Batman-Sensation: Michael Keaton soll für mehrere DC-Filme zurückkehren

23.06.2020 - 08:45 UhrVor 15 Tagen aktualisiert
28
2
Michael Keaton als BatmanAbspielen
© Warner Bros.
Michael Keaton als Batman
Der kommende The Flash-Film entwickelt sich langsam zum spannendsten DC-Projekt der Zukunft. Jetzt soll auch der legendäre Batman-Darsteller Michael Keaton für mehrere Filme zurückkehren.

Erst gestern berichteten wir darüber, dass der aus The Walking Dead als Negan bekannte Jeffrey Dean Morgan im kommenden The Flash-Solofilm als Thomas Wayne zurückkehren soll. Im Rahmen der Flashpoint-Handlung wird Thomas Wayne anstelle seines Sohns Bruce Wayne zu Batman. In Zack Snyders Batman v Superman: Dawn of Justice spielte Morgan die Rolle zum ersten Mal.

Jetzt gibt es neue Infos, die den kommenden The Flash-Film so langsam zum spannendsten DC-Projekt der nächsten Zeit machen. Offenbar soll niemand Geringeres als Michael Keaton für The Flash und weitere DC-Filme als Batman zurückzukehren.

Batman-Collection bei Amazon
Zum Deal
Deal

Michael Keaton ist ein legendärer Batman-Schauspieler

Wie The Wrap  exklusiv berichtet, befindet sich Michael Keaton zurzeit in Gesprächen über eine Rückkehr als Batman im aktuellen DC-Filmuniversum. Konkretere Details kommen von The Hollywood Reporter -Autor Borys Kit. Ihm zufolge soll Keaton, der Bruce Wayne aka Batman damals in Batman und Batmans Rückkehr von Tim Burton spielte, gleich in mehreren DC-Filmen mitspielen.

Hier könnt ihr euch den Trailer zu Batman mit Michael Keaton anschauen

Batman - Trailer (Deutsch)
Abspielen

Quellen haben dem Hollywood Reporter mitgeteilt, dass Keaton in der Batman-Rolle als eine Art Mentor zurückkehren soll. Damit wäre seine Beteiligung an zukünftigen DC-Filmen mit der Rolle von Samuel L. Jackson als Nick Fury im Marvel Cinematic Universe vergleichbar. Eine offizielle Bestätigung von Warner zu Verhandlungen mit Michael Keaton gibt es nicht. Als sicher kann die DC-Rückkehr des Schauspielers also noch nicht gelten.

The Flash führt Multiversen im DC-Filmuniversum ein

Das Comeback des legendären Batman-Stars wäre trotzdem ein großer Schritt im aktuellen DC-Filmuniversum. Durch den Flashpoint-Handlungsstrang würde der kommende Film von Andy Muschietti im DCEU das aus der Flash-Serie schon bekannte Konzept von Multiversen eröffnen und selbst das alte DC-Universum mit dem neuen zusammenbringen.

Und dann ist da ja auch noch der kommende Batman-Film mit Robert Pattinson in der Hauptrolle eines jüngeren Dunklen Ritters, der offenbar ähnlich wie zuletzt Joker in einer abgesteckten Parallelwelt existiert. Mehr denn je scheint sich DC von dem Cinematic Universe-Ansatz von Marvel abzugrenzen und stattdessen auf markante Einzelfilme und verschiedene Universen zu setzen.

Im Video stellen wir euch die besten Momente aus den DC-Filmen vor

Die besten Momente der DC-Filme
Abspielen

Auf den kommenden The Flash-Solofilm mit Ezra Miller in der Rolle des blitzschnellen Superhelden müssen sich DC-Fans noch eine Weile gedulden. Der deutsche Kinostart ist momentan der 30. Juni 2022.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Würdet ihr euch über eine Rückkehr von Michael Keaton als Batman freuen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News