Star Wars Land
© Disney
Star Wars Land

Disney entführt euch im Video nach Star Wars Land

"Wir erschaffen einen Ort, der eine Erweiterung des Star Wars-Universums darstellt und keine Neugestaltung einer Erfahrung, die man womöglich im Kino gesehen hat, sondern etwas Brandneues", kündigt Walt Disney Imagineerings Creative Director Asa Kalama im neuen Video zum Themenpark Star Wars Land an, das im Rahmen eines Panels auf der Star Wars Celebration gezeigt wurde. Die Attraktion entsteht aktuell in Disneyland und Walt Disney Worlds Resorts, die in Orlando, Florida und im kalifornischen Anaheim liegen.

Die Attraktion, die eine immersive Live-Erfahrung von Star Wars verspricht, entsteht in Zusammenarbeit von Walt Disney Imagineering und Lucasfilm. Der offizielle Disney Parks Blog beschreibt die neue Welt der Sternensaga folgendermaßen:

Das abgelegene Dorf war einst eine vielgenutzte Wegkreuzung entlang der alten unter Lichtgeschwindigkeit bereisten Handelsrouten, aber die Bekanntheit des Außenpostens nahm mit dem Anstieg der Hyperraum-Reisen ab. Nun ist es die Heimat jener, die weniger Aufmerksamkeit bevorzugen, es wurde zum florierenden Hafen für Schmuggler, skrupellose Händler und Abenteurer, die zwischen der Grenze und dem unerforschten Raum reisen. Es ist außerdem ein geeigneter Rückzugsort für andere, welche sich der expandierenden First Order entziehen wollen.

In dem Video zu Star Wars Land kommt u.a. auch Regisseur Rian Johnson (Looper) zu Wort, dessen Star Wars: Episode VIII - Die letzten Jedi hierzulande am 14.12.2017 in den Kinos startet. Mashable berichtet, dass Besucher die Möglichkeit haben sollen, sich entweder der Rebellion oder der dunklen First Order anzuschließen. Droiden, wie der in Star Wars: Episode VII - Das Erwachen der Macht eingeführte BB-8, sollen laut im Video dargestellten Konzeptbildern durch die Szenerie sausen, während gigantische AT-ATs das Treiben beobachten werden.

Laut Filmdesigner und -artist Doug Chiang soll es sich bei Star Wars Land um einen "echten Weltenbau" handeln, wie Mashable-Redakteur Chris Taylor via Twitter erklärte. Es werde sich, so Taylor, um "echte Steine" handeln und "nicht gemalt" anfühlen. So soll es dem Bericht zufolge auch Laserschwerter geben, die sich von billigen Plastikpendants klar abheben würden. Im Video ist überdies die schon zuvor bekanntgewordene Möglichkeit zu sehen, am Steuer des Millenium Falcon Platz zu nehmen. Die Eröffnung von Star Wars Land soll 2019 stattfinden.

Würdet ihr Star Wars Land einen Besuch abstatten?

moviepilot Team
NeonFox Alexander Börste
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Disney entführt euch im Video nach Star Wars Land
66057b6c9b5149d8b0488aacd8e1e122