | Komödie, Drama
    ?
    1
    1
    Komödie von Claire Simon mit Nathalie Baye und Anne Alvaro.

    Claire Simon versammelt die Crème des weiblichen französischen Kinos: Nathalie Baye, Isabelle Carré, Béatrice Dalle, Nicole Garcia, Rachida Brakni. Sie alle spielen Beraterinnen eines Familienplanungszentrums in Paris, die auf unterschiedliche Schicksale treffen, die alle eins gemeinsam haben:...

  3. ?
    1
    Inszenierter Dokumentarfilm von Leila Albayaty.

    Ein Filmdreh führt die Schauspielerin, Musikerin und Regisseurin Leila Albayaty zu einer Reihe künstlerischer und musikalischer Begegnungen. Sie klaut die Bilder ihres eigenen Films und beschließt einen neuen Film zu daraus zu schneiden.

    (Text: Berlinale)

  4. ?
    1
    1
    Inszenierter Dokumentarfilm von Hugues Lanneau.

    Waterloo – Napoleons letzte Schlacht (OT: Waterloo, l’ultime bataille) widmet sich dem Mythos Napoleon und seiner letzten Schlacht und Niederlage.

  5. ?
    7.3
    12
    Doku-Drama von Pieter-Jan De Pue.

    Das Doku-Drama Das Land der Erleuchteten beleuchtet den täglichen Umgang afghanischer Kinder mit dem Kriegsalltag in ihrer Heimat.

  6. Neu: Podcast
    Streamgestöber - Dein Moviepilot-Podcast
    Stürz dich mit uns jeden Mittwoch ins Streamgestöber auf die gehypten und geheimen Serien & Filme deiner 3 bis 300 Streaming-Dienste. Andere bingen Feierabendbier, wir trinken Feierabendserien.
  7. ?
    1
    Dokumentarfilm von Mary Jimenez und Bénédicte Liénard mit Fiorella J. Aquila und Tanit Lidia Coquiche Cenepo.

    Im Genre-Hybrid aus Dokumentation und Drama, By the Name of Tania, wird die Zeugenaussage einer jugendlichen Zwangsprostituierten bebildert.

  8. ?
    5
    1
    Dokumentarfilm von Jacques Malaterre.

    Vor rund 200.000 Jahren wurde in Afrika der erste "Homo sapiens" geboren. Er hatte weniger Körperbehaarung und mehr Gehirnmasse als sein direkter Vorfahr, der "Homo erectus". Trotzdem musste er sich mit den gleichen archaischen Problemen herumschlagen. Als Antwort auf die Herausforderungen der...

  9. FR (2016) | Dokumentarfilm, Komödie
    6.2
    7.5
    14
    3
    Dokumentarfilm von Pierre Bismuth mit Milo Ventimiglia und Robert Knepper.

    In Wo ist Rocky II? heuert Pierre Bismuth einen Privatdetektiv und zwei Drehbuchschreiber an, um ein geheimnisvolles Kunstwerk in der Mojave-Wüste zu finden, das wie ein Stein aussieht.