Auto im Auenland: Großer Herr der Ringe-Fehler macht Fans nach 20 Jahren noch verrückt

23.04.2022 - 10:00 UhrVor 9 Monaten aktualisiert
Elijah Wood in Der Herr der Ringe: Die Gefährten
Warner Bros.
Elijah Wood in Der Herr der Ringe: Die Gefährten
3
1
Peter Jacksons Herr der Ringe-Trilogie hat unzählige Fans. Ein Riesenfehler in Teil 1 geht aber vielen nicht aus dem Kopf. In einer Szene ist nämlich ein Auto zu sehen.

Die Herr der Ringe-Trilogie ist ein Dreiklang aus Meisterwerken. Im Laufe der Jahre haben Fantasy-Fans aber einige erstaunliche Filmfehler in Peter Jacksons Werk gefunden. Der wohl haarsträubendste ist dabei ein Auto in Der Herr der Ringe: Die Gefährten. Im Auenland. Nur ein paar hundert Meter von Frodo (Elijah Wood) und Sam (Sean Astin) entfernt.

Das Herr der Ringe-Auto war so nervig, dass Peter Jackson es beseitigen ließ

Ein findiger Fantasy-Zuschauer hat ein Bild der Szene bei Reddit  veröffentlicht, auf YouTube  lässt sich die Sequenz auch in Bewegung sehen. Frodo und Sam sind auf dem Weg nach Bree, als Letzterer seine berühmte Beobachtung "Wenn ich noch einen Schritt mache, bin ich so weit von zuhause fort wie noch nie zuvor" ausspricht. Die Kamera wechselt zwischen den Hobbit-Szenen in eine Panorama-Einstellung, die den aufgewirbelten Staub eines davonfahrenden Autos enthüllt. Oder auch nicht.

Rechte obere Ecke: Ein davonfahrendes Auto

Denn Peter Jackson ließ das Auto für die DVD-Version des Films digital entfernen. Eifrige Beobachter können dennoch die Texturen erkennen, die in der Nachbearbeitung über den Auto-Umriss gelegt wurden. Das Bonusmaterial der Extended Version des Films enthält eine Dokumentation, die die unveränderte Szene zeigt.

Wohl auch deshalb treibt der Fehler viele Fans seit 20 Jahren um. Schnittfehler oder herumwandernde Crewmitglieder sind für einige schon peinlich, aber ein ganzes Auto? Irgendwo spricht der Patzer aber auch für die Lebendigkeit der mehrjährigen Dreharbeiten, die eben nie ganz fehlerlos ablaufen konnten. Ohne diesen Einschlag tiefster Menschlichkeit wäre die Herr der Ringe-Trilogie nicht, was sie ist.

Amazons Herr der Ringe-Serie: Wird das ein Fantasy-Highlight oder eine Enttäuschung?

In Amazons Serie Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht wird schon bald eine Geschichte erzählt, die Tausende von Jahren vor den Ereignissen der Filme spielt. Doch was genau erwartet uns darin?

Wir sprechen im Moviepilot-Podcast Streamgestöber darüber, was wir bereits zur Herr der Ringe-Serie wissen, was uns daran begeistert und was uns vielleicht auch ein bisschen abschreckt.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Was haltet ihr von dem großen Herr der Ringe-Filmfehler?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News