Batman bekommt absurdes Sex-Verbot von DC: Der arme Robert Pattinson

17.06.2021 - 16:15 UhrVor 1 Monat aktualisiert
14
1
The Batman Camera Test
0:56
Catwoman und BatmanAbspielen
© Warner/DC
Catwoman und Batman
In der animierten Harley Quinn-Serie darf Batman keinen Oralsex mit Catwoman haben. Es ist mal wieder ein prüdes US-Verbot. Robert Pattinson muss deshalb definitiv die Hosen anbehalten.

In den DC-Kinofilmen ist Batman zuletzt immer düsterer geworden und hat auch vor dem Töten nicht zurückgeschreckt. Mit runtergelassener Hose oder einer geschickten Zunge in Action werden wir ihn aber wohl niemals erleben.

Einem neuen Interview zufolge wollten die Macher der animierten Harley Quinn-Serie mit Kaley Cuoco in Staffel 3 eine Oralsex-Szene zwischen Batman und Catwoman. Die musste aber gestrichen werden. Neben blutiger Gewalt und sexuellen Ausschweifungen der Joker-Gespielin darf der Dunkle Ritter wegen einer absurden Begründung keinen Spaß haben.

"Helden machen sowas nicht" – Batman ist von DC kein Sex vergönnt

Wie unter anderem IndieWire  berichtet, sprach Harley Quinn Co-Schöpfer Justin Halpern in einem aktuellen Variety -Interview darüber, wie DC die geplante Oralsex-Szene mit Batman in Staffel 3 deutlich ablehnte:

Es ist unglaublich befriedigend und wertvoll, Charaktere zu verwenden, die als Schurken gelten, weil man einfach so viel mehr Spielraum hat. Ein perfektes Beispiel dafür ist in dieser dritten Staffel von ‚Harley‘, [als] wir einen Moment hatten, in dem Batman Catwoman oral befriedigt. Und DC sagte: 'Das könnt ihr nicht tun. Das könnt ihr absolut nicht tun.' Sie sagen: 'Helden machen sowas nicht.'
Also sagten wir: 'Wollt ihr damit sagen, dass Helden nur egoistische Liebhaber sind?' Sie sagten: 'Nein, wir verkaufen Helden als Spielzeug. Es ist schwer, ein Spielzeug zu verkaufen, wenn Batman auch jemanden sexuell befriedigt.

Hier kriegt ihr einen Eindruck von der animierten Harley Quinn-Serie:

Harley Quinn - Trailer (English) HD
Abspielen

Als kleinen Nachtrag fügte Variety noch hinzu, dass sich Justin Halpern und Co-Schöpfer Patrick Schumacker gegenüber DC sehr anerkennend zeigten und meinten, sie hätten bei problematischen oder extremen Ideen viel Unterstützung bekommen. Offen bleibt auch, ob die geplante Szene zwischen Batman und Catwoman zumindest noch angedeutet wird.

Bei Oralsex oder Sex jeglicher Art hört in den USA der Spaß aber sehr schnell auf. Dabei hält sich die animierte Harley Quinn-Serie, die in Deutschland leider noch nirgends zu sehen ist, sonst kaum mit extremen Szenen zurück.

Die Produktion, die von vielen als Deadpool in noch krasser beschrieben wird, spendiert Harley neben diversen blutigen Gewaltausbrüchen außerdem einen queeren Handlungsstrang durch ihre Gefühle zu Poison Ivy.

Robert Pattinson muss die Hosen in The Batman anbehalten

Nach Ben Affleck in Zack Snyders DC-Blockbustern wird der Dunkle Ritter als nächstes von Robert Pattinson in The Batman verkörpert. Ein bisschen Mitleid haben wir mit ihm ja schon jetzt, denn die Fledermaushose wird sein Bruce Wayne durch so eine Meldung definitiv ebenfalls anbehalten müssen.

Schaut hier noch den Trailer zu The Batman:

The Batman - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Egal, wie düster seine Verkörperung der DC-Ikone ausfallen wird, als Held darf auch dieser Batman keinen (sexuellen) Spaß haben. In den deutschen Kinos soll The Batman am 3. März 2022 starten.

Podcast für DC-Fans: Wie gut ist der Snyder-Cut von Justice League?

Die Justice League erstrahlt im neuen Gewand im sogenannten Snyder-Cut. Jahrelang bemühten sich Fans um die originale Schnittfassung des DC-Blockbusters von Zack Snyder. Jetzt streamt Zack Snyder's Justice League in Deutschland.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

In dieser Folge von Streamgestöber beantworten Patrick, Jenny und Matthias die Frage, ob sich der 4-stündige Film lohnt. Wie viele Änderungen gibt es, was hat es mit dem seltsamen Bildformat auf sich und bereichert der umstrittene Epilog den Superheldenfilm? All das und mehr erfahrt ihr im Podcast.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Wünscht ihr euch, dass Batman auch mal Sex haben darf?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News