Disney+ präsentiert Star: Das sind die Highlights aus über 330 neuen Filmen und Serien

Deadpool
© Disney/20th Century Studios
Deadpool
08.02.2021 - 11:45 UhrVor 8 Monaten aktualisiert
9
3
Comedy, Drama, Thriller und mehr: Mit dem Start von Star bei Disney+ treffen über 330 neue Filme und Serien ein. Wir haben die größten Highlights für euch aufgelistet.

In wenigen Tagen erwartet uns die bisher größte Erweiterung des Streaming-Angebots von Disney+. Zusätzlich zu Marvel, Star Wars, Pixar, Disney und National Geographic wird mit Star am 23. Februar 2021 eine völlig neue Kategorie eingeführt, die sich mit ihren Inhalten an ein erwachsenes Publikum richtet.

Star auf Disney+: Mehr Spannung, mehr Drama, mehr Lachen

Von irrwitzigen Komödien über aufwühlende Dramen bis hin zu spannenden Thrillern ist alles dabei: Über 330 Filme und Serien treffen mit der Ankunft von Star bei Disney+ ein. Damit ihr nicht den Überblick verliert, haben wir die Highlights für euch zusammengefasst.

  • Wird Disney+ durch Star teurer? Ja, ein Monatsabo kostet jetzt 8,99 Euro, das ganze Jahr 89,90 Euro. Wenn ihr euch bis zum 22. Februar 2021 anmeldet, könnt ihr 22 Prozent mit dem bis dahin noch gültigen Jahresabopreis sparen.
  • Gibt es eine Kindersicherung? Durch Star landen auch Filme auf Disney+, die erst ab 16 oder 18 Jahren freigegeben sind. Dank einer Kindersicherung können diese von den übrigen Bereichen abgeschirmt werden.

Hier könnt ihr euch den Trailer zu Star auf Disney+ anschauen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

YouTube Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Star auf Disney+ ermöglicht den perfekten Binge-Marathon

Falls ihr auf der Suche nach einer Serie für den nächsten umfangreichen Binge-Marathon seid, gibt es auf Star bei Disney+ in Kürze einige spannende Titel, in die ihr richtig tief eintauchen könnt. Da wären etwa die Geheimnisse aus Lost und Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI oder der extrem spannende Gefängnisausbruch in Prison Break.

Lost

Für zehn Staffeln könnt ihr in die Zombie-Apokalypse von The Walking Dead eintauchen oder ihr nehmt es in sieben Staffeln mit den Ungeheuern aus Buffy - Im Bann der Dämonen aus. Reichlich Action verspricht 24 mit Kiefer Sutherland. Großes Drama und sehr viel Herzschmerz garantieren Scandal und Grey's Anatomy.

Kurz gesagt: Star bringt einige der prägendsten Serien der letzten Dekaden zu Disney+. Ihr müsst nicht wöchentlich auf neue Episoden warten, sondern könnt euch in einen gigantischen Berg popkultureller Meilensteine stürzen. Und wenn ihr ein bisschen tiefer grabt, stoßt ihr auf herausragende Geheimtipps wie Atlanta und High Fidelity.

Star auf Disney+: Neue und alternative Superheld*innen

Disney+ verfügt bereits über ein großes Angebot an Superheldenfilmen. Das wird durch Star erweitert. Serientechnisch stößt mit Helstrom das Marvel-Äquivalent von Supernatural in den Katalog. Weiterhin erwarten uns drei Titel aus der X-Men-Ecke, angefangen mit der Serie The Gifted, die vom Schicksal einer Familie mit Mutanten-Kindern erzählt.

Logan - The Wolverine

Die weiteren Marvel-Highlights sind Deadpool und Logan - The Wolverine sein. Während sich Deadpool als freche Comicverfilmung erweist, gestaltet sich das dritte und letzte Wolverine-Abenteuer mit Hugh Jackman als düsterer, harter und mitreißender Abgesang des Superheldenfilms - sprich: Das, was Erbarmungslos für den Western war.

