Sex, Drugs & Diktatoren

Dominic Cooper ist The Devil's Double im 1. Trailer

26.04.2011 - 10:30 Uhr
2
4
Das Saddam Hussein Doppelgänger hatte, ist bekannt. Der erste Trailer für Lee Tamahoris The Devil’s Double zeigt, wie Dominic Cooper unfreiwllig zum Doppelgänger des psychopathischen Sohns des irakischen Diktators herangezüchtet wird.

Premiere feierte er beim Sundance Filmfestival und im Februar mischte The Devil’s Double von Lee Tamahori (Next) die Berlinale auf. Jetzt gibt es den ersten Trailer für den wilden Mix aus Sex, Drogen und irakischen Diktatoren, der aus der Sicht eines Doppelgängers vom ausschweifendem Leben in der Residenz des Saddam Hussein erzählt. Zusätzlich zum ersten Trailer gibt es noch ein goldiges Poster für den Film, das ihr unten anschauen könnt.

Latif Yahia (Dominic Cooper) ist ein Soldat in der Armee des irakischen Diktators Saddam Hussein. Doch eines Tages wird er dazu gezwungen, ein Doppelgängerleben zu führen. Denn Latif sieht dem Diktatorensohn Uday (ebenfalls Dominic Cooper) zum verwechseln ähnlich. Mit ein paar chirurgischen Eingriffen und Lehrstunden verwandelt sich der rechtschaffene Soldat in den mit unvorhersehbaren Stimmungsschwankungen versehenen Sohnemann. Das Problem: Uday ist ein Psychopath, der seine Untertanen terrorisiert und an seinem Double bald einen gefährlichen Narren frisst. Von der stetig wachsenden Wahrscheinlichkeit, statt des Originals zur Zielscheibe für Attentate zu werden, mal ganz zu schweigen.

Die Geschehnisse in The Devil’s Double basieren auf wahren Begebenheiten. Saddam Hussein hatte seine Doppelgänger und seine Sprösslinge ebenso. Grundlage ist das Buch “Ich war Saddams Sohn” vom echten Latif Yahia. Wer Dominic Cooper nur als netten Schönling aus Mamma Mia! kennt, wird in The Devil’s Double mächtig überrascht werden, spielt er doch den Psycho ebenso wie den hartgesottenen Soldaten. Die weibliche Hauptrolle geht an Ludivine Sagnier (Public Enemy No. 1 – Todestrieb), die Udays Frau spielt. Ein deutscher Starttermin für The Devil’s Double steht noch nicht fest. In den USA läuft der Hochglanz-Irakfilm am 29. Juli an.

Weckt der Diktatorenstreifen euer Interesse oder lässt The Devil’s Double euch kalt?

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare