Diät-Druck bei Jurassic World: Bryce Dallas Howard sollte vor Teil 3 abnehmen, aber der Regisseur hat sie beschützt

23.09.2022 - 17:00 UhrVor 5 Tagen aktualisiert
17
0
© Universal
Jurassic World 3: Ein neues Zeitalter
Bryce Dallas Howard gewährt uns einen Blick in die Abgründe Hollywoods. Für Jurassic World 3: Ein neues Zeitalter sollte sie Gewicht verlieren. Regisseur Colin Trevorrow hat sich auf ihre Seite gestellt.

Es ist ein leidiges Thema: das Schönheitsideal in Hollywood. Es gibt unzählige Berichte von Schauspielenden, die davon erzählen, dass ihr Körper in der Traumfabrik nicht willkommen ist. Der neuste Bericht stammt Bryce Dallas Howard, die eigentlich eine etablierte Schauspielerin und Regisseurin in großen Franchises ist.

Für Jurassic World 3: Ein neues Zeitalter wurde sie dennoch dazu angehalten, Gewicht zu verlieren, wie sie gegenüber Metro  verrät. "[Ich] wurde gebeten, nicht meinen natürlichen Körper im Kino zu verwenden." Das Studio sind direkt mit der Bitte auf sie zugegangen, dass sie für die jüngste Fortsetzung des Dino-Abenteuers abnehmen soll.

Bryce Dallas Howard sollte für Jurassic World 3 abnehmen, Regisseur Colin Trevorrow hat sich dagegengestellt

Regisseur Colin Trevorrow hat sich schützend vor Howard gestellt und dem Studio verdeutlicht, dass das nicht die Art und Weise ist, wie der den dritten Jurassic World-Film umsetzen will. "[Colin] sagte: 'Es gibt viele verschiedene Frauen auf dem Planeten und deswegen sind viele verschiedene Frauen in unserem Film'", wird Howard zitiert.

Hier könnt ihr den Trailer zu Jurassic World 3 schauen:

Jurassic World 3: Ein neues Zeitalter - Trailer 2 (Deutsch) HD
Abspielen

Erst im August kam Howard auf einen anderen Missstand in Hollywood zu sprechen: die sich je nach Geschlecht unterscheidenden Gehälter. Im Interview mit Insider  ließ sie durchblicken, dass sie damals beim ersten Teil der Jurassic World-Trilogie deutlich weniger als ihr Co-Star Chris Pratt verdient hat.

Podcast: Die besten Serien im September 2022

Ihr sucht neue Streaming-Tipps? Die spannendsten Serien im September bei Netflix, Amazon, Disney+ und Co. findet ihr hier in unserer Monatsvorschau im Podcast.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

In dieser Streamgestöber-Ausgabe stellen wir euch die 20 großen Serien-Highlights des Monats vor. Mit dabei sind Blockbuster-Starts wie Amazons Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht und die neue Star Wars-Serie Andor bei Disney+.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Wie steht ihr zu den Doppelstandards in Hollywood?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News