Auf Ediths Spuren

Auf Ediths Spuren / AT: Tracking Edith

AT · 2016 · Laufzeit 91 Minuten · Dokumentarfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
-
Kritiker
1 Bewertungen
Skala 0 bis 10
-
Community
4 Bewertungen
0 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!
KINO DVD

von Peter Stephan Jungk

Die Dokumentation Auf Ediths Spuren widmet sich der österreichischen Fotografin und Spionin Edith Tudor-Hart, die als Geheimagentin des KGB ein Doppelleben führte.

Handlung von Auf Ediths Spuren
Auf Ediths Spuren bewegt sich der Dokumentarfilm des Regisseurs Peter Stephan Jungk, wenn er dem Leben und der Karriere seiner Großtante hinterherspürt: Edith Tudor-Hart. Die in Wien 1908 als Edith Suschitzky geborene Frau mit jüdischen Wurzeln übte über die Jahre hinweg viele Berufe aus: Sie war Erzieherin in einem Montessori-Kindergarten, Studentin des Bauhaus-Stils, Kommunistin und Fotografin. Doch das Familiengeheimnis, was erst später ans Tageslicht kam, war, dass sie außerdem mit Erfolg als Spionin des sowjetischen Geheimdienstes KGB tätig war. Durch die Informationen, die sie als Agentin sammelte, war es unter anderem Stalin möglich, das Wissen zum Bau einer Atombombe zu erlangen. (ES)

  • Auf Ediths Spuren - Bild
  • Auf Ediths Spuren - Bild
  • Auf Ediths Spuren - Bild
  • Auf Ediths Spuren - Bild

Mehr Bilder (14) und Videos (1) zu Auf Ediths Spuren


Cast & Crew zu Auf Ediths Spuren

1 Kritiken & 0 Kommentare zu Auf Ediths Spuren