Bestätigt: Netflix entwickelt eine Resident Evil-Serie

Milla Jovovich in Resident Evil
© Constantin Film/Netflix
Milla Jovovich in Resident Evil

Es ist eines der bekanntesten und langlebigsten Videospiel-Franchises der Welt und erhält künftig eine Umsetzung fürs heimische Fernsehen. Bei Netflix befindet sich eine Serien-Adaption von Resident Evil in Entwicklung. Wie das bereits im Mai 2017 angekündigte Film-Reboot sowie die bis dato sechsteilige Film-Reihe von Paul W.S. Anderson nimmt sich die deutsche Produktions- und Verleihfirma Constantin Film auch dem "weltweiten Netflix-Original" an, berichtet Deadline. Derzeit werde nach einem Showrunner gesucht.

Das ist über die Resident Evil-Serie bei Netflix bisher bekannt

Nach Angaben des Berichts soll die Netflix-Serie zu Resident Evil das Universum des Franchises erweitern und seine Mythologie vertiefen. Die Prämisse der Filmreihe mit Milla Jovovich werde auch als Grundlage für die TV-Variante dienen und sich den düsteren, inneren Strukturen der Umbrella Corporation sowie der neuen Weltordnung nach Ausbruch des T-Virus annehmen.

Derzeit befinde sich die Resident Evil-Serie noch in einer frühen Phase, doch es werden alle "bekannten Elemente" der Reihe erwartet, darunter "Action-Sequenzen und Easter Eggs". Hierzu sei jedoch erwähnt, dass sich die 1996 begonnene Videospiel-Reihe von Capcom erst weitaus später überbordenden Action-Sequenzen annahm und seit Resident Evil 7 sowie dem heute erscheinenden Resident Evil 2-Remake eine Hinwendung zu seinen Survival-Horror-Wurzeln stattfindet.

Bereits im Herbst des Jahres 2014 tauchten erste Berichte um eine Resident Evil-Serie von Constantin Film auf. Ob sich die nun offenbar konkreter werdenden TV-Pläne auf das Vorhaben um das Film-Reboot niederschlagen wird, ist unklar. Erst im Dezember berichteten wir, dass der neue Leinwand-Anlauf, der sich den unheimlichen Ursprüngen des Stoffes hinwenden soll, Aquaman-Regisseur James Wan als Produzenten verlor. Zuletzt wurde Johannes Roberts (47 Meters Down) für die Regie und das Drehbuch des neuen Streifens angeheuert.

Wann wir mit der Resident Evil-Serie bei Netflix rechnen können, ist noch unklar. Eine Bestätigung von offizieller Seite steht noch aus.

Freut ihr euch auf eine Resident Evil-Serie von Netflix?

Moviepilot Team
NeonFox Alexander Börste
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Bestätigt: Netflix entwickelt eine Resident Evil-Serie
D8c2770d25d94b8fbd11a69b8f530abb