Alptraumhafter Sci-Fi-Horror: Blutige neue Alien 5-Bilder zeigen Fortsetzung, die nie gedreht wurde

16.06.2021 - 11:50 UhrVor 6 Monaten aktualisiert
9
0
Alien vs Predator: Wer gewinnt wirklich? | Wie schlagen sich die Alien Filme gegen den Predator?
12:58
Alien: CovenantAbspielen
© 20th Century Fox
Alien: Covenant
Bis heute warten wir auf einen neuen Alien-Film mit Sigourney Weaver. Wie Alien 5 ausgesehen hätte, zeigt neue Concept Art zum Sci-Fi-Horrorfilm, der nie gedreht wurde.

Während etwa Jurassic World 3 die Ur-Stars der Reihe zurückbringt, warten wir auf ein Wiedersehen mit Sigourney Weavers Ellen Ripley seit 1997 vergebens. Der geplante Alien 5 von District 9-Regisseur Neill Blomkamp hätte diesen Sci-Fi-Traum wahrmachen sollen, doch der Film wurde nie gedreht.

In den letzten Tagen tauchte neue Concept Art für das Alien-Projekt auf, das vor sechs Jahren eingestampft wurde. Und die verspricht einen echten Sci-Fi-Alptraum, wie ihn nur der Fortpflanzungsdrang eines Xenomorphs bescheren kann.

Sci-Fi-Horror: Neue Bilder zeigen nie gedrehten Alien 5-Film mit Sigourney Weaver

Alien 5 war als direktes Sequel zu Aliens - Die Rückkehr geplant und hätte die Ereignisse in Alien 3 und 4 ignoriert. Die neuen Concept Art-Bilder, die auf der Homepage von Künstler Geoffroy Thoorens veröffentlicht wurden, geben nun einen tieferen Blick frei auf Szenen-Ideen für den nie gedrehten Film.

Dabei geht es in den Entwürfen für Alien 5 ziemlich blutig zu, wie diese Attacke zeigt:

Alien 5 Concept Art

Außerdem sehen wir einen weiteren Hinweis auf eine Art "Xenomorph-Anzug", den sich Ripley überzieht, um gegen eine Alien-Königin anzutreten. Wer genau hinschaut, erkennt Ripleys Haut unter dem grausigen Outfit.

In den Kommentaren auf seinem Instagram-Profil bestätigte der Künstler, dass es sich um einen biomechanischen Anzug handelt:

Alien 5 Concept Art

Dieses Bild wiederum scheint Ripley dabei zu zeigen, wie sie in einer Station mit Alien-Eiern hantiert, während ein zuständiger Forscher davon abgehalten wird, zu intervenieren:

Alien 5

Außerdem teilte Geoffroy Thoorens die folgende Sequenz von Zeichnungen, die eine Attacke auf eine Figur namens Miller zeigen. Verantwortlich dafür soll eine neue Form von Alien namens Trematode sein (via avpgalaxy ):

Die Bilder basieren auf verschiedenen Ideen aus dem Team von Alien 5, die aus einer Phase stammen, bevor das Drehbuch fertiggestellt wurde. Sie lassen also nur bedingt Rückschlüsse auf die damals geplante Geschichte des Science-Fiction-Films zu.

Weitere Concept Art für Alien 5 zeigt Blick auf Ripley im Alien-Anzug

In der folgenden Galerie findet ihr außerdem eine Auswahl weiterer Entwürfe für den Sci-Fi-Horrorfilm von Neill Blomkamp, die in den letzten Wochen ihren Weg ins Internet gefunden haben. Darunter ist auch ein Bild des Xenomorph-Anzugs in Aktion:

Noch mehr Bilder findet ihr auf der Homepage des Künstlers .

Was ist über Alien 5 mit Sigourney Weaver bekannt?

2015 wurde Regisseur Neill Blomkamp mit einem neuen Alien-Film beauftragt. Der sollte an die beiden am meisten gefeierten Filme der Sci-Fi-Reihe anschließen, Ridley Scotts Alien und James Camerons Fortsetzung Aliens.

Deshalb war nicht nur ein Wiedersehen mit Sigourney Weaver als Ripley geplant, sondern auch eines mit den beiden Aliens-Stars Lance Henriksen (Bishop) und Michael Biehn (Hicks).

Im Endeffekt entschied sich das Studio 20th Century Fox jedoch gegen die Umsetzung von Alien 5 und gab Ridley Scotts Prometheus-Fortsetzung Alien: Covenant grünes Licht.

Die Zukunft der Alien-Reihe nach Covenant

Alien: Covenant kam 2017 ins Kino und enttäuschte finanziell, was einen weiteren Film aus der Prometheus-Zeitlinie unwahrscheinlich macht.

Schaut euch den Trailer für Alien Covenant an:

Alien: Covenant - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

In der Zwischenzeit gingen die Rechte an dem Sci-Fi-Horror auf Disney über, sodass der Konzern jetzt über die Zukunft von Facehuggern bestimmt. Der nächste Schritt in der düsteren Alien-Reise steht jedenfalls fest.

Im Dezember kündigte Disney eine Alien-Serie an, die dahin geht, wo sich kein Film hinwagte. Das Projekt von Fargo-Showrunner Noah Hawley befindet sich allerdings noch in der frühen Planung, weshalb wir auf neuen Xenomorph-Stoff in Film- oder Serienform noch eine Weile warten müssen.

*Bei diesen Links handelt es sich um Affiliate-Links. Mit dem Abschluss eines Kaufs über diesen Link unterstützt ihr Moviepilot. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Hättet ihr gern einen neuen Alien-Film mit Sigourney Weaver gesehen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News