Bei Fear the Walking Dead kündigt sich bereits der nächste Bösewicht an

Fear the Walking Dead-Poster
© AMC
Fear the Walking Dead-Poster

Nicht nur Rick Grimes und seine Freunde müssen sich gegen die lebenden Toten zur Wehr setzen, sondern ebenfalls andere Überlebende des Untergangs der Menschheit. Auf die Charaktere des Spin-offs Fear the Walking Dead könnte bald großer Ärger zukommen, denn eine neue Gefahr deutet sich bereits an. Fear the Walking Dead-Showrunner Andrew Chambliss plauderte im Gespräch mit The Hollywood Reporter ein bisschen über die Zukunft der Serie.

Neuer Bösewicht für Fear the Walking Dead

Chambliss ließ unter anderem verlauten, dass sich die Helden bald einer neuen Bedrohung, genauer einem neuen Feind gegenübersehen werden. Hierzu führt er aus:

Der Sturm ist es, was die Welt viel schwieriger macht, aber es wird jemand auftauchen, der alle unsere Charaktere auf eine Weise testen wird, die sie nicht erwartet haben, und dieser Antagonist - ich will nicht zu viel darüber verraten, wer diese Person ist - kann viel mehr über unsere Charaktere wissen, oder einen Einblick haben, wer sie sind und was sie durchmachen, den nicht einmal unsere Charaktere haben.

Leider ging Chambliss bezüglich dieses neuen Antagonisten nicht weiter ins Detail. Er sagte lediglich, es bestünde zumindest die Möglichkeit, dass es sich bei diesem neuen Feind um einen Charakter handelt, den wir bereits einmal gesehen haben. Denkbar wäre hier etwa eine von Tonya Pinkins verkörperte noch namenlose Frau, die Morgan im Comic-Con-Trailer den Weg wies. Wer sich genau hinter der neuen Bedrohung in Fear the Walking Dead verbirgt, werden wir also erst im Laufe der letzten 8 Episoden der 4. Staffel erfahren, die am 12.08.2018 in den USA und gestern ebenfalls in Deutschland bei Amazon Prime starteten.

Was glaubt ihr, wer dieser neue Gegner sein könnte?

moviepilot Team
Amon Sven Raabe
folgen
du folgst
entfolgen
What? No chit-chat or monologue? Just gettin' right to the point, huh?
Deine Meinung zum Artikel Bei Fear the Walking Dead kündigt sich bereits der nächste Bösewicht an
4d19451fa7704ac09a208cca620a8d35