Die Avengers wissen, wo Thanos in Endgame wirklich ist

Avengers: Endgame
© Walt Disney
Avengers: Endgame
Moviepilot Team
AlexX2 Alexander Friedrich
folgen
du folgst
entfolgen
Volontär beim Moviepilot. Betrachtet das Leben in 2.35:1 und hat in Programmkinos aufgrund der freien Platzwahl Angst vor einem Kontrollverlust.

Achtung, Spoiler zu Avengers 4: Endgame: Noch etwas mehr als einen Monat müssen wir uns auf Avengers 4: Endgame gedulden. Während der derzeit in den Kinos laufende Captain Marvel bereits einige Fragen beantwortet, ist der Verbleib von Thanos (Josh Brolin) noch eines der am besten gehüteten Geheimnisse.

Nach seinem Fingerschnipp ist der Titan nämlich spurlos verschwunden und die verbleibenden Helden fragen sich: Wo ist Thanos? Ein Twitter-Nutzer hat nun neue Informationen parat.

Vorab gezeigte Szenen schaffen Klarheit

Der Trailer zeigte uns bisher nur seine Rüstung, die ausgezogen auf einem Pfahl hängt. In einer weiteren kurzen Aufnahme wandelt der Völkermörder im Gladiator-Stil durch eine Art Blumenfeld. Wie angekündigt hat sich Thanos also zurückgezogen und genießt den vermeintlichen Sieg. Nur wo sein Aufenthaltsort ist, das weiß bislang keiner.

Das könnte sich jetzt geändert haben. Disney hat nämlich ein Aktionärstreffen veranstaltet und den Shareholdern dabei eine Szene zu Avengers: Endgame präsentiert. Die wollen schließlich wissen, wofür sie ihr Geld angelegt haben. Der IT-Unternehmer Scott Ladewig behauptet via Twitter, auch bei dem Meeting anwesend gewesen zu sein und veröffentlichte auf der Social-Media-Plattform seine Eindrücke von den Szenen.

Nebula weiß, wo sich Thanos aufhält

Offenbar ist der Mann nicht wirklich daran interessiert, sein Geheimnis zu wahren. Disney und Marvel dürften die Story-Enthüllungen nicht gefallen. Diese fallen etwas kryptisch aus. So schreibt Ladewig einige Male, dass er sich nicht sicher sei, welche Figur gerade genau was sagt. Dennoch offenbart er auf Twitter, welcher Avengers-Held weiß, wo Thanos sich befindet: Es ist Nebula. Nachfolgend fassen wir zusammen, was in der Szene laut Ladewig passiert:

  • Die Szene spielt im Hauptquartier der Avengers auf der Erde, wo sich die verbliebenen Helden (außer Tony Stark) versammeln
  • Auch Captain Marvel und Nebula sind anwesend
  • Nebula behauptet, sie wüsste, wo Thanos ist
  • Anschließend bricht das Team im Schiff der Guardians of the Galaxy auf

Bereits vor einigen Tagen berichteten wir über Ladewigs Beschreibungen, die da jedoch noch weniger konkret ausfielen. Unter anderem erklärte der Aktionär, warum Captain Marvel nicht schon vor Endgame durch Nick Fury kontaktiert wurde. Mit seinen neuen Tweets offenbart Ladewig jetzt die Zeilen, die Nebula (Karen Gillan) spricht, als sie über Thanos auspackt.

So erzählt sie von einem früheren Gespräch mit ihrem Ziehvater. „Wir sprachen darüber, wo wir hingehen könnten, wenn das alles vorbei ist”, soll Nebula zu ihren Mitstreitern sagen. Anschließend meint sie: „Auch wenn wir ein gespaltenes Verhältnis hatten, wollte ich ihn nicht verärgern, also fragte ich ihn: ‚Vater, wohin werden wir gehen?‘ Seine Antwort war immer die gleiche.

Den exakten Namen des Planeten habe Ladewig jedoch nicht ganz verstanden. Insgesamt sind seine Tweets auch mit Vorsicht zu genießen. Fraglich ist außerdem, wie lange sie noch öffentlich zu sehen sind. Spätestens seit der Mid-Credits-Szene von Captain Marvel wissen wir aber, dass Carol Danvers (Brie Larson) im Hauptquartier der Avengers tatsächlich zum Team dazustößt.

Tony Stark ist immer noch verschwunden

Das Schicksal von Tony Stark bleibt dagegen weiterhin unklar, offenbar ist Nebula doch nicht die ganze Zeit bei ihm. Der Super Bowl-Trailer enthüllte nämlich, dass beide kooperieren und somit Tony (Robert Downey Jr.) dem Tod im All entgehen kann. Möglicherweise eilt Nebula ihm erst später im Film zur Hilfe oder Tony ist zum Zeitpunkt der erwähnten Szene bereits woanders und alleine unterwegs.

Im September 2018 tauchte schon eine Theorie auf Reddit auf, in der es hieß, dass Tony und Nebula sich im Filmverlauf wieder trennen. Nebula mache demnach Thanos ausfindig und soll sogar die Heldin sein, die ihn letztendlich zur Strecke bringt. Das passiert nämlich auch in der Comic-Reihe The Infinity Gauntlet. Tony dagegen könnte zur Erde zurückkehren, wo Superhelden nach ihrem Scheitern kein Ansehen mehr unter den verbliebenen Menschen genießen.

Wir sind schon sehr gespannt, welche Entwicklung das Endgame tatsächlich nehmen wird. Am 25.04.2019 startet Avengers 4 bei uns in den Kinos.

Glaubt ihr, Nebula wird Thanos töten?

Moviepilot Team
AlexX2 Alexander Friedrich
folgen
du folgst
entfolgen
Volontär beim Moviepilot. Betrachtet das Leben in 2.35:1 und hat in Programmkinos aufgrund der freien Platzwahl Angst vor einem Kontrollverlust.
Deine Meinung zum Artikel Die Avengers wissen, wo Thanos in Endgame wirklich ist
Der neue Trailer!X-Men: Dark Phoenix
638b8b552cff4e9b8cff25f321dd9a19