Datenvolumen aufgebraucht: Mr. Robot endet nach Staffel 4

Mr. Robot
© USA Network
Mr. Robot

Der Kritiker-Erfolg Mr. Robot erhielt Ende letzten Jahres eine 4. Staffel. Während zwischenzeitlich überlegt wurde, noch eine weitere Runde zu produzieren, haben sich die Drehbuchautoren rund um Schöpfer Sam Esmail nun dagegen entschieden und die kommende 4. Staffel für das letzte Mr. Robot-Abenteuer erklärt. Das meldet The Hollywood Reporter exklusiv.

So begründet Sam Esmail seine Entscheidung, Mr. Robot zu beenden

Die finale Staffel von Mr. Robot wird nicht wie geplant aus 8, sondern aus 12 Episoden bestehen, was auch dem Umfang der 2. Staffel der Hackerserie entspricht. Dadurch kann die Geschichte rund um Elliot (Rami Malek) und Co. zu einem ordentlichen Abschluss gebracht werden.

Sam Esmail gab mehrere Gründe für die Absetzung von Mr. Robot an. So hatte er geplant "vier oder fünf Staffeln" der Serie zu produzieren, sodass für ihn die getroffene Entscheidung stets im Rahmen des Möglichen war. Außerdem wolle er nie das Gefühl haben, dass er und seine Autoren "auf der Stelle treten" und die Geschichte nicht länger erzählen als nötig, da sie "zu viel Respekt für Elliots Reise" haben. Zu guter Letzt bedankte sich Esmail bei seinen Fans: "Danke für die letzten drei Jahre und ich kann es gar nicht erwarten, die aufregende finale Staffel mit euch zu teilen."

Es ist schön zu sehen, dass das Ende von Mr. Robot nicht unnötig hinausgezögert wird, sondern das getan wird, was am besten für die Serie ist. Leider ist das nicht immer der Fall. Außerdem hat die Absetzung des Dramas bevor die letzte Staffel gedreht bzw. ausgestrahlt wurde den Vorteil, dass die Story zu einem ordentlichen Ende gebracht werden kann. Daher können sich Fans der Serie, zu denen auch ich gehöre, über ein gelungenes und der Serie würdiges Ende freuen.

Die Zukunft der Beteiligten von Mr. Robot nach dem Serienende

Für Sam Esmail ist die Absetzung zu verkraften, da bereits die nächsten Projekte auf ihn warten. So arbeitet er an der neuen Amazon-Serie Homecoming mit Julia Roberts in der Hauptrolle. Diese zählt für uns zu den am meisten erwarteten Serien des Jahres. Abgesehen davon soll er den Science-Fiction-Klassiker Metropolis als Serie adaptieren. Der Hauptdarsteller von Mr. Robot, Rami Malek, ist derweil als Nächstes als Freddie Mercury in Bohemian Rhapsody zu sehen sein.

Die nunmehr letzte Staffel von Mr. Robot wird diesen Winter gedreht. Die Ausstrahlung wird daher höchstwahrscheinlich erst 2019 auf USA Network erfolgen.

Wie findet ihr die Entscheidung, Mr. Robot nach der 4. Staffel enden zu lassen?

Moviepilot Team
folgen
du folgst
entfolgen
Laugh hard. Run fast. Be kind.
Deine Meinung zum Artikel Datenvolumen aufgebraucht: Mr. Robot endet nach Staffel 4
E7d9eecdc2ad4f70b2497ec5f6ce9bb6