Auf Film gebannt

Concept-Teaser zum Weltkriegsepos The Mighty Eighth

12.11.2013 - 15:00 UhrVor 9 Jahren aktualisiert
17
3
Red Tails
Capelight Pictures
Red Tails
Im ersten Concept-Teaser zum sich in der Entwicklung befindlichen Weltkriegsdrama The Mighty Eighth erhalten wir einen ersten Eindruck davon, was uns im fertigen Luftschlacht-Drama erwarten könnte. Schaut selbst!

Wir sehen die Bilder der Schlachten des zweiten Weltkrieges, in schwarz-weiß flimmern sie über den Bildschirm und bringen uns eine Zeit näher, als Männer ihr Leben riskierten, um diese Bilder an die Öffentlichkeit zu bringen. Im Weltkriegs-Drama The Mighty Eighth wird ein Kameramann bei seiner Arbeit begleitet, der sich an Bord eines Bombers, mitten in einer Luftschlacht gegen Nazideutschland befindet.

Fünf Meilen über dem Erdboden sitzen elf Männer in einem Bomber, der auch als fliegende Festung bezeichnet wird. Sie kämpfen nicht nur um ihr Überleben, sondern müssen sich immer wieder gegen Schwärme von deutschen Angreifern zu Wehr setzen. Nachdem ein amerikanischer Bomber nach dem anderen von den Deutschem vom Himmel geholt wird, ist die Mission der elf Mann an Bord ganz klar: überleben, so lange, wie möglich.

JoBlo veröffentlichte nun einen ersten Concept Teaser – Trailer zu The Mighty Eighth, der sich auf die B17 Bomber-Crew konzentrieren wird, die sich durch einen Angriff deutscher Flieger manövriert. Wir haben den Teaser zum sich in der Entwicklung befindlichen Luftschlachtfilm für euch, in dem wir ein Flugzeug beim vermeintlichen Absturz beobachten und der mutige Reporter die Ereignisse mit seiner Kamera festhält. Sie versuchen zu retten, was zu retten ist, doch neben dem möglichen Absturz steht ihnen die größte Gefahr noch bevor. Dieser kleine Teaser gibt nicht nur einen Einblick auf den geplanten Drama, sondern mit diesem Material wird The Mighty Eighth auch an den Mann gebracht, um die Luftschlacht am Ende komplett umsetzen zu können. Diese Szenen sind also ein einmaliger Einblick in ein sehr frühes Stadium eines Films und lassen somit einen ersten Eindruck zu, was uns später im fertigen Werk erwarten könnte. In der Gallerie findet ihr weitere Concept-Bilder, die euch den Stil des kommenden Films näher bringen.

Das Drehbuch zu The Mighty Eighth stammt von Kurt Johnstad (300) und wird von David Hoberman (The Fighter) und Todd Lieberman (Surrogates – Mein zweites Ich) produziert. Regisseur Rick Jacobson (Bitch Slap) hat große Pläne mit The Mighty Eighth: Mein Ziel mit The Mighty Eighth ist nicht nur einen Film zu schaffen, der das Publikum unterhält, sondern auch die Augen für einen sehr wichtigen Teil des Zweiten Weltkrieges zu öffnen, der noch nie so gezeigt wurde, wie er wirklich war. Furchterregend, intensiv, blutig, brutal, emotional, heldenhaft, spektakulär, alles vereint, um eine spezielles, emotionales Band zwischen elf amerikanischen Jungs, weit weg von zu Hause, miteinander verbunden durch die dunkelsten Tage.

Das klingt nach einem ambitionierten, wenn auch etwas pathetischen Projekt, doch die ersten Szenen geben schon ein ganz gutes Gefühl dafür, dass mit dem richtigen Händchen ein spannendes Actiondrama entstehen könnte.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News