Dinos für immer? Netflix macht angeblich eine Jurassic World-Serie

Jurassic World
© Netflix / Universal Pictures
Jurassic World

Mit Jurassic World landete Universal vor fast vier Jahren einen Volltreffer. Die Fortsetzung der von Steven Spielberg ins Leben gerufenen Jurassic Park-Filme wurde mit einem mehr als 1,6 Milliarden US-Dollar hohen Einspielergebnis belohnt. Jurassic World ist weltweit der fünfterfolgreichste Film aller Zeiten. Teil Zwei erschien 2018 mit dem Titel Das gefallene Königreich, Teil Drei ist bereits auf dem Weg. Doch das soll es noch nicht gewesen sein.

Die Jurassic World-Serie hat sogar schon einen möglichen Titel

Es könnte nämlich schon sehr bald noch mehr Material aus der Dinoreihe kommen und zwar auf Netflix. Wer auf der Streamingplattform nämlich Jurassic World ins Suchfeld eintippte, soll den Titel Jurassic World: Camp Cretaceous als Vorschlag erhalten haben. Aufgefallen ist das unter anderem dem Twitter-Nutzer Derek.

Mittlerweile hat Netflix diese Funktion wohl wieder entfernt, auf der VOD-Plattform bekommt man beim Suchbegriff jedenfalls derzeit nichts derartiges angezeigt. Dass mehr dahintersteckt, deutet die Seite Jurassic Outpost an. So heißt es dort, dass Universal tatsächlich mit Netflix seit geraumer Zeit zusammenarbeiten würde.

Demnach befände sich eine Animationsserie zu Universals Fast & Furious-Marke in Arbeit, diese soll im Rahmen der Kooperation aber "nur der Anfang" sein.

Sollte wirklich eine Netflix-Serie zu Jurassic World im Anmarsch sein, wird es sich bei dieser womöglich jedoch auch um ein Animationsformat handeln. Ein animierter LEGO-Kurzfilm der Marke ist bereits auf Netflix verfügbar. Was genau hinter dem Ganzen steckt, wird sich eventuell bald zeigen. Der Titelzusatz Creataceous ist übrigens der englische Begriff für die Kreidezeit.

Jurassic World 3 startet hierzulande am 10.06.2021 in den Kinos.

Wollt ihr eine Jurassic World-Serie auf Netflix oder reicht es euch langsam mit den Dinos?

Moviepilot Team
AlexX2 Alexander Friedrich
folgen
du folgst
entfolgen
Volontär beim Moviepilot. Betrachtet das Leben in 2.35:1 und hat in Programmkinos aufgrund der freien Platzwahl Angst vor einem Kontrollverlust.
Deine Meinung zum Artikel Dinos für immer? Netflix macht angeblich eine Jurassic World-Serie
Der neue Trailer!X-Men: Dark Phoenix
Cd7cf10759154e9b8d5188a6a9ae14df