Die Neiderin

Jalouse / AT: Jealous

FR · 2017 · Laufzeit 102 Minuten · Komödie · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
-
Kritiker
0 Bewertungen
Skala 0 bis 10
-
Community
0 Bewertungen
0 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!
KINO

von David Foenkinos und Stéphane Foenkinos, mit Karin Viard und Anne Dorval

In der französischen Komödie Die Neiderin beginnt Karin Viard als geschiedene Lehrerin plötzlich alles und jeden um sich herum zu beneiden.

Handlung von Die Neiderin
Die Neiderin - das ist Nathalie Pécheux (Karin Viard). Die Lehrerin mittleren Alters ist geschieden und legt mit einem Mal eine geradezu ungesunde Eifersucht auf jeden Menschen in ihrer Umwelt an den Tag: Zuerst beneidet ihre schöne Tochter Mathilde (Dara Tombroff), die als Tänzerin arbeitet. Dann weitet sich der Radius ihres Neides auch auf ihre Freunde, ihren Ex-Mann, die Kollegen und sogar die Nachbarn aus. Einmal von dem Gedanken infiziert, dass die anderen es besser haben als sie selbst, kann Nathalie den Vergleich, bei dem sie ihrer Meinung nach immer den Kürzeren zieht, bald nicht mehr abstellen. Schnell wird dieser neue Tick für die Neiderin zu einem echten Problem. (ES)

  • Die Neiderin mit Karin Viard und Dara Tombroff - Bild
  • Die Neiderin mit Karin Viard und Dara Tombroff - Bild
  • Die Neiderin mit Karin Viard und Dara Tombroff - Bild
  • Die Neiderin mit Anne Dorval und Karin Viard - Bild

Mehr Bilder (10) und Videos (1) zu Die Neiderin


Cast & Crew zu Die Neiderin

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Die Neiderin
Genre
Komödie
Zeit
2010er Jahre
Ort
Frankreich
Handlung
Arzt, Ehefrau, Eifersucht, Ex-Frau, Exmann, Franzose, Französisch, Freunde, Kollege, Lehrerin, Mutter, Mutter-Tochter-Beziehung, Nachbar, Nachbarin, Neid, Psychiater, Psychologe, Scheidung, Tochter
Stimmung
Gutgelaunt, Witzig
Zielgruppe
Frauenfilm
Verleiher
Studiocanal GmbH Filmverleih

0 Kritiken & 0 Kommentare zu Die Neiderin