Düster und überraschend: Disney+ enthüllt erste deutsche Serien - und die hören sich gar nicht nach Disney an

17.02.2021 - 13:50 UhrVor 2 Monaten aktualisiert
2
0
Disney+
© Disney
Disney+
Disney+ verkündet die ersten zwei Originalserien aus Deutschland. Uns erwartet eine Gangster-Dramedy und ein historischer Stoff. Das hört sich alles andere als nach klassischer Disney-Kost an.

In wenigen Tagen startet mit Star eine neue Themenwelt auf Disney+, die sich zu den bestehenden Säulen Marvel, Star Wars, Pixar, Disney und National Geographic gesellt. Aus diesem Anlass präsentierte der Streaming-Dienst heute das neue Programm und kündigte weitere Titel für die Zukunft an.

Disney+: Das sind die ersten deutschen Originalserien

Dabei ging es auch um die ersten deutschen Originalserien. Insgesamt stehen bereits zwei Produktionen fest, die uns voraussichtlich 2022 bei Star auf Disney+ erwarten. Es handelt sich um die Gangster-Dramedy Sultan City und die Miniserie Sam - Ein Sachse. Beide klingen für Disney-Verhältnisse überraschend düster.

  • Sultan City ist eine Gangster-Dramedy. Die Geschichte folgt einer deutschtürkischen Mutter, die feststellen muss, dass ihr Ehemann in kriminelle Machenschaften verwickelt war. Kurzerhand übernimmt sie mit ihren Töchtern das zwielichtige Geschäft in der Berliner Unterwelt.
  • Sam - Ein Sachse blickt in die deutsche Geschichte und erzählt von Samuel Meffire, seines Zeichens der erste schwarze Polizist in Ostdeutschland. Zuerst war er ein Medienstar, später landete er als Staatsfeind im Gefängnis. Die Serie erzählt von seinem bewegten Lebensweg.

Besonders Sultan City folgt einem interessanten Trend in der hiesigen Serienlandschaft. In den letzten Jahren zeigte TNT Serie mit 4 Blocks eine große Gangsterserie, ehe kurze Zeit später Netflix mit Dogs of Berlin in die gleiche Kerbe schlug. Jetzt probiert sich Disney+ an dem Genre - mit weiblichem Blickwinkel vor und hinter der Kamera.

Hier könnt ihr euch den Trailer zu 4 Blocks anschauen:

4 Blocks - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Sultan City wird von den aufstrebenden Showrunnerinnen Ayla Gottschlich und Aysel Yilmaz sowie Headautorin Ipek Zübert betreut. Disney+ setzt bei den deutschen Originals auf Vielfalt und eine Mischung aus neuen und bekannten Gesichtern. Hinter Sam - Ein Sachse steht Deutschland 83-Produzent Jörg Winger und Tyron Ricketts.

Star bei Disney+: Acht weitere Originalserien aus Europa

Nicht nur in Deutschland werden in Zukunft Originalserien für Disney+ produziert. Auch aus Frankreich, Italien und Holland erwarten uns spannende Formate. Nachfolgend findet ihr einen kleinen Überblick:

Das Versprechen der neuen Serien ist eindeutig: Fortan wird es durch Star bei Disney+ auch zahlreiche Geschichten geben, die sich an ein erwachsenes Publikum richten. Aber keine Angst: Familienfreundlich bleibt der Streaming-Dienst dank einer Kindersicherung trotzdem.

*Bei diesem Link zu Disney+ handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr Moviepilot. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Machen euch die deutschen Serien bei Disney+ neugierig?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News