Außerdem versteckt sich im Programm von Star bei Disney+ der herausragende Unbreakable von M. Night Shyamalan. Über 20 Jahre ist dieser alternative Blick auf Superheld*innen inzwischen alt. An Relevanz und Bedeutung hat er nichts verloren. Unbreakable ist nach wie vor einer der besten Superhelndenfilme, die es gibt.

Star auf Disney+: Action- und Science-Fiction-Highlights

Star bringt viele aufregende Action- und Science-Fiction-Blockbuster auf Disney+. Dazu gehören Klassiker wie Predator, Stirb langsam und Speed sowie jüngere Genre-Vertreter à la Kingsman: The Secret Service und 96 Hours. Besonders empfehlenswert ist der nervenaufreibende Unstoppable - Außer Kontrolle von Tony Scott.

Unstoppable - Außer Kontrolle

Richtig kompromisslos geht es bei Das Phantom Kommando mit Arnold Schwarzenegger und der Satire Starship Troopers von Paul Verhoeven zu. Auf Star bei Disney+ könnt ihr zudem in drei Planet der Affen-Generationen eintauchen. Neben dem Original befindet sich das Remake von Tim Burton sowie das Reboot mit Andy Serkis im Angebot.

Zwei absolute Geheimtipps: I Origins - Im Auge des Ursprungs und Another Earth. Beide Filme stammen von dem US-amerikanischen Regisseur und Drehbuchautor Mike Cahill und erforschen aufwühlende Sci-Fi-Themen aus einer emotionalen und zutiefst menschlichen Perspektive. Bei Star gibt es somit auch einige Perlen zu entdecken.

Star auf Disney+: Viele gute Filme zum Lachen und Weinen

Wenn ihr es euch lieber gemütlich vor dem Fernseher machen wollt, findet ihr bei Star auf Disney+ ein paar der besten Komödien der vergangenen Jahre. Der Teufel trägt Prada hat einen Rewatch-Faktor von 100. Auch Die Schadenfreundinnen, eine der letzten großen Komödien mit Cameron Diaz in der Hauptrolle, bringt Star auf Disney+.

Der Teufel trägt Prada

Entspannung und Selbstfindung ermöglichen der Liebesfilm Ein gutes Jahr, die Tragikomödie Genug gesagt und der abenteuerliche Der große Trip - Wild, in dem Reese Witherspoon über 1000 Meilen auf dem Pacific Crest Trail durch Amerika wandert. Nicht weniger berührend sind die Coming-of-Age-Filme Margos Spuren und Ganz weit hinten.

Und dann wäre da noch Der Marsianer. Hier kommen ganz viele unterschiedliche Dinge zusammen: der Weltraum, der Mars und die Musik von Abba, ein bisschen Comedy, ein paar Feel-Good-Vibes und ein richtig starker Matt Damon. Vor allem aber ist diese Rettungsaktion eine emotionale Achterbahnfahrt, die garantiert zu Tränen rührt.

Star auf Disney+: Massig Klassiker, Arthouse und Geheimtipps

Einer der Hauptgründe für Disney+ ist dank Star das gigantische Archiv an 20th Century Fox-Filmen, die fortan direkt als Stream zur Verfügung stehen. Von Der schmale Grat über Master & Commander bis hin zu Moulin Rouge: Hier versammeln sich nicht nur große Filme, sondern auch einige der bedeutendsten Filmemacher*innen unserer Zeit.

Grand Budapest Hotel

Einige Filme von Wes Anderson (Rushmore, Die Royal Tenenbaums und Grand Budapest Hotel) kommen durch Star auf Disney+. Dazu gesellen sich Klassiker wie Die Fliege, Ed Wood und French Connection - eine Fundgrube für Filmfans, um wichtige Filme nachzuholen oder noch einmal zu schauen.

Nicht nur bei den Serien könnt ihr somit tief eintauchen. Auch im Filmbereich bietet sich die Chance, durch das neue Star-Angebot die Welt der bewegten Bilder zu erforschen. Filmische Grenzgänge wie Richard Linklaters Waking Life oder Kenneth Lonergans epochales Drama Margaret seien euch besonders ans Herz gelegt.

Welche Filme und Serien werdet ihr als erstes bei Star auf Disney+ schauen?

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Aktuelle News