Die vielleicht beste Horror-Reihe von Netflix wird fortgesetzt – die Vorlage umfasst 51 Bücher

19.12.2022 - 12:10 UhrVor 6 Monaten aktualisiert
1
0
Fear StreetNetflix
Netflix will einen seiner größten Horrorerfolge fortsetzen. Geplant ist ein Sequel zur Fear Street-Trilogie aus dem letzten Jahr. Nun wurde die Regisseurin für Teil 4 gefunden.

Es ist nicht einfach, eine neue Horrorreihe zu etablieren. Mit Fear Street ist es Netflix dennoch gelungen, einen der größten Horrorevents der vergangenen Jahre auf die Beine zu stellen: Im Sommer 2021 wurden im Abstand von jeweils einer Woche alle drei Teile der ursprünglich fürs Kino geplanten Fear Street-Trilogie veröffentlicht.

Fear Street 4 bei Netflix: Die Regisseurin der Horror-Fortsetzung steht fest

Seit mehreren Monaten gibt es Gerüchte, dass Netflix aktiv die Entwicklung einer Fortsetzung verfolgt. Wie Above the Line  berichtet, steht nun die Regisseurin fest: Chloe Okuno, die dieses Jahr mit dem Psychothriller Watcher einen Achtungserfolg landete, soll den vierten Fear Street-Film für den Streaming-Dienst umsetzen.

Die Geschichte von Fear Street – Teil 1 beginnt im Jahr 1994 und erzählt von einem Serienkiller, der in einer Kleinstadt sein Unwesen treibt. Fear Street – Teil 2 wagt den Sprung in die Vergangenheit und erforscht verstörende Ereignisse im Jahr 1978, ehe sich Fear Street – Teil 3 mit dem Ursprung des Bösen 1666 beschäftigte.

Hier könnt ihr den Trailer zu Fear Street schauen:

Fear Street - Trilogie Teaser Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Nachdem die ersten drei Filme bewusst als Trilogie konzipiert wurden, dürfen wir gespannt sein, wie Netflix die Reihe mit dem vierten Teil ausbaut. An Inspiration dürfte es nicht mangeln: Die zugrundeliegende Buchreihe von R.L. Stine umfasst 51 Bände, ganz zu schweigen von diversen Spin-off-Reihen mit weiteren Horrorgeschichten.

Podcast: Die besten Serien im Dezember bei Netlix & Co.

Wenn ihr auf der Suche nach frischen Streaming-Tipps seid, haben wir hier ein paar spannende Empfehlungen für euch. In unserem Podcast gehen wir die wichtigsten Neustarts bei Netflix, Amazon, Disney+ und mehr durch.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Wir haben die langen Startlisten der Streaming-Dienste geprüft und stellen euch die 20 großen Highlights des Monats im Moviepilot-Podcast Streamgestöber vor. Mit dabei sind neue Serien aus dem Star Trek- und dem The Witcher-Universum.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Wollt ihr weitere Fear Street-Filme von Netflix sehen?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News