Der beste Actionfilm der letzten 10 Jahre geht weiter: Chris Hemsworth teilt wichtiges Bild für Mad Max-Fortsetzung

02.06.2022 - 08:25 UhrVor 2 Monaten aktualisiert
1
1
© Warner/Disney
Mad Max und Thor
Im kommenden Mad Max-Film über die Vorgeschichte von Furiosa spielt Chris Hemsworth den Bösewicht. Jetzt hat der Marvel-Star ein bedeutendes erstes Set-Foto geteilt.

Bis heute ist Mad Max: Fury Road von George Miller der wohl beeindruckendste Actionfilm der letzten 10 bis 15 Jahre. Wie schon länger feststeht, dreht der Regisseur als nächstes die Vorgeschichte von Charlize Therons Furiosa mit Das Damengambit-Star Anya Taylor-Joy in der Hauptrolle.

Bekannt ist auch schon, dass Thor-Star Chris Hemsworth den Bösewicht im kommenden Mad Max-Prequel spielt. Jetzt hat der MCU-Darsteller ein wichtiges erstes Set-Foto von Furiosa geteilt.

Schaut hier noch ein Featurette zur Entstehung der epischen Action von Fury Road:

Mad Max Fury Road - Featurette Tanker Explosion (English) HD
Abspielen

Marvel-Star Chris Hemsworth feiert Furiosa-Drehstart mit Set-Foto

Auf Instagram teilte der Thor-Schauspieler ein erstes Set-Foto, das den Drehstart des Sci-Fi-Blockbusters mit der typischen ersten Klappe zelebriert. Mit dem kargen Wüsten-Setting auf dem Bild dürfte klar sein, dass auch der Fury Road-Nachfolger wieder in der staubigen Post-Apokalypse spielt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Instagram, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Instagram Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Neben der Info, dass Chris Hemsworth in Furiosa den Bösewicht verkörpert, sind Infos zur Handlung des Actionfilms noch rar gesät. Regisseur George Miller sprach vor kurzem darüber, dass sich Furiosa vor allem durch die größere Zeitspanne von Mad Max: Fury Road unterscheiden wird. Während der Tom Hardy-Kracher ein intensiver Ritt über wenige Tage war, wird sich die Handlung von Furiosa über 15 Jahre ereignen.

Durch den Drehbeginn dürfte auch der geplante Kinostart von Furiosa gesichert sein. Fans müssen sich aber so oder so noch etwas gedulden. In Deutschland soll das Mad Max-Prequel am 23. Mai 2024 in die Kinos kommen.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Was versprecht ihr euch von Furiosa?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News