Volltreffer

Volltreffer

DE · 2016 · Laufzeit 90 Minuten · Komödie

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
-
Kritiker
0 Bewertungen
Skala 0 bis 10
5.1
Community
46 Bewertungen
7 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Granz Henman, mit Axel Stein und Julia Hartmann

Julia Hartmann kämpft in der deutschen TV-Komödie Volltreffer nach einem Fußballunfall mit dem Verlust ihres Gedächtnisses. 

Handlung von Volltreffer
BVB-Fan Philipp (Axel Stein) würde alles für seine Lieblingsmannschaft tun. Als er davon Wind bekommt, dass die hübsche Viktoria (Julia Hartmann) den besten Spieler des BVB für den FC Bayern abwerben will, sieht Philipp rot. Prompt knallt ein Fußball mit voller Wucht gegen Viktorias Kopf, die daraufhin an kurzzeitiger Amnesie leidet. Philipp sieht seine Chance gekommen und gaukelt ihr vor, er wäre ihr Ehemann und ihr Name sei Dörte. Drei Tage lang muss er diese Lüge aufrecht erhalten, solange, bis die Wechselfrist abgelaufen ist. Doch je mehr Zeit vergeht, desto größer wird das schlechte Gewissen des Fußballfans, vor allem, da er Viktoria als Dörte äußerst sympathisch findet. (LM)

  • Volltreffer mit Axel Stein - Bild
  • Volltreffer mit Axel Stein - Bild
  • Volltreffer mit Axel Stein - Bild
  • Volltreffer - Bild

Mehr Bilder (18) und Videos (1) zu Volltreffer


Cast & Crew zu Volltreffer

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Volltreffer
Genre
Komödie
Handlung
Amnesie, Falsche Identität, Fussballfan, Fußball, Fußballspiel, Fußballverein, Gedächtnis, Gedächtnisverlust, Lüge, Mannschaft, Schlechtes Gewissen
Produktionsfirma
VIAFILM

0 Kritiken & 7 Kommentare zu Volltreffer