Screeen! - Neue Folge!

Darkest Hour, Flop Filme 2011, Vorschau 2012

©

Hier ist wieder Screeen! Das Kinomagazin mit folgenden Themen: Nachdem letzte Woche das (für mich ebenfalls überraschende) Ergebnis eures Votings zum besten und schlechtesten Film 2011 präsentiert wurde, zeigen wir euch heute einmal, welche Filme uns vom Hocker gerissen haben und welche … nicht.

Außerdem sind natürlich wieder die Starts der Woche dabei. Dieses Mal mit unsichtbaren Aliens in Darkest Hour, unter anderem mit Emile Hirsch und Olivia Thirlby und Blutzbrüdaz, in dem Paul ‘Sido’ Würdig und B- Tight das Leben als Gangster-Rapper auf humorvolle Weise verkörpern.

Hier erst einmal eine kleine Einleitung zu Darkest Hour: Für Moskau hat die dunkelste Stunde geschlagen – Darkest Hour. Eigentlich wollten die fünf Freunde (unter anderem Emile Hirsch, Olivia Thirlby, Rachael Taylor) in Darkest Hour nur einen Party-Urlaub in der russischen Metropole verbringen, doch als plötzlich überall der Strom ausfällt, und merkwürdige Erscheinungen am Himmel gesichtet werden, sehen sich die jungen Leute mit einer mysteriösen Bedrohung konfrontiert. Als sich herausstellt, dass es sich bei den gefährlichen Phänomenen um eine außerirdische Invasion handelt, eskaliert die Situation, denn die Bedrohung ist unsichtbar. Doch da die Nähe der Aliens die elektrischen Geräte wieder zum Laufen bringt, hat die Menschheit vielleicht noch eine Chance die Darkest Hour aufzuhalten.

Zum Jahresabschluss konnten wir es uns natürlich nicht verkneifen, noch einige Specials miteinzubauen. So dürft ihr in dieser Folge einen exklusiven Blick hinter die Kulissen werfen. Zahlreiche, witzige Outtakes erwarten euch. Zudem haben wir einen Jahrsrückblick der besonderen Art für euch vorbereitet, in dem unter anderem die Frage geklärt wird, warum Batz eigentlich ständig stirbt. Außerdem haben wir eine Jahresvorschau 2012 mit Filmen, die nur wir uns wünschen, zusammengestellt. Was es damit genau auf sich hat, seht ihr am besten selbst!

Starts der Woche:
- Darkest Hour
- Blutzbrüdaz

Wie fandet ihr das Film Jahr 2011? Und worauf freut ihr auf 2012 am meisten? Wir sind gespannt auf eure Kommentare und wünschen einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Darkest Hour, Flop Filme 2011, Vorschau 2012