Mr. Robot - Hacker-Serie mit Rami Malek bekommt 4. Staffel

Mr. Robot
© USA Network
Mr. Robot

Der große Kritiker-Erfolg Mr. Robot wird in eine 4. Staffel gehen, wie Variety berichtet. Die Serie dreht sich um den jungen IT-Sicherheitsspezialisten Elliot Alderson (Rami Malek), der unter einer Persönlichkeitsstörung leidet. Er wird vom mysteriösen Mr. Robot (Christian Slater) für eine anarchistische Hackergruppe rekrutiert, um das Unternehmen zu hacken, das er in seinem Job beschützen soll. Das Ziel der Gruppe: alle Schulden-Datensätze zu zerstören, indem sie die Finanzdaten des größten Mischkonzerns der Welt, E Corp, dechiffrieren. Doch Alderson muss auch die Motivationen von Mr. Robot stets hinterfragen.

Sam Esmails ungewöhnliche Serie Mr. Robot hat durch ihre reizvolle Mischung aus Vigilanten-Fantasie und Hacker-Thriller, gewürzt mit einer harten Bloßstellung des amerikanischen Schuldensystems, viele Fans gefunden. Die Kritiker lieben sie - Staffel 1 bis 3 haben alle eine Bewertung von über 90 % auf Rotten Tomatoes. Kein Wunder also, dass die neue Staffel noch vor der Ausstrahlung des Staffel 3-Finales verkündet wurde. Dieses lief nämlich erst gestern Nacht im amerikanischen Fernsehen.

Mr. Robot wurde schon mit einem Emmy und einem Golden Globe geehrt, auch die schauspielerischen Leistungen von Christian Slater und Rami Malek werden oft hervorgehoben. Vor allem Maleks Darstellung eines Hackers, der mit mentalen Krankheiten kämpft, ist erfrischend und eindringlich. In Deutschland ist die Serie bei Amazon Video und RTL Crime zu sehen, also müssen Fans der Serie hoffentlich nicht allzu lange auf die 4. Staffel warten. Ein Startdatum hat sie noch nicht.

Freut ihr euch auf Mr. Robots Staffel 4?

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Mr. Robot - Hacker-Serie mit Rami Malek bekommt 4. Staffel
Ead82d5fd8b241d6b078ec26c6047cff