Anime im Stream: DanMachi-Kinofilm läuft bald als Streaming-Event

05.05.2020 - 20:00 UhrVor 6 Monaten aktualisiert
0
0
Bell und Hestia
© Fujino Omori-SB Creative Corp./Danmachi Movie Project
Bell und Hestia
Aufgrund der aktuellen Situation können wir derzeit zwar noch immer nicht ins Kino gehen, doch dafür gibt einige Filme im Stream - so auch den DanMachi-Kinofilm.

Dieser hört auf den klangvollen Namen DanMachi: The Movie - Arrow of the Orion und startete bereits vergangenes Jahr in den japanischen Kinos. Hierzulande erfreut sich DanMachi, oder auch Is it wrong to try to pick up a Girl in a Dungeon?, ebenfalls großer Beliebtheit, weshalb sich Fans des Fantasy-Anime auf den bevorstehenden Start des ersten Kinofilms des Franchise Ende des Monats freuen dürfen.

DanMachi: The Movie - Arrow of the Orion als Anime-Event im Stream

Da Kinobesuche derzeit aufgrund der gegenwärtigen Ausnahmesituation noch immer nicht möglich sind, haben interessierte Anime-Fans die Möglichkeit, DanMachi: The Movie - Arrow of the Orion als Streaming-Event am 29. Mai 2020 im Rahmen der KAZÉ Anime Virtual Nights zu sehen. Hierfür kooperiert KAZÉ mit Anime House, welche die DanMachi-Serie bei uns auf Blu-ray und DVD veröffentlichten.

Somit verfolgt KAZÉ weiterhin seinen im März eingeschlagenen Kurs, seine für 2020 ursprünglich fürs Kino geplanten Events auf die Streaming-Plattform Anime on Demand  auszulagern. Wie bei den letzten beiden Filmen der Virtual Nights, Psycho-Pass: Sinners of the System und Tokyo Ghoul S, kann der DanMachi-Kinofilm für 9,95€ gekauft und anschließend innerhalb der darauffolgenden 48 Stunden geguckt werden.

DanMachi: The Movie - Arrow of the Orion (Key Visual)

Anders als die beiden vorherigen Event-Filme wird DanMachi: The Movie - Arrow of the Orion jedoch nur im japanischen Originalton mit deutschen Untertiteln zur Verfügung stehen. Auf eine Synchronfassung mit den aus der Serie bekannten deutschen Sprechern müsst ihr entsprechend verzichten.

Worum geht es in DanMachi: The Movie - Arrow of the Orion?

Unsere Heldin Hestia erfährt, dass ihre Freundin Artemis in der Götterwelt in Schwierigkeiten steckt. Natürlich zögert Hestia nicht und macht sich mit ihrem Freund Bell gleich auf den Weg, um der Göttin in Not zu helfen. Was sie noch nicht ahnen, ist, dass sie sich bald einer Macht gegenübersehen sollen, die ihre Vorstellungskraft übersteigt.

Artemis

Die Geschichte spielt zeitlich zwischen der 1. und 2. Staffel der DanMachi-Anime-Serie, basiert im Gegensatz zu dieser jedoch nicht auf der gleichnamigen Light Novel- und Manga-Vorlage, sondern erzählt ein komplett neues Abenteuer. Für die richtige Stimmung in Arrow of the Orion sorgt DanMachi-Schöpfer Fujino Omori, aus dessen Feder die Geschichte des Kinofilms stammt.

DanMachi: The Movie - Arrow of the Orion startet am 29. Mai 2020 exklusiv bei Anime on Demand im Rahmen der KAZÉ Anime Virtual Nights.

Freut ihr euch bereits auf den DanMachi-Kinofilm?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News